ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Automatikgetriebe-Brauche dringend Rat

Automatikgetriebe-Brauche dringend Rat

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 20. Februar 2021 um 17:41

Hallo liebe Gemeinde. Folgende Frage:

Ist bei einem Getriebewechsel dringend erforderlich die Kennung (zB EBH - ELZ) einzuhalten?

Wäre nett,eine Info zu bekommen bevor ich Geld versenke.

Das Auto: Golf 4 1J, Bj. 2000, 2.0L

Ähnliche Themen
11 Antworten

Eigentlich schon.

Es gibt Getriebe mit anderen Kennbuchstaben die man auch

verwenden könnte.

Dazu kann ich leider nichts genaueres schreiben.

Dieser Thread wird ohnehin bald ins richtige Forum verschoben.

Da sind mehr Leute unterwegs die zu diesem Thema was schreiben können.

Themenstarteram 20. Februar 2021 um 17:50

Danke. Bin nicht so gut in Foren richtig zu agieren. Wo wird es denn hinverschoben? Ich müsste dringend dazu eine Antwort haben da dies Auto eine unglaubliche Geschichte bringt und ein Geldgrab sich anbahnt. Desshalb meine Dringlichkeit.

Zitat:

@Atti11 schrieb am 20. Februar 2021 um 17:50:47 Uhr:

Wo wird es denn hinverschoben?

Ins Golf IV Forum.

Ein wenig Geduld musst du aber schon haben.

Es soll ja Leute geben die nicht immer am Computer sitzen. ;)

Themenstarteram 20. Februar 2021 um 18:01

Geht also automatisch dann ins richtige. Ja wenn‘s nicht so traurig wäre mit diesem Golf wäre ich nicht so ungeduldig. Trotzdem Danke.

Was sind denn deine aktuellen Motor- und Getriebekennbuchstaben?

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 3:22

Habe ein ELZ verbaut bekommen aber ein EPH ist original drin gewesen. Motor ? Könnte laut Aufkleber ein AQY sein? Weis nicht welche das sein soll auf dem Aufkleber im Kofferraum.

Es wäre eine lange Geschichte was uns passiert ist. Von angeblicher privat Person gekauft bis hin zum Gefälligkeit TÜV.

Am 11.Jan mit neuen TÜV gekauft bis heute kein Meter gefahren. Von schweren festgestellten Mängeln bis Getriebe Probleme wie beschrieben. TÜV hätte dieser Golf nachweislich keinen bekommen dürfen. Rückabwicklung wurde abgelehnt.

Wir wurden nur belogen und betrogen und haben jetzt die Kosten die bis zum heutigen Tag schon 700,-€ sind.

Das Auto sollte für unsere Tochter sein die leider seit geraumer Zeit kein Geld verdient durch Schließung des Friseur Salons in dem sie arbeitet.

 

Deshalb meine Frage zum Getriebe um nicht ganz dumm dazustehen in der Werkstatt.

Verschwiegene Mängel und TÜV z.b. mit kaputten Bremsen kenne ich auch sehr gut, bei mir war es damals sogar ein Autohaus.

 

Sofern alles nachweisbar ist, würde ich eher den Gang zum Anwalt wagen, wenn man eine Rechtsschutzversicherung hat erst recht.

 

Zum Getriebe würde ich dann wirklich bei diesen beiden Kennbuchstaben bleiben. Sofern die Probleme nicht daher kommen, dass vielleicht sogar das falsche aktuell verbaut ist.

 

Eventuell kann man auch über einen Umbau auf Schalter nachdenken, kostet wahrscheinlich erstmal mehr Arbeit, hält vielleicht aber auch länger.

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 15:58

Der Ursprung war ja,dass das ABS ausfiel und dies von einem falschen Getriebe herrührte. Daraufhin wurde ein anderes verbaut wonach dann das ABS wieder arbeitete. Verbaut wurde das ELZ was ich dann herausfand und dies zeigt oben genannte Symptome. Laut Aufkleber war aber das genannte EPH drin. Das ELZ soll aber laut Spezifikation im Golf 4 2.0L und dem gleichen Motor im Oktavia verbaut sein.

Entweder ist das ELZ def. Oder der Ölstand wurde nicht korrekt eingehalten. Zur Zeit habe ich ihn in der Werkstatt und lasse Getriebespülung mit Neubefüllung machen. Wir werden sehen was dabei rauskommt. Hilft ja nichts und 350,-€ sind dann noch dazu gekommen.

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 18:09

GELÖST !!

 

Getriebesteuerteil ist defekt und das ELZ-Getriebe passt auch zu diesen Auto.

Das Steuergerät?

Themenstarteram 3. April 2021 um 7:27

Upgrade

Automatik Getriebesteuergerät gewechselt und Getriebe gespült neuen Filter rein und neu befüllen lassen.

Alles gut? Bei der Probefahrt super. Dann abgeparkt und 3 Tage später zur Tochter fahren wollen und das Problem war wieder da.

 

AutomatikGetriebe schaltet nur bis zum 2. Gang bei ca. 4500 Umdrehungen dann mal in den dritten.

 

Kann doch das Automatikgetriebe defekt sein?

 

Das war auch der Ursprung warum er dann in die Werkstatt ging.

 

Danke und schöne Feiertage

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Automatikgetriebe-Brauche dringend Rat