ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Automatische Sicherung zu mau

Automatische Sicherung zu mau

Themenstarteram 16. März 2010 um 7:54

*grmbl*

 

Kennt das ausser mir noch wer?

Da schreibt man einen genialen Post, geht auf was näher ein, nimmt sich dafür auch mal ne halbe oder ne ganze Stunde... drückt den Button - und dieses MT IT Steinzeitservermistmonster blökt einen dümmlich mit einem Serverfehler an?

 

Kein Akt - es liegt eine gespeicherte Version bla bla... ja von wegen, eine von anno tobak liegt vor, so bis Zeile 25 von 150 und du bekommst die Sinnkrise, den Urzweifel am 21.ten Jahrhundert, den Flashback zum 386er mit Biiiieeepmodem, den C64 Koller - ich glaub das jetzt einfach nicht Anfall.

 

Bald 1,5 Mio Mitglieder, stellenweise bald 20.000 online, Mega.. Supa... aber der KE ist Dauerbeta und 24h zuverlässig Server auf den Beinen oder Datenbank bei Sinnen (wie es geschätzte zigtausend größere Globalsites schaffen) geht nicht um die Burg. Das kann es doch nicht sein? Ich mein ihr seid echt gut geworden, gigantischer Fortschritt... aber die "Fehlerchen" können einen schon die Galle...

Ich kann ja noch mit paternalistischen Gschichten hier leben, oder mit exzentrischen Eigenheiten was weiß ich wobei alles... aber DAS geht jetzt zur Abwechslung mal MIR auf die Nüsse... ausnahmsweise auch völlig unkonzilliant gesagt, sorry. :)

 

Zigfach jetzt erlebt - diesmal bei einer Beitragsbearbeitung und da ist wohl die Gschicht mit der zulässigen Bearbeitungszeit kollidiert (?). Das muss doch möglich sein, das Getippel im Editor auch in vernünftigen Intervallen grundsätzlich zu sichern? Können andere ja auch.

Und bitte - sag jetzt keiner "Schreib in Word vor". Allein dass dies offenbar einige machen.. ist ja ne totale Pleiteerklärung an die MT Technik? Der nächste kommt dann wohl mit "hattu Fax?" Halloooo? :eek: :p

 

Bitte - bewertet jetzt meine Rage nicht über, liebe Admins, aber macht euch endlich mal Gedanken zu dem Komplex, da liegen echt Leichen im Keller. Oder wenigstens Verbesserungspotential. Neue Funktionen sind ja super... wenn die alten astrein funzen. ;)

Word PlugIn für MT... wär doch auch ne Idee? :D ;)

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. März 2010 um 7:54

*grmbl*

 

Kennt das ausser mir noch wer?

Da schreibt man einen genialen Post, geht auf was näher ein, nimmt sich dafür auch mal ne halbe oder ne ganze Stunde... drückt den Button - und dieses MT IT Steinzeitservermistmonster blökt einen dümmlich mit einem Serverfehler an?

 

Kein Akt - es liegt eine gespeicherte Version bla bla... ja von wegen, eine von anno tobak liegt vor, so bis Zeile 25 von 150 und du bekommst die Sinnkrise, den Urzweifel am 21.ten Jahrhundert, den Flashback zum 386er mit Biiiieeepmodem, den C64 Koller - ich glaub das jetzt einfach nicht Anfall.

 

Bald 1,5 Mio Mitglieder, stellenweise bald 20.000 online, Mega.. Supa... aber der KE ist Dauerbeta und 24h zuverlässig Server auf den Beinen oder Datenbank bei Sinnen (wie es geschätzte zigtausend größere Globalsites schaffen) geht nicht um die Burg. Das kann es doch nicht sein? Ich mein ihr seid echt gut geworden, gigantischer Fortschritt... aber die "Fehlerchen" können einen schon die Galle...

Ich kann ja noch mit paternalistischen Gschichten hier leben, oder mit exzentrischen Eigenheiten was weiß ich wobei alles... aber DAS geht jetzt zur Abwechslung mal MIR auf die Nüsse... ausnahmsweise auch völlig unkonzilliant gesagt, sorry. :)

 

Zigfach jetzt erlebt - diesmal bei einer Beitragsbearbeitung und da ist wohl die Gschicht mit der zulässigen Bearbeitungszeit kollidiert (?). Das muss doch möglich sein, das Getippel im Editor auch in vernünftigen Intervallen grundsätzlich zu sichern? Können andere ja auch.

Und bitte - sag jetzt keiner "Schreib in Word vor". Allein dass dies offenbar einige machen.. ist ja ne totale Pleiteerklärung an die MT Technik? Der nächste kommt dann wohl mit "hattu Fax?" Halloooo? :eek: :p

 

Bitte - bewertet jetzt meine Rage nicht über, liebe Admins, aber macht euch endlich mal Gedanken zu dem Komplex, da liegen echt Leichen im Keller. Oder wenigstens Verbesserungspotential. Neue Funktionen sind ja super... wenn die alten astrein funzen. ;)

Word PlugIn für MT... wär doch auch ne Idee? :D ;)

 

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten
am 16. März 2010 um 8:00

Das unterschreib ich so, weil sehr treffend formuliert.

Wer weniger schreibt braucht weniger wiederholen....:p:p:p:p . Trotzdem nervig, da hat er schon recht.

am 11. Juni 2010 um 22:45

'n Abend zusammen ! :)

Da ich ja einerseits ein bekennender SuFu-Benutzer bin, und mir dann andererseits jetzt auch etwas Ähnliches passiert ist, hänge ich mich dann jetzt auch sehr gerne an den Thread des damals wohl leicht aufgebrachten docs dran! ;)

Aus mir unerfindlichen Gründen ist mir gerade beim Schreiben eines Posts, der dann eben auch mit diversen -internen- Links gespickt werden sollte, der FF abgegeschmiert.....und nach dem erneuten Starten bietet mir der MT-Server dann jetzt leider nur die ersten vier Zeilen meines dann doch noch nicht so ganz opulent wie aus docs Beispiel ausgestatteten Beitrags mit schätzungsweise 15-20 Zeilen inkl. einiger mühsam zusammengesuchter MT-Beiträge/-Threads zur entsprechenden Thematik an, den ich dann aber auch schon desöfteren in die Vorschau aufgerufen hatte! :rolleyes: :(

Ist das "normal", ein interner MT-Bug oder dann eventuell doch bei mir zu suchen? :confused:

Leider muss ich dann auch zugeben, dass ich dann immer noch mit dem FF3.0.19 unterwegs bin, der dann aber sonst immer noch tadellose Dienste verrichtet! ;)

(...ich will ja niemandem etwas in den virtuellen Mund legen, aber ich glaube zu wissen, dass schon alleine diese Tatsache als Grund des ganzen Schlamassels herhalten dürfte.....auch wenn das dann eventuell garnichts mit dem eigentlichen Problem zu tun hat! :()

 

Grüße und allen -wie ja eigentlich immer- 'nen weiterhin schönen Abend noch, Dynator :)

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 14:01

Selbst wenn das Ding sichert... so ist die gesicherte Version idR um zig Zeilen oder gar Absätze gekürzt, das ist einfach Gschmarri.

Kann denn der Javakäseditor nicht bei Druck auf "Antwort erstellen" einfach als allererste Aktion den kpl. Text lokal speichern und erst dann an MT´s Programmfallen/Server PMS scheitern? Das könnte doch eine Lösung sein... denk ich mir so ganz naiv. :)

am 13. Juni 2010 um 16:07

Zitat:

Original geschrieben von tec-doc

Selbst wenn das Ding sichert... so ist die gesicherte Version idR um zig Zeilen oder gar Absätze gekürzt, das ist einfach Gschmarri.

Kann denn der Javakäseditor nicht bei Druck auf "Antwort erstellen" einfach als allererste Aktion den kpl. Text lokal speichern und erst dann an MT´s Programmfallen/Server PMS scheitern? Das könnte doch eine Lösung sein... denk ich mir so ganz naiv. :)

Naja wenn der Server eh schon abgeschmiert ist und den Post also nicht speichern und im Forum anzeigen kann, wird er's wohl auch nicht schaffen den Text so zu speichern. ;)

@OP: Da kann dir IMHO nur dein Browser bzw. lokaler Rechner helfen. Vielleicht gibt's ja irgendwelche Browser-Plugins, die eine derartige Funktion bereitstellen. Oder halt längere Texte in einem Texteditor/-verarbeitungsprogramm schreiben und dann Copy'n'Paste.

notting

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 16:27

Der Editor wird doch lokal geladen und läuft auch lokal, richtig? Ergo könnte der Button eben eine lokale Kopie ablegen, bevor er überhaupt den Server anfunzt ;) 

 

Strg+C weiß ich selber... aber darum gehts ja gar nedda, es geht darum... dass eine bereits implementierte Funktion nunmal oft nicht wirklich funzt und wenn ich mich da nicht drauf verlassen kann... kann man sich die Funktion auch gleich sparen ;)

 

Also eine "Lösung" für "Hilfe, mein Auto springt öfter in der Früh nicht an"... wäre dann ja analog "Fahr einfach immer mit dem Bus, kein Anlassversuch... kein Scheitern" :D :p ;)

Es geht nicht um das Umschiffen eines Problems/Mangels... es soll um seine Lösung/Beseitigung gehen ;)

Zitat:

Original geschrieben von tec-doc

Der Editor wird doch lokal geladen und läuft auch lokal, richtig? Ergo könnte der Button eben eine lokale Kopie ablegen, bevor er überhaupt den Server anfunzt ;) 

http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie#Browseranforderungen

4kB dürften da unter Umständen grenzwertig sein, wenn man z. B. einige Teile anderer Postings zitiert und viel dazuschreibt.

notting

Da steht ja auch mindestens, nicht maximal ;)

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Da steht ja auch mindestens, nicht maximal ;)

Und? Ich glaube, du hast das nicht verstanden. Wenn da "mindestens" steht, bedeutet das, dass ein standard-konformer Browser keine Cookies >4KB können muss, sprich es ist nicht garantiert, dass >4KB bei jedem Browser möglich sein, sprich bei einem geht's und beim anderen nicht und die User meckern dann vermutlich rum, warum >4KB bei ihnen nicht funktioniert.

