ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Auto zur Fehlersuche nach Ingolstadt ???

Auto zur Fehlersuche nach Ingolstadt ???

Themenstarteram 14. November 2009 um 14:26

Hallo , nachdem mein A5 SB bei Kilometerstand 92 ! das erste mal wegen Öldruck oder Ölstandmangel abgeschleppt wurde und nun erneut nach 2maligen auftreten des selben Mangel in der Werkstatt war , muss er zurück nach Ingolstadt . Im Audi - Zentrum in Dresden ist der Fehler nicht zu finden , nach zahlreichen Test ist man nun mit Audi zum Entschluss gekommen , den Wagen zurück nach Ingolstadt zu holen .

Meine Frage , wer hat die selben Probleme ( rote Öllampe - sofort Öl auffüllen ) , verschwindet dann von alleine ( nach 30sek-5Min )?

Verlängert sich die Garanztiezeit , wenn man das Auto 3 Wochen ! (geplante Fehlersuche ) nicht nutzen kann ?

Welche Ansprüche kann man an den Ersatzwagen stellen ?

Danke , ein sichtlich genervter Audi A5 Besitzer

Michael

Ähnliche Themen
12 Antworten

Erfahrungsgemaess kriegen die Leute deren Auto zur Fehlersuche nach Ingolstadt muss ein aehnliches Fahrzeug vom gleichen Modell bereitgestellt.

Ansprueche hat man vermutlich kaum, als Kunde ist man ja eigentlich schon verwoehnt genug bei Garantie-Maengeln am Auto (ich sag nur: idR kostenloser Ersatzwagen etc.)

was bietet denn der betreuende Händler an?

Zitat:

Original geschrieben von sybexcom

Verlängert sich die Garanztiezeit , wenn man das Auto 3 Wochen ! (geplante Fehlersuche ) nicht nutzen kann ?

Nein.

 

Themenstarteram 14. November 2009 um 21:53

Beim letzten abschleppen war kein Wagen verfügbar , wurde zu Europcar gefahren und ein Volvo V50 angemietet , am Donnerstag zur Fehlersuche abgegeben und A3 erhalten , am Freitag dannnochmal getauscht und für die nächsten Wochen einen A4 Avant in Basisausstattung erhalten . Für ein oder zwei Tage sind die Ersatzwagen völlig o.k. , aber für die nächsten 3 Wochen ist es für mich unbefriedigend . Ausserdem ist ein ordentlicher Zeiteinsatz erforderlich , musste mein Auto komplett ausräumen und auf denn Ersatzwagen noch 1 Stunde warten . Da baut sich dann eben auch etwas Frust auf , die Leute vom Audi-Zentrum sind aber alle jederzeit um mich bemüht gewesen , das muss man auch sagen .

Michael

Hallo!

Ich habe meine A5 am 3.11.09 in Neckersulm abgeholt. Als der nette Mittarbeiter mir das Auto erklärte und ich die Zündung einschalten sollte hatte ich das gleiche Problem. Es fing an zu piepsen und es kam die Meldung zu wenig Öl oder so. Der MA sagte ich soll das Fahrzeug starten und der Wagen hörte sich an wie ein Sack Muscheln. Also Zündung wieder aus. Nach dem er den ÖL Deckel geöffnet und sofort wieder geschlossen hatte, war das Fehlerbild weg. Er behauptete der Deckel war nicht richtig drauf aber das war er. Seit dem bin ich 2600km gefahren ohne Probleme. Ich hoffe mir geht es nicht genauso!

Gruß,

Thomas

Zitat:

Original geschrieben von sybexcom

Beim letzten abschleppen war kein Wagen verfügbar , wurde zu Europcar gefahren und ein Volvo V50 angemietet , am Donnerstag zur Fehlersuche abgegeben und A3 erhalten , am Freitag dannnochmal getauscht und für die nächsten Wochen einen A4 Avant in Basisausstattung erhalten . Für ein oder zwei Tage sind die Ersatzwagen völlig o.k. , aber für die nächsten 3 Wochen ist es für mich unbefriedigend . Ausserdem ist ein ordentlicher Zeiteinsatz erforderlich , musste mein Auto komplett ausräumen und auf denn Ersatzwagen noch 1 Stunde warten . Da baut sich dann eben auch etwas Frust auf , die Leute vom Audi-Zentrum sind aber alle jederzeit um mich bemüht gewesen , das muss man auch sagen .

