ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Auto schüttelt und geht in den Notlauf

Auto schüttelt und geht in den Notlauf

Mercedes CLS C219
Themenstarteram 14. Dezember 2021 um 18:42

Hallo zsm,

Mein cls 320 cdi schüttelt und geht in den notlauf. Laut diagnose agr 27/9 meldet fehler und agr luftmasse zu hoch. Das Agr ventil wurde erneuert. Der ladedrucksteller der differenzdrucksensor und der abgasgegendrucksensor wurden neu gemacht. Das Auto fährt und geht irgendwann in den Notlauf. Wenn ich das Auto neu starte fährt er wieder normal und hat leistung. Die luftfilter waren dreckig und wurden auch erneuert. Könnt ihr mir helfen?

 

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
4 Antworten

Zitat:

@A_clk61 schrieb am 14. Dezember 2021 um 18:42:04 Uhr:

 

 

 

 

Hallo zsm,

Mein cls 320 cdi schüttelt und geht in den notlauf. Laut diagnose agr 27/9 meldet fehler und agr luftmasse zu hoch. Das Agr ventil wurde erneuert. Der ladedrucksteller der differenzdrucksensor und der abgasgegendrucksensor wurden neu gemacht. Das Auto fährt und geht irgendwann in den Notlauf. Wenn ich das Auto neu starte fährt er wieder normal und hat leistung. Die luftfilter waren dreckig und wurden auch erneuert. Könnt ihr mir helfen?

Habt ihr die Luftfilter neu angelernt bzw. zurückgesetzt? Adaptionswerte zurückgesetzt?

 

Solche Anfragen bitte nicht per PN. Komm ins W211 Forum. Da sind viele Schrauber und Kenner. Dein Auto ist mit W211 baugleich.

2511 kann auch Ladedrucksteller oder der Turbolader sein.

Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 10:39

Ja wurde neu angelernt und auch zurückgesetzt

Themenstarteram 6. Januar 2022 um 23:51

Habe den Turbo erneuert, das Auto läuft jetzt. Nach 2000 km ist der fehlercode 2510 und 2616 gekommen obwohl turbo und abgasgegendrucksensor neu sind. Mal schauen, habe den Fehler gelöscht fahre jetzt erstmal wieder

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Auto schüttelt und geht in den Notlauf