Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Auto zu tief für Garage

Auto zu tief für Garage

Peugeot 508 F
Themenstarteram 22. Februar 2021 um 0:39

Hallo Freunde, ich brauche eure Hilfe.

Folgendes Problem:

Ich setze mit meinen Fahrzeug auf in meiner Garageneinfahrt. Nämlich die Frontspoilerlippe, die leider durch den Radstand, der zu weit hinten ist, den Boden vorne berührt.

Ich bräuchte noch 3cm und hätte kein Problem mehr. Die Steine haben sich leider während den Jahren immer weiter abgesenkt und jetzt fehlen genau diese 3cm im Vergleich zur Mitte, die ihre Höhe beibehalten hat.

Ich könnte vielleicht irgendwas stabiles festmachen, z.B. eine Metallplatte oder irgend eine Holzplatte die 1,7 Tonnen aushält(natürlich pro Reifen ein bisschen weniger) und Wind und Wetterfest ist. Gibt es sowas?

120cm Lang, 30-60cm Breit, 2,8-3cm Hoch

Denkt ihr das wäre was? Oder habt ihr vielleicht eine bessere Idee? Ich finde leider nichts im Netz oder suche falsch.

Ich wäre euch für jede Hilfe dankbar??

1
2
Ähnliche Themen
6 Antworten

Das Problem kenne ich von meinem 407 auch bestens. Schon mal probiert einfach rückwärts in die Garage zu fahren. Da ist dann der Winkel eventuell anders.

Ob vorwärts oder rückwärts einfahren, wird es keine Besserung geben.

https://www.rp-tools.com/...hrzeuge-fuer-Hebebuehne-1000-x-500-x-40-mm

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 10:14

Zitat:

@Lars-DD schrieb am 22. Februar 2021 um 07:33:40 Uhr:

Das Problem kenne ich von meinem 407 auch bestens. Schon mal probiert einfach rückwärts in die Garage zu fahren. Da ist dann der Winkel eventuell anders.

Das geht, jedoch ist das keine Dauerhafte Lösung

Steine hochnehmen, Sand unter, festklopfen.

Ja, das ist die einzig sinnvolle Lösung. Zum Verdichten des Untergrundes sollte man dann allerdings schon eine Rüttelplatte nehmen und anschließend mit einer Meßlatte prüfen, ob die Fläche auch wirklich eben ist.

Steine raus, Sand eben setzen und fertig, so viel Arbeit ist das auch nicht.

Man könnte auch die paar Steine, die oben anstehen und am Fahrzeug ansetzen, abschleifen, abkanten. Das geht und ist auch nicht die welt. Wäre zumindest probeweise empfehlenswert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen