ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auskunft Mobile Blitzer

Auskunft Mobile Blitzer

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 10:59

Hallo,

heute auf dem Weg in die Arbeit auf der Autobahn ist wahrscheinlich etwas blödes passiert.

Unsere Autobahn ist manchmal auf 100kmh begrenzt wenn Feinstaubsensoren einen gewissen Wert messen.

Diese I-G-L war heute morgen aktiv das bedeutet -> Tempo 100 statt 130.

Wie ich aufgefahren bin hab ich beschleunigt und nicht so wirklich auf die 100 geachtet (so wie das hier sehr viele machen) war bisschen im Stress... direkt nach meiner Auffahrt ist eine Raststation wo laut meinem Arbeitskollegen heute ein Mobiler Blitzer stand, bin mit ca. 140-145 schätzungsweise vorbei.

Ruhig schlafen kann ich wegen meiner Probezeit und beruflicher Bindung zum Führerschein nicht. Ist es möglich bei einem Verkehraufsichtsorgan anzufragen um eine Bestätigung zu bekommen ob an dem Tag ein Blitzer dort war?

Oder sonst noch irgendwelche Tipps da ich an fast nichts anderes mehr denken kann.

 

PS: Hat sich in Österreich zugetragen.

Ähnliche Themen
5 Antworten

Vielleicht findest du hier einen Hinweis. Unter "Filter gesetzt" kannst du dir auch frühere ("inaktive") mobile Blitzer anzeigen lassen.

Grüße vom Ostelch

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 12:11

danke @Ostelch

Ist an besagter Stelle keiner Eingetragen, aber muss ja nix heißen...

Habe mal ein Bild der Stelle rausgesucht wo er wohl gestanden sein muss, ist das überhaupt möglich?

Blitzer-a2sued

Je nach Gegend/Bundeslang/Gemeinde gibt es zumindest in Deutschland manchmal Übersichten mit mobilen Blitzern. Ob es das auch in Österreich und dann in besagtem Gebiet gibt, keine Ahnung. Ggf. mal online suchen ;)

@lukxs , da Dir dieses Wissen, (geblitzt oder nicht geblitzt) auch nicht

viel nützt, rate ich dazu abzuwarten. "DIE" kommen von ganz alleine,

wenn Sie was von Dir wollen.

Dann kannst Du immer noch machen, was Du vielleicht vor hast.

Was soll ich Dir sagen, sich an das Erlaubte halten ist zwar langweilig,

aber man braucht sich nie Sorgen zu machen.

Blitzer.de in der Vollversion ist eines der besten Investments. In AT ist das besser als man glauben mag. Möglicherweise mangels Alternativen. Ansonsten wünsche ich dem TE viel Glück. Ich fahre 60.000 Km im Jahr und mein ganzer Tag orientiert sich danach keinen dummen Fehler zu machen. Nun gut die Öschis sind im Abzug tolerant, vor allem bei den Cowboys mit den mobilen Gun - Geräten.

Dennoch gilt... Alter fahr langsam oder du gehst irgendwann zu Fuss :D.

Deine Antwort
Ähnliche Themen