ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. AVAS / ESOUND in Passat GTE

AVAS / ESOUND in Passat GTE

VW Passat
Themenstarteram 2. März 2021 um 20:49

Hallo, ich wollte diese Woche einen Passat GTE bestellen. Teils möchte man mir noch den ESOUND verkaufen. Liefertermin wird nach dem 01.07.2021 sein. Dann muss doch VW eh sicherstellen, dass das Fahrzeug damit ausgerüstet ist, um das Fahrzeug neuzulassen zu können. Oder?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Das soundmodul ist bei niedrigen Geschwindigkeiten Pflicht, um Personen zu warnen. AVAS bis 20km/h.

Ich kann mir vorstellen, dass VW dir sicherlich ein Soundgenerator, ähnlich es der Porsche Taycan hat verkaufen möchte.

Nein, E-Sound ist AVAS. Der Soundgenerator für den Innenraum ist Serie beim GTE.

Und ja, ich hab mich auch schon gewundert, dass der E-Sound noch Sonderausstattung ist...

Zitat:

@kaindl schrieb am 3. März 2021 um 10:24:37 Uhr:

Nein, E-Sound ist AVAS. Der Soundgenerator für den Innenraum ist Serie beim GTE.

Und ja, ich hab mich auch schon gewundert, dass der E-Sound noch Sonderausstattung ist...

Ich konnte im Oktober noch ohne bestellen. Er ist auch so geliefert worden. Ich denke, dass VW die Teile automatisch mit reinbauen wird, wenn es auf den Juni zugeht. Ich würde es riskieren und das nicht bestellen :)

AVAS (also das Geräusch für die Fußgänger) ist beim Passat GTE immer noch optional, da das Auto ursprünglich schon 2015 oder 2016 auf den Markt kam, als AVAS noch nicht Pflicht war. Das FL ist per Definition noch der gleiche Passat von damals. Daran wird sich auch in der Restbauzeit des Passat GTEs nichts mehr ändern.

Erst bei allen wirklich neuen Modellen (z.B. Golf8 GTE, ID.x etc.) ist AVAS serienmäßige Pflichtausstattung.

Es heißt ab Juli 2021 verpflichtend für alle Neuzulassungen. Das betrifft dann auch den Passat. Vorher war ab 2019 nur für Neuentwicklungen diese Pflicht.

Das hat nichts damit zu tun wann das Fahrzeug entwickelt wurde. Wird der Passat noch vor dem Stichtag zugelassen dann kannst du darauf verzichten.

Der Tag der Erstzulassung kann nicht relevant sein, da zwischen Bau eines Fahrzeuges und der Erstzulassung Tage bis Monate vergehen können. Angehängt das dazugehörige Amtsblatt der EU, ich zumindest findet dort nichts was meiner Aussage von weiter oben widerspricht (AVAS nur verpflichtend für neu entwickelte Fahrzeuge ab Juli 2019). Wer mag kann sich ja durch das amtsdeutsch quälen.

ja, das war seit 2019 so. Da mussten alle Autos, die eine neue Typzulassung wollten, ein AVAS haben. Da der Passat nur ein Facelift war, hatte er keine neue Zulassung gebraucht und blieb verschont. Ab Juli 2021 ist es so, dass bei der Zulassung ein AVAS an Bord sein muss. Daher ist es ja auch nicht mehr förderfähig ab diesem Zeitpunkt.

Der Liefertermin ist nicht garantiert. Der kann auch früher liegen. Im blödesten Fall bestellst du ohne AVAS, das Fahrzeug inkl. COC landet am 30.06. beim Händler, du kannst die Papiere zur Zulassung abholen, aber das Fahrzeug am nächsten Tag nicht mehr zulassen.

Dann hast du Pech gehabt.

Wenn ich Händler wäre und die Zulassung übernehmen müsste, würde ich nur Bestellungen annehmen, die AVAS beinhalten. Die Scherereien bei Grenzfällen würde ich mir nicht antun.

Dass VW aber AVAS noch nicht serienmäßig einbaut, ist mal wieder typisch WOB. Alles auf den letzten Drücker ausreizen.

Hab's auch nicht bestellt. Bin mal gespannt. Ist das jetzt immer schon in den Papieren eingetragen?

Zitat:

@drvr schrieb am 4. März 2021 um 14:02:53 Uhr:

Der Liefertermin ist nicht garantiert. Der kann auch früher liegen. Im blödesten Fall bestellst du ohne AVAS, das Fahrzeug inkl. COC landet am 30.06. beim Händler, du kannst die Papiere zur Zulassung abholen, aber das Fahrzeug am nächsten Tag nicht mehr zulassen.

Dann hast du Pech gehabt.

Wenn ich Händler wäre und die Zulassung übernehmen müsste, würde ich nur Bestellungen annehmen, die AVAS beinhalten. Die Scherereien bei Grenzfällen würde ich mir nicht antun.

Dass VW aber AVAS noch nicht serienmäßig einbaut, ist mal wieder typisch WOB. Alles auf den letzten Drücker ausreizen.

Jo, dann hast Du Pech gehabt und eine Nachrüstung ist nicht möglich.

Zumindest nach Auskunft meines Händlers

Habe gerade letzte Woche meinen Passat GTE bekommen (Bestellung vom November 20) ohne AVAS

Deine Antwort
Ähnliche Themen