ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Ausbau der Blende automatische Klimaanlage (ECC)

Ausbau der Blende automatische Klimaanlage (ECC)

Themenstarteram 17. August 2004 um 10:38

Möchte einen Rat oder eine genaue bschreibung wie ich die Birnen hinter der Klimaautomatik wecheln kann danke

Beste Antwort im Thema

Anleitung, Tipp's und weitere Links

 

"ist eigentlich ganz einfach, wenn man es weiss. Du baust zuerst das Radio und den Aschebecher aus. Danach löst Du die Schrauben, die Du hinter dem Aschenbecher in der Konsole findest. Dann greifst....."

...weiterlesen...

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Anleitung, Tipp's und weitere Links

 

"ist eigentlich ganz einfach, wenn man es weiss. Du baust zuerst das Radio und den Aschebecher aus. Danach löst Du die Schrauben, die Du hinter dem Aschenbecher in der Konsole findest. Dann greifst....."

...weiterlesen...

Hi,

ist eigentlich ganz einfach, wenn man es weiss. Du baust zuerst das Radio und den Aschebecher aus. Danach löst Du die Schrauben, die Du hinter dem Aschenbecher in der Konsole findest. Dann greifst Du in die Öffnung des Radioschachtes und suchst dort in Höhe der Oberkante des Schachtes einen Metallbügel, den Du runterziehen musst. Dadurch löst sich die Konsole und kann rausgezogen werden. Dann am besten die Regeleinheit abschrauben und die Birnen tauschen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

Jackson5

Hallo Jacky!

Willste Dich nicht am FAQ beteiligen?

Das wäre doch was für Dich!

Hi Dotti,

meinste wirklich? Wenn ich die Antwort aber nur einmal eintrage, komme ich mit der Anzahl meiner Postings ja nicht aus den Puschen, und Dich will ich ja zumindest noch einholen, wenn ich auch den Opa nicht mehr schaffen werde in diesem Leben :D

Aber ich glaube, das wäre vom Grundsatz her keine schlechte Idee. Andererseits kann man ja beobachten, dass innerhalb von 6 Beiträgen 3-mal die gleiche Frage steht, und dann glaube ich wieder nicht, dass jemand die FAQ liest.

Jackson5

FAQ halt ich doch für eine gute Sache. Es muss nur in einigen Footern verlinkt sein.

Somit werden nicht immer die gleichen Fragen gestellt.

Wenn Du die Hier abgegebene Beschreibung noch etwas genauer machst, haben wir schon den ersten Link!

Wenn Du alles ausgebaut hast, vergiss nicht den kleinen Lüfter des Temperaturfühlers vom Staub zu befreien,

wurde auch mal hier angesprochen.

Falls Du eine Digicam hast , mach mal ein paar Fotos´s, vieleicht werden die ja noch hier gebraucht.

Viele Grüße

Thread mit Fotos

Ausbau Klimaanlagenblende

und hier

und da auch

hier mit Bildern

Direktlink zu den Bilddateien

Macht´s euch doch nicht so schwer mit mailerei & co.

Schraubt die Schrauben rund um Ascher und co raus und zieht den Metallbügel, der im Radioschacht ganz hinten zu ertasten ist (ca 15cm breit, kann man mit Taschenlampe auch sehen) senkrecht nach unten und schwupps... Dingen inne Hand!

Viel Erfolg

hi habe heute versucht die blende auszubauen, klappt aber net. schrauben und ascher raus dann radio raus, dann den bügel gesucht , auch gefunden, dran gezogen, nix passiert bis ich gemerkt habe das der an der linken seite total locker ist und nirgends befestigt ist? das ist, denke ich mal, nicht normal.

mfg mirco

Hoffentlich haste da nicht zu heftig dran gezogen, soweit ich weiss, liegt da nämlich auch noch eine Stange von der Lüftungsbetätigung. Der Bügel, um den es hier geht, ist rechteckig und hat ne Kantenlänge von etwa 5 mm. Ist etwas schwer zu greifen und auch zu ziehen...

Jackson5

*schluck* hmmm der war ziemlich lang und nene anderer war da irgendwie net... was denn wenn es nun die falsche stange war? also die ist rechts komplett lose.. was für auswirkung kann das haben?

er war hinter dem radio etwas höhrer als der schacht gelegen

mfg mirco

War die Stange rund, an der du gezogen hast?.......dann wars wahrscheinlich eine Stellstange von der Klimaanlage.....

Wie Jackson5 schon sagte......der Bügel, an dem du ziehen musst, hat einen rechteckigen Querschnitt und sitzt recht weit oben.....

Markus

Moinsen,

der Griff, an dem Du ziehen musst, darf eigentlich nicht lose sein, denn die Führungen dieser Stange, die etwa u-förmig ist, gehen nach oben weg und laufen in Spiralfedern, d.h. wenn Du da dran gezogen hast (abwärts natürlich), dann geht die Stange von selbst wieder nach oben.

Grüssle

Jackson5

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Ausbau der Blende automatische Klimaanlage (ECC)