ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Automatische Heckscheibenheizung beim FK?

Automatische Heckscheibenheizung beim FK?

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 9:33

Kurze Frage: Schaltet sich die Heckscheibenheizung beim FK nach dem Start bei tiefen Temperaturen selber ein? Heute habe ich ihn gestartet und habe dann angefangen das Eis abzukratzen (ja, ich weis das macht man nicht, aber ohne den laufenden Motor beschlägt sich innen alles) und die Heckscheibe taute ab, obwohl ich die Heckscheibenheizung nicht eingeschaltet habe!

Ist das normal, oder klemmt ein Relais?

Grüße,

Zeph

Ähnliche Themen
27 Antworten

Nicht normal. Vlt hast es ja auch unbewusst getan.

Taute sie nur dort ab wo die Heizdrähte verlaufen? Falls nicht könnte es durch die Heizungsluft gewesen sein, die zieht ja nach hinten.

cu Willy

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 13:03

Sie taut genau da ab, wo die Heizdrähte verlaufen, also ein eindeutiges Anzeichen, das sie eingeschaltet ist. Und nein, ich habe sie nicht unbewußt angeschaltet

Ich habe den Einschaltknopf gedrückt und wieder ausgeschaltet, dann war sie offenbar aus. Genau kann ich das aber nicht sagen, da die Scheibe inzwischen abgetaut war, nur bei ein paar Reststücken bilde ich mir ein das diese nicht weiter abtauten....

Grüße,

Zeph

Hi Zephy !

Is' bei mir genauso. Ich hab' zuerst gedacht, die Engländer hätten da was "verstöpselt". Ist aber wohl nicht so. Die Hechscheibe ist ausgeschaltet wenn der Schalter aus ist.

Ich habe folgenden Test gemacht: ich hab die Hedckeibe im Leerlauf mal eingeschaltet und man hört dann ganz leicht am Motorgeräusch das er etwas mehr unter Last läuft. Der Sound wurde wieder normal als ich die Scheibe ausgemacht habe.

Daraus habe ich indirekt geschlossen das sie wohl aus sein muss, obwohl das Abtaubild was andres vorgaugelt

Einen Gegencheck per Messung an der Heckscheibensicherung hab' ich noch nicht gemacht. das würde wohl letzte Klarheit bringen aber mir war' s so klar genug.

Grüße

greytiger

Themenstarteram 15. Januar 2007 um 19:45

@greytiger

Wow, ich bin beeindruckt. Endlich jemand der am Motorgeräusch was Sinnvolle heraushört.....

Nun, ich habe mich heute auch gespielt. Schalte ich die Heckscheibenheizung ein, dann werden Spiegel auch fühlbar warm (soll ja so sein) ebenso die Heckscheibe (wobei dies viel schwerer zu fühlen ist).

Nach dem Start jedoch taut zwar die Scheibe ab (warum auch immer) aber die Spiegel bleiben definitv kalt, somit kann ich auch fast ausschließen, das die Heckscheibe geheizt wird. Spiegel und Heckscheibenheizung ist sicher nur ein Stromkreis (es gibt offenbar auch nur eine Sicherung). Es ist zwar möglich mit 2 Relais Spiegel und HSH separat zu steuern, aber das wäre mehr als unsinnig....

Daher: Keiner weis warum die Scheibe abtaut, sie tut es einfach....

Grüße,

Zeph

bei mir wen nes kalt ist, sehe ich wie die heckscheibe UND auch dieseitenspiegel anfangen zu qualmen (das eis was taut) und diese frei werden. beide sachen scheibe und spiegel...

wenn es kalt ist..und ich nicht eingeschaltet habe... inwiefern diese immer eingeschaltet sind oder in verbindung mit der temperatur ist noch nicht festgestellt. zu warm...

liegt wahrscheinlich an der stromversorgung zur antenne, ... weil die nunmal in der heckscheibenheizung läuft! mehr wirds net sein. wenns nur leicht gefroren ist und minimale plus-temperatur dazukommt, dann wirds nunmal wärmer.

aber ansonsten is das ja wurscht... einschalten,.. ein, ausschalten,..aus und der rest .. der is nunmal so

Themenstarteram 16. Januar 2007 um 8:45

So, jetzt habe ich die Lösung. Heute früh hat er wieder mal abgetaut, auch die Spiegel wurden warm!

