ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Autos die man "vergessen" hat

Autos die man "vergessen" hat

Themenstarteram 18. Januar 2008 um 13:17

Hallo Zusammen!

Wie wär denn mal ein Thread mit Autos die nicht nur aus dem Strassenbild verschwunden sind, sondern auch aus dem Gedächtnis??

Beste Antwort im Thema

ich hab leider vergessen, welche ich vergessen hab. Kann mir einer sagen welche das sind? :D

8603 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8603 Antworten

Vielleicht waren die extra so teuer um sicherzustellen das sich der potenzielle Eigner auch die Transportkosten zum jährlichen Service leisten kann :D

Themenstarteram 28. Oktober 2021 um 12:30

Eigentlich bin ich kein Freund von diesen ganzen Selfmade-Videos, die irgendwer am Küchentisch dreht, aber diesen Holländer finde ich ganz brauchbar.

Für unsere Freunde des American Way of Drive geht es zurück in die Malaise Era:

The downfall of the american automotive industry

The darkest hour of the american automotive industry

The revival of the american automotive industry

The aftermath of the american automotive industry

 

Ich finde die Videos ganz okay und seinen Haarschnitt passend zu den Autos... ;)

Habe mir jetzt alle vier Teile angeschaut und finde sie gut. :)

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 28. Oktober 2021 um 16:53:33 Uhr:

Habe mir jetzt alle vier Teile angeschaut und finde sie gut. :)

Oftmals find ich diese "Küchentischvideos" besser, als das was heutzutage im professionellen Fernsehen läuft. Da sitz immerhin jemand dahinter, der so interessiert an dem Thema ist, dass er Videos dazu macht. Und nicht nur so eine Brigade mäßig motivierter Werksstudenten, die da "irgendwas zu irgendwie" machen müssen ;) Die Zeiten von Qualitäten ala "Scholl-Latour" sind leider lange vorbei.

Themenstarteram 28. Oktober 2021 um 19:21

Ich muss meine Aussage auch etwas relativieren.

Wenn ich das Gefühl habe, dass da jemand die selbe Leidenschaft für (unpopuläre) Autos hat wie ich und ich mir plötzlich Unterlagen von Autos ranhole, die sonst kaum einer beachtet und die auch in meinem Hirn eher so Nebendarsteller sind, dann finde ich das sehr gut! Der Typ, von dem die Videos sind, gehört für mich auf jeden Fall dazu.

Das ist ja stellenweise richtig witzig gemacht, dazu mit Geschichten gespickt, die ich bisher so auch noch nicht kannte.

Wobei ich dazu sagen muss, dass ich die US-Automobilindustrie immer so als Nebenschauplatz beackert habe.

Ich kenne die meisten Autos seit den 70ern an, habe mich aber nie sonderlich intensiv mit ihnen beschäftigt, von ein paar Ausnahmen vielleicht mal abgesehen.

Wobei ich mich da auch eher abseits des typischen Mainstreams wie Mustang, Corvette und Co bewege. Gerade die kruden Kisten der späten 70er bis so in die 90er interessieren mich da eindeutig mehr.

Also alles das, was der gemeine mitteleuropäische Petrolhead nicht als Souvenir aus den Staaten mitbringt.:p

Was ich mit Selfmade-Küchentisch-Videos meinte, sind diese ganzen belanglosen und lieblos hingerotzten Dinger, in denen es zu 99% um altbekannte Karren geht und wenn es mal etwas exotischer wird, dann gleich im Verriss endet.

Von daher nochmal, bei diesem Kanal geht bei mir der Daumen eindeutig rauf!

Zitat:

@Christian8P schrieb am 28. Oktober 2021 um 19:21:01 Uhr:

Ich muss meine Aussage auch etwas relativieren.

Wenn ich das Gefühl habe, dass da jemand die selbe Leidenschaft für (unpopuläre) Autos hat wie ich und ich mir plötzlich Unterlagen von Autos ranhole, die sonst kaum einer beachtet und die auch in meinem Hirn eher so Nebendarsteller sind, dann finde ich das sehr gut! Der Typ, von dem die Videos sind, gehört für mich auf jeden Fall dazu.

Das ist ja stellenweise richtig witzig gemacht, dazu mit Geschichten gespickt, die ich bisher so auch noch nicht kannte.

