ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Avensis T25 DPF?

Avensis T25 DPF?

Toyota Avensis 2 (T25)
Themenstarteram 30. Mai 2020 um 22:56

Hallo,

Ich würde gerne mein Avensis umölen. Dazu müsste ich aber wissen ob meiner ein DPF hat.

Es handelt sich um ein T25, EZ 2005, mit dem 2.0L 116PS/85KW, Euro 4, Diesel mit 240tkm.

Bis jetzt habe ich immer das 5W30 verwendet mit der enstprechenden ACEA C2/3 Freigabe.

Grund der Umölung ist es die unterschiedlichen Öle daheim los zu werden. Mittlerweile 3 unterschiedliche Ölsorten für 3 Autos und 1 Motorrad... Der Avensis ist mein einziger Diesel.

Geplant ist beim nächsten Wechsel das 0W40 von Mobil1 zu nehmen. Dieses hat aber nicht mal die Freigabe sondern lediglich die Klausel "erfüllt die Anforderungen" und das auch nur für die Benziner ACEA A3/B3/B4.

Sollte meiner kein DPF haben ist es ja egal ob ich ein ÖL für Diesel oder Benziner verwende. Daher meine Frage.

 

Danke !

 

 

Ähnliche Themen
6 Antworten

Mal in den Fahrzeugschein geschaut? Dort sollte bei Dieseln mit Partikelfilter (egal ob ab Werk oder nachgerüstet) unten im Feld für freie Eintragungen etwas wie "PM* ab **.**.20**" eingetragen sein.

Es gibt jedoch auch seltene Fälle, wo diese Eintragung fehlt, wenn die Fahrzeuge schon vor dieser Regelung auf den jetzigen Besitzer zugelassen waren.

Fahr mitn Finger in Auspuff. Schwarz und Russ hast keinen DPF.

Motorhaube auf, heißt deiner Dcat hast du DPF.

im Dunkeln Fahrzeug hinter dir mit Scheinwerfern, gibst du Vollgas und alles wird schwarz hinter dir, gratuliere ebenfalls kein DPF!

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 11:40

Finger schwarz. Ich kann richtig die Ablagerungen abkratzen. Zudem sehe ich auch bei Tageslicht beim Gasstoß Ruß austreten. D4D steht auf meiner Abdeckung. ABER siehe Fahrzeugschein. Im Zweifel ruf ich halt am Dienstag bei Toyota an.

Gruß

Toyota
Toyota

Steht doch eindeutig im Schein, dass ein Partikelfilter nachgerüstet wurde. Dieser "Finger Test" funktioniert nur bei Partikelfiltern ab Werk. Nachrüstfilter arbeiten anders und lassen etwas Ruß durch.

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 12:09

Danke! Der Avensis hat auch ohne DPF eine grüne Plakette habe ich gelesen. Gibts es einen steuerlichen Nachteil bei meinem Avensis wenn ich diesen wieder raus schmeiße? An der Schadstoffklasse ändert sich ja nichts. Ein Nachrüst DPF muss ja sowieso Regelmäßig getauscht/erneuert werden wenn dieser voll ist.

Es gab kurzfristig eine lächerlich geringe Strafsteuer von 1,20€ pro 100ccm. Diese wurde schon vor Jahren wieder eingestellt.

Passive Partikelfilter setzen sich nicht zu, da sie anders als aktive Partikelfilter arbeiten. Der Ruß wird beim durchströmen des Filters direkt umgewandelt. Dabei entsteht keine Asche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen