ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Auflösung Autofinanzierungsvertrag durch Verkauf

Auflösung Autofinanzierungsvertrag durch Verkauf

Kia
Themenstarteram 3. November 2011 um 18:35

Moin Moin,

wir wollen unseren Kia verkaufen der durch die Bank finanziert ist und die entsprechend noch den KFZ-Brief hat.

Es ist noch eine Restsumme von 18500 Euro offen.

Durchschnittlicher Marktpreis für den Kia liegt bei ca. 15000 Euro.

Szenario:

Wir finden einen Käufer für z.B. 15000 Euro und sagen dem, er soll das Geld an die Bank überweisen.

Wir überweisen am gleichen Tag die Differenzsumme von 3500 Euro auch an die Bank.

Jetzt dauert es 2 Tage bis er den Brief von der Bank erhält.

Mit dem Brief kommt er zu uns und wir übergeben das Auto.

Alternative:

Wir nehmen ein teures Darlehen von 18500 Euro mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten

(darunter läuft gar nichts) auf, lösen den Vertrag auf, erhalten den Brief und verkaufen dann das Auto.

 

Frage:

Läßt sich ein Käufer auf den für ihn etwas komplizierten

aber für uns zeitlich und finanziell einfacheren Weg im Szenario ein?

 

Gibt es andere Alternativen?

Wer hat Erfahrungen damit?

Danke im Voraus

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Ich als Käufer würde mich persönlich nicht auf sowas einlassen. Wenn ich 15000,- Euro bezahle, dann will ich das Auto auch mitnehmen. Alles andere wäre mir zu undurchsichtig. Gerade in der heutigen Zeit wo man nur noch beschissen wird.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich als Käufer würde mich persönlich nicht auf sowas einlassen. Wenn ich 15000,- Euro bezahle, dann will ich das Auto auch mitnehmen. Alles andere wäre mir zu undurchsichtig. Gerade in der heutigen Zeit wo man nur noch beschissen wird.

darauf läßt sich wohl kein käufer ein.

geht aber doch alles viel einfacher.

 

dem händler bescheid sagen er soll den brief bei der autobank anfordern. viele händler haben aber die briefe eh bei sich im tresor liegen.

 

ihr geht alle zusammen mit eurem geld zum händler sowie

auch der käufer mit seinem geld ebenfalls.

 

alle legen das geld auf den händlertisch u. der gibt dem neuen besitzer den brief.

 

so wird es jedenfalls fast täglich bei vw-audi u. bmw gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von GoldenGate2011

Moin Moin,

wir wollen unseren Kia verkaufen der durch die Bank finanziert ist und die entsprechend noch den KFZ-Brief hat.

Es ist noch eine Restsumme von 18500 Euro offen.

Durchschnittlicher Marktpreis für den Kia liegt bei ca. 15000 Euro.

Szenario:

Wir finden einen Käufer für z.B. 15000 Euro und sagen dem, er soll das Geld an die Bank überweisen.

Wir überweisen am gleichen Tag die Differenzsumme von 3500 Euro auch an die Bank.

Jetzt dauert es 2 Tage bis er den Brief von der Bank erhält.

Mit dem Brief kommt er zu uns und wir übergeben das Auto.

Alternative:

Wir nehmen ein teures Darlehen von 18500 Euro mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten

(darunter läuft gar nichts) auf, lösen den Vertrag auf, erhalten den Brief und verkaufen dann das Auto.

Frage:

Läßt sich ein Käufer auf den für ihn etwas komplizierten

aber für uns zeitlich und finanziell einfacheren Weg im Szenario ein?

Gibt es andere Alternativen?

Wer hat Erfahrungen damit?

Danke im Voraus

Viel Glück.....

 

Schubi, jetzt haste aber nicht richtig gelesen! Lies nochmal!

Hab ich auch 2mal durch, ABER meine Fahrzeuge waren weder überfinanzier, noch hatte ich "Bargeldprobleme".

Zudem frag ich mich wieso ihr jetzt ein Auto verkauft und quais noch drauf zahlen müßt?