USB schreibt auch mind. 500mA vor und div. User beschweren sich, dass ihre externen HDs nicht vernünftig funktionieren oder ein Port zerstört wurde (ok, letzteres wäre prinzipiell vermeidbar, kostet aber vermutlich gigantische 0,00000001EUR/Port mehr).

notting

Zitat:

Wenn da "mindestens" steht, bedeutet das, dass ein standard-konformer Browser keine Cookies >4KB können muss, sprich es ist nicht garantiert, dass >4KB bei jedem Browser möglich sein, sprich bei einem geht's und beim anderen nicht und die User meckern dann vermutlich rum, warum >4KB bei ihnen nicht funktioniert.

Nenne mir bitte einen gängigen Browser wo diese Problematik besteht.

Zitat:

USB schreibt auch mind. 500mA vor und div. User beschweren sich, dass ihre externen HDs nicht vernünftig funktionieren oder ein Port zerstört wurde (ok, letzteres wäre prinzipiell vermeidbar, kostet aber vermutlich gigantische 0,00000001EUR/Port mehr).

Aha, und? Viele verlängern die USB Kabel auch ohne über die Folgen Bescheid zu wissen.

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 17:26

Warum auch immer... DAS scheint nicht des Rätsels Lösung/Problem zu sein, denn das passierte bei mir schon mit 5 Zeilen, als auch mit 150 und vielen Zitaten - also jeweils alles, funzt... und funzt nicht... funzt nur teilweise :)

 

Es geht ja eben um das sporadische Fehlverhalten der Funktion, nicht um eine grundsätzliche Untauglichkeit. Ferner um das Zeitintervall einer Sicherung.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

Wenn da "mindestens" steht, bedeutet das, dass ein standard-konformer Browser keine Cookies >4KB können muss, sprich es ist nicht garantiert, dass >4KB bei jedem Browser möglich sein, sprich bei einem geht's und beim anderen nicht und die User meckern dann vermutlich rum, warum >4KB bei ihnen nicht funktioniert.

Nenne mir bitte einen gängigen Browser wo diese Problematik besteht.

So wie ich MS verstehe, sind es wohl die meisten -> http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms178194%28VS.80%29.aspx

IMHO wäre sowas eine Vergewaltigung der Cookie-Funktion.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

USB schreibt auch mind. 500mA vor und div. User beschweren sich, dass ihre externen HDs nicht vernünftig funktionieren oder ein Port zerstört wurde (ok, letzteres wäre prinzipiell vermeidbar, kostet aber vermutlich gigantische 0,00000001EUR/Port mehr).

Aha, und? Viele verlängern die USB Kabel auch ohne über die Folgen Bescheid zu wissen.

...weswegen es lange Zeit keine USB-Verlängerungkabel gab.

notting

Themenstarteram 28. Juni 2010 um 5:06

Darf ich gerade frisch erbost den Thread heben?

 

Mal offene Worte direkt an die Admins - juckt euch eigentlich noch, was hier geschrieben und moniert wird?

Gerade zu einem Thema einen Post verfasst, welcher etwas mehr Nachdenken erfordert und umfangreicher war. Wofür ihr nichts könnt: falsche Seitentaste der Mouse erwischt.. ne Seite zurück... und schon ist der Mist da. Was jeder Popeleditor kann - eine zeitnahe, ggf. sogar selbst im Intervall wählbare Sicherung - kann das mega MT nicht.

 

Die gesicherte Version lässt die letzte STUNDE ARBEIT unter den Tisch fallen - wow. Dankeschön.

Mich wundert es langsam nicht mehr, wenn engagierte User - wie hier kürzlich jemand bemerkte - der reinen Spammerei verfallen oder abwandern. Dann ist wenigstens ggf. nicht viel "kaputt".

 

Ne echt - lächerlich. Neue Funktionen und was weiß ich... und uralte rudimentäre Zöpfe bekommt ihr nicht gebacken. Beta forever... Schwergewichte bitten um etwas Unterstützung... was juckts mich. Chapeau.

Mag ich auch polarisieren und mal lange schwadronieren - eine Menge meiner bald 12.000 Antworten ist technischer Natur, hat unzählige Stunden an Recherche und Arbeit erfordert, transferiert andertorts begehrtes und geschätztes Nischenwissen und hat schon vielen Usern die oft endlos lange gesuchte Antwort geliefert - und das gilt auch für andere Leute, die hier solche "Wen juckts" Kritiken oder Bitten um Unterstützung durch dies oder jenes angebracht haben.

Allein... es bleibt ein ewiges Thema... aushocken.

 

Es gibt ein paar solche Themen - und immer wenn es eng wird.. scheint die "Drei berühmte Affen Taktik" zur Anwendung zu kommen und die Kiste wird schon in den Tiefen versacken. So kommt es mir zumindest vor.

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Automatische Sicherung zu mau