ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Ausländische Versicherung bei Autozulassung in Deutschland

Ausländische Versicherung bei Autozulassung in Deutschland

Themenstarteram 8. April 2021 um 12:49

Hallo,

meine Freundin fährt aktuell noch ein Auto mit italienischer Zulassung. Heute wollten wir das Auto hier in Deutschland zulassen! Die Zulassungsbehörde meinte, dafür wird die evb der Versicherung benötigt. Versichert ist das Auto bei einer italienischen Versicherung. Uns wurde von der italienischen Versicherung telefonisch mitgeteilt, dass sie sowas wie eine evb nicht ausstellen können!

Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt bzw. wann muss die Zulassungsbehörde ausländische Versicherungen akzeptieren?

Vielen Dank

Markus

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@123Markus123 schrieb am 8. April 2021 um 12:49:03 Uhr:

 

wann muss die Zulassungsbehörde ausländische Versicherungen akzeptieren?

Vielen Dank

Markus

Genau in dem Moment, wenn die ausländische Vs eine EVB ausstellen kann.

D.h. es gibt europäische Versicherungen, die auch in D versichern.

Ich z.B. hatte mal eine Niederländische-Online-VS.

Da im EU-Ausland die Deckungssummen oft recht niedrig sind

und in Deutschland die Mindestdeckung relativ hoch,

werdet ihr nicht drum rumkommen, eine neue VS zu suchen.

Das Versicherungsunternehmen kann zwar im Ausland sein benötigt aber zumindest eine Zweigstelle in Deutschland und muss sich auch an die deutschen Regularien halten.

Und dazu gehört eben die EVB die man bei der Zulassung benötigt.

Wenn eure Versicherung das nicht anbietet darf sie auch kein in Deutschland zugelassenes Auto versichern.

Um welche ausländische Versicherung geht es denn überhaupt?

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 8. April 2021 um 13:08:26 Uhr:

Das Versicherungsunternehmen kann zwar im Ausland sein benötigt aber zumindest eine Zweigstelle in Deutschland und muss sich auch an die deutschen Regularien halten.

Und dazu gehört eben die EVB die man bei der Zulassung benötigt.

Wenn eure Versicherung das nicht anbietet darf sie auch kein in Deutschland zugelassenes Auto versichern.

Eine Zweigstelle braucht sie nicht. Sie muss aber wenigstens am Geschäft in D interessiert sein und die EVB zumindest Online anbieten.

Themenstarteram 8. April 2021 um 13:16

Es geht um Axa Italia

Zitat:

@remarque4711 schrieb am 8. April 2021 um 13:13:39 Uhr:

Um welche ausländische Versicherung geht es denn überhaupt?

Zitat:

@123Markus123 schrieb am 8. April 2021 um 13:16:32 Uhr:

Es geht um Axa Italia

Zitat:

@123Markus123 schrieb am 8. April 2021 um 13:16:32 Uhr:

Zitat:

@remarque4711 schrieb am 8. April 2021 um 13:13:39 Uhr:

Um welche ausländische Versicherung geht es denn überhaupt?

Dann musst Du wohl zu Axa Deutschland wechseln. Axa ist übrigens eine französische Versicherung.

Bei Axa Italien werdet ihr vermutlich nicht bleiben können, weil in Italien evtl. andere Deckungssummen etc. gelten.

Dann zu AXA und eVB besorgen, damit das Fahrzeug zulassen. Dann würde ich zu einem Vertreter der AXA gehen und mit dem besprechen, wie Deine Freundin die schadenfreien Jahre aus Italien übernehmen kann.

Zu wem der TE geht, ist erstmal zweitrangig. Hauptsache ist, die neue VS in Deutschland übernimmt die SF-Klasse aus dem Ausland. Bei der AXA kann ich mir das konzernintern gut vorstellen. Aber auch z. B. Verti bietet solche Tarife an.

Man kann sich bei jeder Versicherung in D eine eVB ausstellen. Den SF lässt man sich von der Vorversicherung mit einem Formblatt bestätigen.

Vorher sollte man aber abklären ob die neue Versicherung die ausländische Vorversicherung zeit anrechnet

Zitat:

@123Markus123 schrieb am 8. April 2021 um 12:49:03 Uhr:

Hallo,

meine Freundin fährt aktuell noch ein Auto mit italienischer Zulassung. Heute wollten wir das Auto hier in Deutschland zulassen! Die Zulassungsbehörde meinte, dafür wird die evb der Versicherung benötigt. Versichert ist das Auto bei einer italienischen Versicherung. Uns wurde von der italienischen Versicherung telefonisch mitgeteilt, dass sie sowas wie eine evb nicht ausstellen können!

Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt bzw. wann muss die Zulassungsbehörde ausländische Versicherungen akzeptieren?

Vielen Dank

Markus

Es wird alles akzeptiert was eine EVB ist. Das ist hiesiges Zulassungsrecht.

Und ich hoffe das sich da NIX ändert.

So ist gewährleistet, dass JEDER Geschädigte zu seinem Recht kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Ausländische Versicherung bei Autozulassung in Deutschland