ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. B9 V6 3,0 TDI , 218 PS nach 100 Tkm

B9 V6 3,0 TDI , 218 PS nach 100 Tkm

Audi A4
Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 11:56

Ich bin jetzt mit meinem A4, V6 218 PS , EZ: 06/16, über 100 Tkm gefahren. Ich habe keine außerplanmäßige Stops im Autohaus. Es wurden 3 Inspektion bis jetzt durchgeführt und auch einmal Bremsflüssigkeit gewechselt. Bremsen wurden komplett getauscht, bei etwa 60 Tkm. Doch es gab einmal außerplanmäßiger Werkstatt Besuch, wegen Kühlflüssigkeit, wurde aber in der Garantiezeit erledigt.

Auto fährt super leise (Akustikglass Scheiben), Fahrwerk für morgen mich nach BMW super (normal FW), Parkpilot funktioniert immer.

ACC ist nicht mein Dings, bremst öfter, den normalen Tempomat hätte mir besser gefallen.

Verbrauch insgesamt 6,0 Liter Diesel, für einen Quattro ist einfach super.

Teilt eure Eindrücke nach 100 Tkm mit!!

Image
Beste Antwort im Thema

Laut TPI sind unsere CSWB-Motoren weder von der Steuerkettenproblematik, noch mit den Nockenwellen betroffen...

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=768325

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

BJ 2016 haben fehlerhafte Nockenwellen, glaube nicht dass der Motor bei 100Tkm immer noch ohne Geräusche läuft.

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 13:17

Ich habe keine Probleme mit Nockenwellen, auch mein Motor ist nicht in TPIs enthalten.

Zitat:

@Samoudi schrieb am 9. Dezember 2019 um 13:17:24 Uhr:

Ich habe keine Probleme mit Nockenwelle, auch mein Motor ist nicht in TPI enthalten.

TPI wurde mehrmals geändert und BJ06/16 haben zu 100% fehlerhafte Nockenwellen drin.

MfG

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 13:41

Zitat:

@monymax schrieb am 9. Dezember 2019 um 13:32:10 Uhr:

Zitat:

@Samoudi schrieb am 9. Dezember 2019 um 13:17:24 Uhr:

Ich habe keine Probleme mit Nockenwelle, auch mein Motor ist nicht in TPI enthalten.

TPI wurde mehrmals geändert und BJ06/16 haben zu 100% fehlerhafte Nockenwellen drin.

MfG

Das stimmt eben nicht und woher hast du deine Information??

Laut TPI sind unsere CSWB-Motoren weder von der Steuerkettenproblematik, noch mit den Nockenwellen betroffen...

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=768325

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 18:12

Zitat:

@spuerer schrieb am 9. Dezember 2019 um 17:50:25 Uhr:

Laut TPI sind unsere CSWB-Motoren weder von der Steuerkettenproblematik, noch mit den Nockenwellen betroffen...

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=768325

Genau, ich habe den Motor mit CSWB-Buchstaben. Der Motor läuft absolut sauber.

Zitat:

@Samoudi schrieb am 9. Dezember 2019 um 18:12:53 Uhr:

Zitat:

@spuerer schrieb am 9. Dezember 2019 um 17:50:25 Uhr:

Laut TPI sind unsere CSWB-Motoren weder von der Steuerkettenproblematik, noch mit den Nockenwellen betroffen...

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=768325

Genau, ich habe den Motor mit CSWB-Buchstaben. Der Motor läuft absolut sauber.

Lade mal hier ein Motorleerlauf(öltemp. 90-100Grad) Video hoch.

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 19:49

@monymax

deine Behauptung: „ TPI wurde mehrmals geändert und BJ06/16 haben zu 100% fehlerhafte Nockenwellen drin„

Woher kommt diese Gewissheit???

ich hatte meinen großen 3.0 tdi mit der EZ Januar 2017 vor ca. 2 Wochen zur Inspektion

und fragte den Servicetechniker nach den schadhaften Nockenwellen, woraufhin er sich die Motornummer angeschaut hat und sagte das ich weit über den betroffenen Motoren liege, bzw. nicht betroffen bin.

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 20:45

Zitat:

@Trafic schrieb am 9. Dezember 2019 um 20:34:27 Uhr:

ich hatte meinen großen 3.0 tdi mit der EZ Januar 2017 vor ca. 2 Wochen zur Inspektion

und fragte den Servicetechniker nach den schadhaften Nockenwellen, woraufhin er sich die Motornummer angeschaut hat und sagte das ich weit über den betroffenen Motoren liege, bzw. nicht betroffen bin.

Manche behaupten hier hartnäckig, dass es Nockenwellenprobleme gäbe und wollen aber keine Quelle nennen. Es wird blind behauptet, dass alle B9, V6 im Jahr 2016 betroffen sein müssen. Was überhaupt nicht stimmt.

bei den crt Motoren gehen die Nummern bis 175973...mein CSW hat die Nr 65xx, EZ 10.2016, also von den Nummern würde er drin liegen...

Der CSW kann aber durchaus andere Nockenwellen drin haben als die größeren V6, da ja auch die Kolben, Pleuel usw. auch aus einer anderen Materialzusammensetzung bestehen...

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 21:09

Zitat:

@spuerer schrieb am 9. Dezember 2019 um 21:05:59 Uhr:

bei den crt Motoren gehen die Nummern bis 175

Das bedeutet, nur bis 175 und danach nicht mehr, aber nicht Alle, wie monymax behauptet.

@Samoudi: hatte ich versehntlich abgeschickt, hab da was ergänzt!

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 21:43

Zitat:

@spuerer schrieb am 9. Dezember 2019 um 21:12:08 Uhr:

@Samoudi: hatte ich versehntlich abgeschickt, hab da was ergänzt!

Die V6 Motoren sind unterschiedlich, das weiß ich. Es ist auch eine Kostenfrage, denn der Preisunterschied enthält außer mehr PS und Drehmoment auch andere Materialien.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. B9 V6 3,0 TDI , 218 PS nach 100 Tkm