Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. B7 2.0 TDI BLB springt nicht an, Fehler Glühzeitsteuergerät

B7 2.0 TDI BLB springt nicht an, Fehler Glühzeitsteuergerät

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 24. Juni 2020 um 8:37

Hallo Liebe Leute hab folgendes Problem mit meinen A4 b7 BLB

 

Möchte nicht mehr starten auto hat volle Kompression mit bremsreiniger versucht startet auf 15 sekund und rennt sehr unruhig und stirbt gleich ab

 

Ausgelesen mit VCDS

Fehlercod p3338 siehe Foto

IMG_2020-06-24_08-37-09.jpeg
Ähnliche Themen
30 Antworten

https://www.daparto.de/.../2-101-683?kbaTypeId=3213

Müsste vorne in der E-Box im Wasserkasten neben der Batterie Verbaut sein. Eventuell ist dir dort der Kasten Abgesoffen (Wasser)

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 10:23

Kanns sein das er deswegen nicht startet

Vermutlich da es ja im FS Eintrag hinterlegt ist.

Wenn´s vielleicht schon so Aussehen sollte:

https://www.motor-talk.de/.../img-0948-i206396667.html

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 10:26

Ok danke werde es mir mal anschauen

Kannst ja mal nachgucken wie es da so allgemein Aussieht im Wasserkasten, Nass/Trocken !?

Vermutlich wirst du im die Box Öffnen zu können Wischerarme und den Windfang unter der Scheibe Demontieren müssen.

Der Windfang kann schonmal ziemlich Festsitzen, auf jeden fall da zwischen Scheibe und Windfang keinen Schraubendreher Ansetzen, weil dann gleich die Scheibe einen Riss bekommt....Die Wischerarme können ebenso Bombenfest sitzen.

Hier noch ein Bild von der Offenen Box:

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=496984

0

Mit voller Kompression muß der Motor im Sommer auch so anspringen und auch rund laufen.

Die Ursache wird was anderes sein.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 10:49

Nick Kann es der. Kabelbaum sein von denn PD Elemente

Ich vermute das die Pumpedüseeinheiten am Kopf eingelaufen und undicht sind.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 11:19

Wie kann man das am besten prüfen oder sieht man das wenn der ventil Deckel unten ist

Besorge dir neue Dichtungen für die Düsen.

Die Oringe und Kupferdichtungen zum Brennraum.

4 x Befestigungsschrauben für die Düsen.

Und die Schrauben für die Schwinghebelachse.

Düsen ausbauen den Grad am Zylinderkopf leicht abschmiergeln damit die neuen Oringe beim einsetzen der Düsen nicht gleich wieder defekt sind.

Normalerweise läuft er dann wieder.

Laut hier im Beitrag gleicher Fehler soweit ohne Symptome...

https://www.motor-talk.de/.../...hzeitsteuergeraet-1-t4847156.html?...

Wie hier Erwähnt kann´s sein bei kalten Temp. das er nicht Anspringt:

https://www.motor-talk.de/.../...hzeitsteuergeraet-1-t4847156.html?...

Laut deinem Screenshot, Ansteuerung Glühzeitsteuergerät Fehler P3338 - Elektrischer Fehler im Stromkreislauf - sollte da Bauteil womöglich so oder so eine "Macke" haben !?

Wie alt sind denn die Glühkerzen ?

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 12:41

Hab das auto seid 4 Monaten weis nicht ob der vorbesitzer sie getauscht hat aber falls die es wären würde er trotzdem anspringen wir haben über 20 Grad so denk ich halt

Das stimmt.

Im Winter bei Minustemperaturen würde man das merken nicht jetzt im Sommer.

Um das Glühzeitsteuergerät kannst du dich immer noch kümmern.

Die 4 Pumpedüseeinheiten ausbauen und die Dichtungen ersetzen.

Warum prüft man nicht erstmal die Dinge, die auf der Hand liegen? Zum Beispiel, ob überhaupt Sprit vorne ankommt, also ob die Tankpumpe läuft? Wenn kein Sprit kommt, kann er nicht laufen. Dann helfen auch die besten Dichtungen an den PD Elementen nichts. Außerdem sollte er auch mit undichten PD Elementen noch kurz laufen, wenn er schon mit Bremsenreiniger läuft.

Dreht der Anlasser normal oder klingt er seltsam? Dreht er langsam, als würde er gegen einen Widerstand ankämpfen?

Threadtitel passe ich an. Bitte nächstes Mal einen sinnvollen Titel wählen. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. B7 2.0 TDI BLB springt nicht an, Fehler Glühzeitsteuergerät