Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Auspuffumbau (ESD) von 116/118i auf 135i

Auspuffumbau (ESD) von 116/118i auf 135i

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 19. Februar 2017 um 10:13

Hallo zusammen,

 

schaut mal im Anhang die 2 Bilder. Hier wollten wir den Endschalldämpfer von einem (F20 116i M Paket) auf den 135i (nachträglich von BMW gekauft) umbauen. Original Stoßstange (135) ist bereits auch schon vorhanden.

 

Hier würde nun rein theoretisch nur noch ein kurzes Verbindungsstück fehlen. Dieses müsste dann vom ESD (80mm) auf den originalen MSD (50mm) angepasst/ dran geschweißt werden.

 

Ist dieses möglich? Oder hat einer vielleicht einen Link um dieses Ersatzteil bestellen zu können?

 

Danke schon mal

Ähnliche Themen
21 Antworten

muss nicht eingetragen werden... haben eine "abe"

es ging mir auch um die leute die eine rechts/links anlage wollen ;)

Zitat:

@DenizRoethel schrieb am 28. März 2017 um 08:20:50 Uhr:

ESD muss eingetragen werden. Eine Blende die mit Rohrschellen befestigt werden nicht. Bei einem Diesel ist ein ESD Umbau unnötig.

Hier geht es aber nicht um eine Blende mit Rohrschellen, sondern um den ESD vom 135i der auf einem 116-118i nicht zugelassen ist und auch kein ABE hat. Somit ist eine Einzelabnahme beim TÜV fällig.

am 8. April 2017 um 9:41

Weiß jemand woher ich ein Adapter herbekommen vom originalen esd 135i auf msd 116i??

am 26. August 2017 um 22:23

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 28. März 2017 um 08:32:44 Uhr:

muss nicht eingetragen werden... haben eine "abe"

es ging mir auch um die leute die eine rechts/links anlage wollen ;)

Hast du die Betriebserlaubnis von dem 135i Endschalldämpfer für den 116i für mich? Mein BMW Händler will mir die nicht geben, weil es angeblich keine gibt.

Zitat:

@Marvinabcd schrieb am 26. August 2017 um 22:23:50 Uhr:

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 28. März 2017 um 08:32:44 Uhr:

muss nicht eingetragen werden... haben eine "abe"

es ging mir auch um die leute die eine rechts/links anlage wollen ;)

Hast du die Betriebserlaubnis von dem 135i Endschalldämpfer für den 116i für mich? Mein BMW Händler will mir die nicht geben, weil es angeblich keine gibt.

Es gibt keine ABE für den original ESD vom 135i auf 116i, da musst du eine Einzelabnahme bei TÜV machen oder zu einem Fremdprodukt mit ABE greifen.

am 27. August 2017 um 16:04

Der TÜV hat bei mir auch nachgeguckt und meinte es gibt keine Betriebserlaubnis für den Auspuff, ich soll mal bei BMW fragen, die könnten vielleicht eine ausstellen, aber schade dann muss ich wohl noch einen neuen Endtopf kaufen :-(

BMW stellt keine aus, das hab ich mit meinem 6er auch versucht. Letztendlich blieb nur zurück bauen oder Einzelabnahme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Auspuffumbau (ESD) von 116/118i auf 135i