ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Automatikgetriebe „Reset“ Vitara LY

Automatikgetriebe „Reset“ Vitara LY

Suzuki Vitara 2 (LY)
Themenstarteram 22. Oktober 2020 um 6:48

Hallo zusammen,

da ich hier nichts finden konnte, benötige ich mal euer Schwarmwissen.

Mein Automatikgetriebe schaltet manchmal erst sehr spät. Ich würde das angelernte Verhalten gerne zurücksetzen, nur leider kann ich hierzu nichts finden. Von meinem BMW kenne ich das noch mit eine Kombination aus Zündung und Gaspedal etc..

Gibt es bei Suzuki auch eine solche Möglichkeit oder muss ich damit zum freundlichen?

Gruß

Christian

Ähnliche Themen
3 Antworten

Und Du bist Dir sicher, dass es sich bei dem "angelernten Verhalten" nicht eher um einen Mythos handelt...?

Servus,

fahre zwar einen Swift Automatic habe aber schon Erfahrung damit. Der Händler kann das schon neu anlernen, das ist eine Fahrt von 30 min mit den unterschiedlichsten Fahrzuständen die abgearbeitet werden müssen. Wurde an meinem schon gemacht, aber es ist nicht so dass sich da großartig etwas ändert.

Mein Wagen schaltet auch manchmal spät, ich ertappe mich dann beim Sagen: schalten, wir haben noch ein paar Stufen ...

das liegt aber auch an der Situation die gerade anliegt, z.b. bei 60 wäre schon längst die 5. Stufe drin, geht es aber leicht bergauf schaltet das Getriebe nicht sondern erst oben an der Kuppe, dann aber gleich 2 Stufen. Meinst du solches Verhalten?

Die Automatik ist tatsächlich, was das Herunterschalten schon bei kleinster Leistungsanforderung betrifft, ziemlich nervös. Es gab mal einen Vitara-Besitzer, der das in Videos dokumentiert und sich bei Suzuki beschwert hat. Ich selbst habe das Verhalten (Ausdrehen des 2. Gangs) in drei Jahren Vitara so drastisch aber nie erlebt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Automatikgetriebe „Reset“ Vitara LY