Michael

Du hast nix davon, wenn du dich hier über das Ersatzfahrzeug beschwerst. Mach das bei deinem Händler und wenn das nicht reicht, dann bei der Audi Hotline. Es soll Leute geben, die dann einen A8 bekommen haben. Mir wäre das völlig schnuppe, hauptsache das Auto ist sauber.

Andreas

Themenstarteram 16. November 2009 um 18:51

Ich wollte eigentlich nur wissen , ob man irgendwelche Ansprüche an die Größe und Ausstattung stellen kann , wenn ich z.B. Leder und Navi in meinen Auto habe , dann hätte ich es auch gern im Ersatzfahrzeug . das nicht jeder Ausstattungswunsch 1:1 im Leihwagen zu finden ist , ist mich klar .

Leider war der Ersatzwagen innen und aussen nicht sauber und auch nicht vollgetankt , das mit dem tanken hat man dann doch noch in den Griff bekommen .

Heute bin ich durch Zufall am AH vorbeigefahren , da stand doch mein Wagen abends immer noch auf dem Hof . Obwohl ich noch Freitag mein Auto abgeben musste , da es heute früh abgeholt werden sollte , der betreuende Mitarbeiter nicht da ( Lehrgang) und keiner weiss was ....

Wenns morgen auch nicht geholt wird , am MI ist in Sachsen Feiertag , dann sind wieder 5Tage in A....

Michael

Zitat:

Original geschrieben von sybexcom

Ich wollte eigentlich nur wissen , ob man irgendwelche Ansprüche an die Größe und Ausstattung stellen kann , wenn ich z.B. Leder und Navi in meinen Auto habe , dann hätte ich es auch gern im Ersatzfahrzeug . das nicht jeder Ausstattungswunsch 1:1 im Leihwagen zu finden ist , ist mich klar .

Leider war der Ersatzwagen innen und aussen nicht sauber und auch nicht vollgetankt , das mit dem tanken hat man dann doch noch in den Griff bekommen .

Heute bin ich durch Zufall am AH vorbeigefahren , da stand doch mein Wagen abends immer noch auf dem Hof . Obwohl ich noch Freitag mein Auto abgeben musste , da es heute früh abgeholt werden sollte , der betreuende Mitarbeiter nicht da ( Lehrgang) und keiner weiss was ....

Wenns morgen auch nicht geholt wird , am MI ist in Sachsen Feiertag , dann sind wieder 5Tage in A....

Michael

Wie gesagt, Ansprueche hast du eher keine aber wenn man nett ist kriegt man aus Ingolstadt ein vernuenftiges Auto.

Themenstarteram 16. November 2009 um 19:13

Hatte eben noch mal ein Gespräch mit dem AH , ein Tausch sollte nochmal möglich sein , gerade das Leder wäre mir aus pers. Gründen wichtig .

Aber die Aussage , das es auch 4 Wochen dauern kann , hat mich erschrocken ....

Habe bis jetzt immer von anderen A5 Besitzern gelesen , das ihre Autos im Diagnosezentrum waren ( Querlenker z.B. ) und dachte das sind Einzelfälle ...., und nun hats mich auch getroffen !

Michael

Zitat:

Original geschrieben von sybexcom

Hatte eben noch mal ein Gespräch mit dem AH , ein Tausch sollte nochmal möglich sein , gerade das Leder wäre mir aus pers. Gründen wichtig .

Aber die Aussage , das es auch 4 Wochen dauern kann , hat mich erschrocken ....

Habe bis jetzt immer von anderen A5 Besitzern gelesen , das ihre Autos im Diagnosezentrum waren ( Querlenker z.B. ) und dachte das sind Einzelfälle ...., und nun hats mich auch getroffen !

Michael

Aber verwoehnt bist du nicht? Ich koennte dir ne Geschichte aus einer anderen Branche erzaehlen, da muessen Kunden die Reise des Technikers zwecks Vor Ort Service bezahlen oder alternativ das defekte Geraet zum Hersteller zurueckschicken zur Fehlerbehebung und Ersatz gibt es da gar keinen.

Themenstarteram 16. November 2009 um 19:22

Premiumhersteller - Premiumpreise - Premiumansprüche ( der Kunden ) ...

Zitat:

Original geschrieben von sybexcom

Premiumhersteller - Premiumpreise - Premiumansprüche ( der Kunden ) ...

Naja solang du mit dem Wagen zufrieden bist und dich nur Stoff statt Leder stoert wirst du es wohl ueberleben ;)

Ich waere ja froh wenn ich nicht immer nen A3 angeboten kriegen wuerde, mich nervt es langsam zu erklaeren wieso ein A3 nicht in Frage kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Auto zur Fehlersuche nach Ingolstadt ???