ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. b&s vanguard Twin Anlasser läuft-Motor kurbelt nicht

b&s vanguard Twin Anlasser läuft-Motor kurbelt nicht

Themenstarteram 5. April 2017 um 18:43

Hallo alle zusammen,

es handelt sich um ein b&s vanguard Twin 16 hp Motor.

Im vorigen Jahr ließ sich der Motor nicht mehr über das Zündschloß starten. Nur noch per Überbrückung von +Pol Batt. zum Anlasser.

Heute ist es so, dass beim überbrücken das Anlasserritzel zwar dreht (nicht allzu schnell) es wird aber nicht auf den Zahnkranz des Schwungrads gezogen, bzw.der Motor kurbelt nicht.

Gefühlt liegt ein elektrischer Fehler vor.

Oder was meint ihr?

In welcher Reihenfolge sollte vorgegangen werden?

Grüße von

husky

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 8. April 2017 um 9:54

@ Alois

Fotos klappt nicht. Hier aber eine Abbildung. So ähnlich sieht der externe Magnetschalte aus. Er hat sieben Anschlüsse:

- An den beiden Schrauben ist je ein Kabel von der Batterie und zum Anlasser angeklemmt

- Zwei Steckverbindungen, wohin die führen ist noch nicht klar

- Drei Kabel führen zu den Sicherungen

Themenstarteram 8. April 2017 um 10:16

Habe mal die Spannung (Zündschlüssel auf 'Fahrt') am Magnetschalter gemessen:

Das Kabel von der Batterie sowie die drei Abgänge zu den Sicherungen haben volle Spannung.

Bei den übrigen drei beträgt die Spannung 0 V.

Sieben Anschlüsse? Ich sehe nur drei.....

Themenstarteram 9. April 2017 um 8:33

Eine Schraube ist einfach, die andere vierfach belegt. Eine weitere Steckverbindung ist auf dem Foto nicht sichtbar.

1+4+2=7

Meine Frage ist: wie kann ein Magnetschalter auf Funktion getestet werden?

Ich schätze mal das der Magnetschalter als Klemmschiene mit verwendet wird, daher die vielen Kabel.

Gebraucht werden vier.

Einmal Masse für den Magneten.

Einmal plus vom Zündschloss, ebenfalls für den Magneten.

Ein dickes Kabel (rot) von der Batterie.

Ein dickes Kabel(rot) zum Anlasser. (Das sind die beiden Gewinde Bolzen ganz oben) Letzteres müsstest du abmachen und an der Klemme messen. Sollte bei "start" Batterie Spannung bringen. Man kann auch noch den Wiederstand messen, da bin ich aber nicht kompetent genug.

Macht es doch nicht so kompliziert.

Prüflampe an den kleinen Anschluss des M Schalters andere Seite aif Masse.

In Startposition gehen ,nun muss die Lampe aufleuchten.

Geht sie an Zündschloss und Verkabelung I.O.

Prüflampe auf "dickes Kabel des M-Schalters zum STarter nun starten ,leuchtet die Lampe Magnetschalter ok,wenn nicht defekt oder Magnetschaltet hat keine Masse.

B 19

Themenstarteram 10. April 2017 um 9:33

Hier erstmal ein Bild eines M-Schalters wie er aussieht.

Die Maschine ist 17 Jahre alt. Die Kontakte stark oxidiert und verschmutzt.

Alle Anschlüsse wurden gemessen. Zündschloß auf 'Fahrt' oder'Anlasser Strat' bingt keinen Unterschied:

Bei den beiden kleinen Anschlüssen liegt die volle Spannung an. Ebenso bei der Zuführung von der Batt.

Spannung zum Anlasser 0V.

Ist es richtig, dass der M-Schalter Masse bekommt indem er an den Rahmen geschraubt wird?

Ich mache erstmal die Kontakte blank. Dann melde mich wieder.

Leider werde ich jetzt nicht ganz schlau aus deiner Beschreibung. Was sich rauslesen kann: entweder ist der Magneschalter hin oder er wird nicht angesteuert. Im zweiten Fall heißt das: zündschloss defekt, Sicherung durch oder Kabel lose/defekt.

Das der Magnetschalter seine Masse über den Rahmen bezieht ist gut möglich.

Themenstarteram 14. April 2017 um 18:14

Nachdem der Magnetschalters und die beiden Steckkontakte gereinigt wurden funktioniert wieder alles bestens.

Danke und allen ein frohes Osterfest

Prima, danke für die Rückmeldung!

Dir auch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. b&s vanguard Twin Anlasser läuft-Motor kurbelt nicht