ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Ausbau Becherhalter in Rückbank???

Ausbau Becherhalter in Rückbank???

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 11. März 2010 um 14:55

Hallo liebe Audi-fahrer.

Nachdem meine lieben Kinder an den Becherhaltern in der Rückbankmitte gespielt haben, klemmt einer der beiden fest. Will nicht einfach daran reißen, oft geht ja nur noch mehr kaputt. Wie bekomme ich die raus, möglichst ohne Zerstörung? Denke, dass da nur irgend etwas mit eingeklemmt ist.

Falls defekt, wie teuer ist der Halter beim Freundlichen??

Vielen Dank im Vorraus...

Ähnliche Themen
28 Antworten

sollte auch ohne Ausbau der Rückbank gehen.

Getraenkehalter

Meine klemmen auch ohne Kinder, nimms ihnen nicht krumm. Man kann die Schublade (vorsichtig) mit nem schraubenzieher rausziehen, aber weiter hab ichs auch noch nicht herausgefunden.

Anbei mal was hilfreiches. Sollte auch ohne Ausbau der Rückbank gehen.

 

Gruß

 

Christian

Getraenkehalter

Meine beiden Getränkehalter kommen nur raus, wenn ich mit der Faust auf die Rückbank über den Haltern schlage...dann tut sich gaaaaaaaaanz langsam was mit jedem Schlag.

 

Ich geb zu, das ist nicht wirklich zielführend, aber dann ist er zumindest mal draußen.Hab bei mir den Eindruck, als wenn einfach ein bisserl Schmiermittel fehlen würde!?!

meine beiden Getränkehalter hinten sind auch defekt. Als ich beim freundlichen die Preise erfahren habe habe ich mich entschieden vorerst nichts zu unternehmen.

4B0 885 995 B 01C

Getränkehalter satinschwarz

52.- Schweizer Franken pro Stück

4B0 885 996 4QC

Blende für Griffleiste (kann vom bestehenden abgeklipst werden)

Getränkehalter

27.50 Schweizer Franken pro Stück

Das ganze macht einen sehr filigranen Eindruck und mit meinen Kids macht das zur Zeit keinen Sinn.

Gruss

Themenstarteram 12. März 2010 um 0:33

hallo christian. der dateianhang lässt sich leider nicht öffnen! bitte neuer versuch.

hier der 2. Versuch (obwohl der erste bei mir auch öffnet ;))

Getraenkehalter
Themenstarteram 12. März 2010 um 17:37

optimal!!! jetzt hat es geklappt. dachte erst das es am rechner bei mir auf der arbeit liegt aber zu hause konnte ich jetzt auch bloß den zweiten link öffnen. :-(

egal...

erst einmal vielen dank für die info.

hab es mir gleich ausgedruckt.

Ich habe meine Getränkehalter vor kurzem ausgebaut, denn Rückbank umklappen mit ner Coladose im Halter kommt nicht gut. Der Kunsstoff verbiegt sich und dann klemmts.

Zum Ausbau:

(Rücksitz raus nehmen, sonst zuviel Fummelei, eh besser alles Hochkant) Irgendwie versuchen den Einschub vorzuziehen (reindrücken und dann mit nem Haken vorziehen). Rechts oben sieht man ein kleines Zahnrädchen (Dämpfungsglied). Ein wenig mit dem Schraubendreher oä für etwas Platz sorgen, dass dieses Rad aus der Führung raus kann und mit der Lade nach vorne gezogen werden kann. Vorsicht, da gibt es eine aufgerollte Feder mit Achse, welche beide bei zu viel Schwung durch die Gegend fliegen. Aber kein Problem, lassen sich leicht wieder an den originalen Platz einlegen.

Wenn die Lade draußen ist, saubermachen, grade biegen, leicht fetten. Ohne Zahnrad einsetzen und gucken ob es noch irgendwo hängt. Dann Zahnrädchen wieder an seinen Platz und die Federrolle auch wieder einhängen.

Wieder etwas auseinander biegen und das ganze reinschieben. wenn das Zahnrad wieder rausspringt, nochmal das ganze.

Ist eigentlich recht robust, das ganze und mir ist auch nichts kaputt gegangen. Mit nem bisschen technischen Durchblick kann man nix falsch machen.

Beide tuns nun wieder ordentlich.

Schöne Grüße

Papaborg

Zitat:

Original geschrieben von papaborg

Mit nem bisschen technischen Durchblick kann man nix falsch machen.

 

Schöne Grüße

Papaborg

Hahaha...das sagst du !! Ich habe meinen mit Leichtigkeit ausgebaut aber reinbekommen hab ich ihn nicht :(

Vieleicht erbarmt sich jemand beim grossen Saisonauftakttreffen :D

Themenstarteram 14. März 2010 um 19:35

habe es geschafft. der halter ist draußen. mit der anleitung die oben als link liegt hat es super geklappt. auch mit eingebauter sitzbank. mein halter ist mechanisch im sack. werde mir morgen einen neuen beim freundlichen kaufen.

vielen dank noch einmal für die hilfreichen tips.

gruß chris81k

hätte da auch ein Problem mit dem Becherhalter hinten, und da ich meinen A6 jetzt verkaufen will würde ich das Problem gerne noch gelöst haben (falls Möglich)

becherhalter hinten rechts war ausgefahren und dann hat eines meiner Kinder nicht darauf geachtet und ist ausgestiegen und hat dabei den halter eben abgerissen, heisst ich hab jetzt vorne die blende auf die man drückt damit er ausfährt und einen teil der schiene rechts und links was abgebrochen ist und der rest vom halter befindet sich noch in der Rückbank hab aber trotz den bebilderten anleitungen keine ahnung wie ich das ding entfernen kann, oder ob dies überhaupt möglich ist :confused:

hab auch schon per ebay ein ersatzhalter gekauft aber irgendwie ist das wohl ein anderes teil, was zm rausziehen ist statts zum drücken mit selbstausfahrfunktion; passt das trotzdem?

poste mal die Teilenummer

4 BO 885995 A

habs über ebay damals gekauft weil ich dachte das es da nur eine Sorte Becherhalter gibt und das Teil auch aus einem A6 4B stammte

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Ausbau Becherhalter in Rückbank???