Da dies gestern am Abend nach längerer Fahrt nicht passiert ist, bleibt nur ein Schluß übrig:

Der Civic schaltet die Heckscheibenheizung definiv ab einer gewissen Außentemperatur ungefragt ein! Dies ist Zweifellos eine Komfortfunktion, aber sie sollte bitte durch das Leuchten der LED angezeigt werden. Dies verschweigt er nämlich....

Man hört auch das Relais klicken, wenn man die Heizung wieder ausschaltet.....

Grüße,

Zeph

Also das ist mir noch nie aufgefallen. Kannst Du das sicher bestätigen?

Ich denke, warum baut HOnda dann eine Taste ein?

Ist irgendwie so unglaublich das es schon wieder interressant ist.

MFG

Themenstarteram 16. Januar 2007 um 10:57

Ja, ich kann das bestätigen. Nach dem Start war die HSH definiv aufgedreht, die Seitenspiegel wurden warm und die LED am Einschaltknopf leuchtete nicht.

Drücke ich nun diesen Knopf, dann gibt es kein Geräusch (auch nicht notwendig, das Relais ist ja bereits ein!), die LED geht aber an. Drücke ich ihn jetzt nochmal zum Ausschalten erlischt die LED und ein leichtes "Klick" ist zu hören (das Relais läßt aus). Drücke ich wieder gibt nun ein "Klick" (Relais an) und die LED geht wieder an....

Grüße,

Zeph

Ich kann ebenfalls bestätigen, daß sich die Heckscheibenheizung automatisch aktiviert. Auch ich dachte an einen defekt als ich sah, daß die leichte Vereisung der Heckscheibe schmolz, obwohl ich sie gar nicht eingeschalten hatte. Die Frage ist nun: Schaltet sie sich nach einer gewissen Zeit auch selbst wieder ab oder bleibt sie im Dauerbetrieb, was wiederum einen höheren dauerhaften Stromverbrauch zur Folge hätte, den die Lichtmaschine bringen muß.

Zitat:

Original geschrieben von Frettchen

Ich kann ebenfalls bestätigen, daß sich die Heckscheibenheizung automatisch aktiviert. Auch ich dachte an einen defekt als ich sah, daß die leichte Vereisung der Heckscheibe schmolz, obwohl ich sie gar nicht eingeschalten hatte. Die Frage ist nun: Schaltet sie sich nach einer gewissen Zeit auch selbst wieder ab oder bleibt sie im Dauerbetrieb, was wiederum einen höheren dauerhaften Stromverbrauch zur Folge hätte, den die Lichtmaschine bringen muß.

Ich kann hier (noch)nicht von Honda berichten, aber bei meinem Opel Astra G schaltete sich die Heizung generell nach 15 Minuten aus. Ich denke mal das es bei Honda wohl so ähnlich ist.

Am besten mal HSH anmachen und die LED im Auge behalten. Die müsste ja auch nach 10-15 min. erlöschen.

Gruß,

Tipman

Kann schon jemand sagen ob die HSH nach 15 min. automatisch ausgeht bzw. die LED Leuchte erlischt?

ich sagte ja bereits das beide sachen an gehen...

denke eher wie schon gesagt ist das eine komfortausstattung. würde jetzt auch nur mal gerne wissen wie lange die dann an bleibt, ohne selbst zu betätigen.

spätestens nach dem abschalten der zündung geht sie aus, den ist ja ein taster und kein schalter, das relais zieht nicht mehr...ebenso wie bei der nebelschlußleuchte. vorne ist ja rastent der schalter und hinten nur tastent. so ist das auch bei der HSH.

aber was passiert beim selbsteinschalten????

das wird schon wieder ausgehen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Automatische Heckscheibenheizung beim FK?