Wobei ich dazu sagen muss, dass ich die US-Automobilindustrie immer so als Nebenschauplatz beackert habe.

Ich kenne die meisten Autos seit den 70ern an, habe mich aber nie sonderlich intensiv mit ihnen beschäftigt, von ein paar Ausnahmen vielleicht mal abgesehen.

Wobei ich mich da auch eher abseits des typischen Mainstreams wie Mustang, Corvette und Co bewege. Gerade die kruden Kisten der späten 70er bis so in die 90er interessieren mich da eindeutig mehr.

Also alles das, was der gemeine mitteleuropäische Petrolhead nicht als Souvenir aus den Staaten mitbringt.:p

Was ich mit Selfmade-Küchentisch-Videos meinte, sind diese ganzen belanglosen und lieblos hingerotzten Dinger, in denen es zu 99% um altbekannte Karren geht und wenn es mal etwas exotischer wird, dann gleich im Verriss endet.

Von daher nochmal, bei diesem Kanal geht bei mir der Daumen eindeutig rauf!

Ich habs mir auf jeden Fall mal für morgen wenn ich Zeit hab zur Seite gelegt ;)

In Sachen "schräge Fahrzeuge die keiner mehr kennt" gibt es hier einen guten, kleinen Kanal für alles was auf Flügeln oder Schiene unterwegs ist.

Themenstarteram 28. Oktober 2021 um 20:11

Bevor du mal wieder den Thread sprengst, lege ich mal den Cadillac Catera nach.:p

KLICK

Bei uns war der Omega B nicht unbedingt ein direkter Konkurrent für den 3er BMW und den Lexus LS 400.

Was der Name Cadillac ausmachen konnte.:p

Zitat:

@Christian8P schrieb am 28. Oktober 2021 um 20:11:57 Uhr:

Bevor du mal wieder den Thread sprengst, lege ich mal den Cadillac Catera nach.:p

KLICK

Bei uns war der Omega B nicht unbedingt ein direkter Konkurrent für den 3er BMW und den Lexus LS 400.

Was der Name Cadillac ausmachen konnte.:p

Ich und sprengen :o :p

Zitat:

@MrMinuteMan schrieb am 28. Oktober 2021 um 20:14:12 Uhr:

Zitat:

@Christian8P schrieb am 28. Oktober 2021 um 20:11:57 Uhr:

Bevor du mal wieder den Thread sprengst, lege ich mal den Cadillac Catera nach.:p

KLICK

Bei uns war der Omega B nicht unbedingt ein direkter Konkurrent für den 3er BMW und den Lexus LS 400.

Was der Name Cadillac ausmachen konnte.:p

Ich und sprengen :o :p

Noch mal was ganz kurioses aus der KFZ-Kiste :p

Zitat:

@Christian8P schrieb am 28. Oktober 2021 um 20:11:57 Uhr:

Bevor du mal wieder den Thread sprengst, lege ich mal den Cadillac Catera nach.:p

KLICK

Bei uns war der Omega B nicht unbedingt ein direkter Konkurrent für den 3er BMW und den Lexus LS 400.

Was der Name Cadillac ausmachen konnte.:p

Der Catera gehört definitiv hierher, der ist auch in den Staaten selten geworden. Das Fahrverhalten wurde in der amerikanischen Fachpresse durchaus gelobt. Immerhin bereitete er das Feld für den CTS, den die Amerikaner wieder selbst konstruierten.

Ein Lexus LS 400 allerdings spielte immer in einer anderen Größen- , Preis- und Qualitätsliga.

Diese Woche habe ich auch mal wieder einen Alfa 166 gesehen, sogar aus der ersten Serie und mit einem Fahrer, der nach Erstbesitzer aussah.

Von dem wurden viel weniger gebaut als vom Vorgänger 164. Mehr als eine kleine vierstellige Zahl dürfte es bei uns nicht mehr geben.

Themenstarteram 30. Oktober 2021 um 10:39

Hier ist noch so ein Kandidat, den kaum einer auf dem Radar hat:

Hyundai XG 350

Oh ja. Totaler Flop bei uns. Jetzt probiert es Hyundai erneut in dieser Klasse und verwendet die Bezeichnung Genesis. Offenbar haben Phil Collins und Kollegen den Namen nicht schützen lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Autos die man "vergessen" hat