ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auto aus Polen hier anmelden/ummelden welche Papiere

Auto aus Polen hier anmelden/ummelden welche Papiere

Themenstarteram 1. März 2020 um 10:17

Hallo zusammen,

ich hätte da eine Frage an euch. Meine Freundin würde gerne ihr Auto in Deutschland anmelden. Momentan ist es noch in Polen angemeldet, aber nicht mehr versichert, so dass es jetzt nur hier in der Garage steht. Wir würden es jetzt gerne ummelden, aber sind uns nicht sicher was wir genau brauchen. Das Auto ist Baujahr 2016 und wir haben den Farzeugschein, Fahrzeugbrief und die CoC-Papiere. Wenn wir es ummelden wollen, müssen wir dann erst noch eine Hauptuntersuchung oder so etwas hier machen? Das Problem wäre dann, dass wir das Fahrzeug ja nicht bewegen dürfen. Dann dachten wir an ein Kurzkennzeichen, um das Auto zum TÜV zu fahren. Dafür darf das Auto allerdings nicht angemeldet sein und sie könnte es nur in Polen abmelden. Deswegen mal die Frage, reichen da die CoC-Papiere aus, um das Auto einfach umzumelden oder müssen wir da noch zu einer Untersuchung davor? Und noch eine kurze Frage, müssten die Papiere alle ins deutsche übersetzt werden (sind auf polnisch)?

Viele Grüße und vielen Dank

Markus

Ähnliche Themen
4 Antworten

Warum holst du dir nicht alle Informationen bei dem Straßenverkehrsamt, wo nachher das Auto angemeldet wird?

Welcher Landkreis ist das?

Da das Auto älter als drei Jahre ist muss für die Ummeldung eine HU gemacht werden. Wenn die letzte polnische HU nicht länger als zwei Jahre her ist sollte die aber auch anerkannt werden.

Eine Übersetzung der Papiere kann grundsätzlich gefordert werden, wenn die aber dem europäischen Muster entsprechen ist das nicht immer notwendig.

Richtig ist auf jeden Fall der Rat, die zuständige Zulassungsstelle zu fragen.

Besorgt Euch eine Versicherung, dann könnt Ihr das Auto legal mit polnischen Kennzeichen fahren, hier HU drauf machen und ganz entspannt ummelden. Mit polnischen Papieren kommt jede deutsche Zulassungsstelle klar. Alternative: Vorwegzuuteilung von umgestempelten deutschen Kennzeichen, macht aber nicht jede Zulassungsstelle.

Dafür muss der aber in Polen abgemeldet sein.

Die vorwegzuteilung ist nur für nicht zugelassene Fahrzeuge zulässig.

Mit den polnischen Kennzeichen und Papieren, einer gültigen HU , und den restlichen Unterlagen(Perso, iban, Evb) gibt's keine Probleme den Wagen in D anzumelden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auto aus Polen hier anmelden/ummelden welche Papiere