ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Auspuffblubbern

Auspuffblubbern

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 12:16

Hallo ,

habe gestern festgestellt dass sich die Klappe im rechten Auspuffrohr nicht mehr richtig öffnet

Sie soll beim Leerlauf geschlossen sein und sollte sich beim Gasgeben öffnen.

Klemmt Sie nur ???

Habe sie jetzt in " offene " Stellung gedrückt.

Wer kann helfen??????

Ähnliche Themen
24 Antworten

Leider sieht man die Klappe auf deinem Bild nur sehr schlecht... :p ;)

Sie soll sich bei höherer Drehzahl öffnen, das ist richtig. Manche hängen sie absichtlich aus - immer geöffnet!

Ob sie klemmt, müsstest du ja eigentlich gemerkt haben? Aber ich weiß z.B. nicht, wie der Zug vorne betätigt wird, vielleicht klemmt auch dort etwas.

Gruß, Timo

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 12:47

Bild

 

Für MoKa

Hallo!!

Die Klappe wird mit unterdruck geöffnet. Entweder klemmt sie, oder Du hast keinen Unterdruck dort anliegen. Meines Wissens ist das nur eine Akustikklappe. Ich glaube nicht, daß man die Klappe austauschen kann.

MfG.

@össel330ci

Bei mir rasselte diese klappe . Daher habe ich den UNterdruckschlauch abgezogen und eine Schraube reingedreht damit keine Falschluft gezogen wird !

Und schwupp war das rasseln weg !:D

Habe beschlossen mir jetzt dann doch mal in der Winterpause einen Sport ESD zu kaufen .

Habe aber bisher keinen UNterschied feststellen können. Am verhalten meines Autos .Nur der Sound hat sich verändert .

Manch sagen das die Klappe auch was mit dem Drehmoment zu tun hat , geschlossene KLappe -

mehr Staudruck - mehr Drehmoment !

Aber spühren tue ich nichts .

Gruß Steffen

hi össel!

soviel ich weiß, öffnet sich diese klappe bei ca 4000u/min.

habe bei mir auch den unterdruckschlauch "blind"

gemacht.

sie ist dann also auch im unteren drehzahlbereich immer geöffnet.

bringt dir "untenrum" dann etwas mehr sound..;)

gruß alex

Hi,

bei mir ist die Klappe auch im Leerlauf geöffnet und ich bin mir eigentlich sicher, dass das so sein muss.

Wie Stefen schon beschrieben hat, hat die was mit dem Drehmoment zu tun.

Fahr doch mal mit geöffnetem Fenster im 2. Gang Standgas und gib dann Vollgas, dann müsstest du eigentlich das Schliessen der Klappe hören. Sobald du wieder vom Gas gehst, geht die Klappe wieder auf.

Ich war mal kurz in der Garage und habe von diesem ESD ein Bild der Unterdrockdose gemacht. Der Unterdruckschlauch ist von oben an der Unterdruckdose angeschlossen (siehe Anhang). Sollte dennoch die Unterdruckdose oder die Klappe kaputt sein, sieht es nicht so aus, als könne man die Teile einzel wechseln.

 

Gruss, Michael.

hi!

also bei mir war diese klappe im originalzustand geschlossen(im leerlauf).

gruß alex

Zitat:

Original geschrieben von fischvergiftung

hi!

also bei mir war diese klappe im originalzustand geschlossen(im leerlauf).

gruß alex

Ich habe es vorhin nochmals getest, allerdings war der Motor nicht auf Betriebstemperatur. Ich fahre nachher noch weg und dann schaue ich nochmals nach, wenn der Motor warm ist.

Gruss, Michael.

Aber kommt es nicht auch auf den eingelegten Gang

usw an ?

Denn als ich auf der Bühne war und keinen Gang drinnen hatte und das Drehzahlband rauf und runter durchfahren habe ,war nichts von dem rasseln zu

höhren . Also gehe ich mal davon aus das sie sich auch nicht bewegt hat .

Gruß Steffen

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 16:00

Danke

 

Hallo Jung´s,

danke euch für all die Beiträge und coolen Fotos.

Hi,

auch bei warmem Motor ist die Klappe im Leerlauf offen.

 

Grüsse, Michael.

Hab das auch mal geprüft, im Stand (P) ist die immer offen, egal welche Drehzahl.

Warum ist der Sound im STand so tief,laut, geil und während der Fahrt so leise????

Themenstarteram 18. Juli 2004 um 20:48

offen

 

War gerade gucken.

Auto is seid Sunden aus .... und Klappe is auf !

Frage : warum is sie überhaupt da?

Klar um die Abgase abzuführen . Bei Vollgas sollte sie voll auf sein, bei Leerlauf eigentlich zu .

Leerlauf wenig Drehzahl also ein Rohr zu!

Die Klappe wird über Unterdruck geschlossen, aber bei Leerlauf ist der Druck gering. Bei ca. 2000 Umdrehungen liegt wohl genügen Unterdruck an, um die Klappe zu schliessen, das höre ich bei mir eindeutig. Vielleicht wird die Klappe bei hohen Drehzahlen durch den höheren Abgasdruck wieder geöffnet. Nur so ne Theorie ... oder?

 

Grüsse, Michael.

Deine Antwort
Ähnliche Themen