Achja selbstverständlich habe ich immer meine Fahrzeuge im Vorfeld selbst ausgelöst, dauert aber um die 4Tage.

Jemanden finden der für ein FAhrzeug über 5ooo€ Privat zu Privat cash hin legt ist echt schwierig(meine Erfahrung) und wer dies dann noch "vorschießen" soll und auf einen ehrlichen Verkäufer hoffen soll ist ein wohl kaum auffindbarer Interessent.

eifelspasi´s Idee hatte ich auch mal beim Ankauf durch, mußte ich mal eben 130€ ans Autohaus zahlen (2003)

Hallo,

ist immer schlecht ein Auto zu verkaufen, wenn die Bank den Brief hat..schau dir mal den "Abrufkredit" an ..bietet z.b. die PSD Bank an..aber auch andere Banken..google mal "Abrufkredit" dann läßt du dir einen Abrufkredit einrichten (günstiger als ein Dispo) und er ist flexibel abrufbar und auch wieder auszugleichen..das heißt, wenn das Auto verkauft ist, zahlst Du das Geld sofort wieder auf das "Abrufkredit-Konto..somit entstehen nur sehr wenig Zinsen..die liegen bei ca. 6,5-7,5 % pro Jahr..rechne selbst..ist wesentlich günstiger als ein normaler Kredit..so würde ich es machen..

Viele Grüße

Kaloy45

Moin,

alternativ würde ich einfach mal mit der finanzierenden Bank sprechen, und dein Vorhaben erklären..fragen kostet nichts..vielleicht hat der Bankberater eine Idee..außerdem könnte man alles vertraglich(Kaufvertrag) festhalten, daß der Brief bei der Bank öliegt..sollte ein wirklicher Interessent kommen, wird er eine Woche auf den Brief warten..sollte er mißtrauisch sein, könnte er sich zusätzlich mit der Bank vor Vertragsabschluß in Verbindung setzen..wie lange es dauert, den KFZ Brief zu erhalten..wo ein Wille ist ist ein Weg ;-)

Warum gibst Du den Kia nicht einfach beim Händler in Zahlung? Dann hättest Du keine Arbeit damit..

VieL Erfolg!!!

Welche Idee soll die Bank bitte haben?

Ohne ihr Restgeld rücken die den Brief nicht raus, wieso auch???

Und wer bitte bezahlt für jemand wildfremdes 15000€ auf ne Bank ein und hofft das er dann den Brief +Auto bekommt, nur weil ich da so ein Zettel (Vertrag) ausgefüllt habe?

Ich denke schon das der Tehmensteller keinen bescheißen will, aber wirklich jeder würde einen Käufer von so etwas abraten, da im schlechtesten Falle alles jahrelang einklagen werden muß .

Ganz davon abgesehen befürchte ich das man ein Fahrzeug in der Klasse schlecht privat los wird.

A. meistens gehen nur billige Autos von Privat zu privat, tendenz zum abstottern ist auch dort schon stark gewachsen

B. Leute die richtig Geld haben und dennen es egal ist kaufen kein Kia

C. Potenzieller Kunde für Kia hat entweder kein Geld und muß dies finazieren und weiß zudem es meistens nicht das es privat auch geht und viel schlimmer er traut einem Privatanbieter nicht und besteht auf seine Garnatie vom Händller wenn er schon sein hart erspartes ausgibt

Von welchem Modell reden wir hier überhaupt?

@TE: Gib doch mal ein paar Daten, dann könnte man spaßhalber mal nach einem realistischen Verkaufspreis schauen.

P.S.: Wunsch und Realität liegen nämlich meistens weit auseinander. Aktuell beobachte ich das seit längerem beim Rio DC. Wunsch: Sofortkauf 3000,- Euro, Auktionsendpreis (Mindestpreis nicht erreicht) 1000,- Euro. Nur so als Bsp.

ich hatte auch mal das Problem. Habe damals die finazierende Bank angerufen. Die haben mir zu einem Termin den Brief geschickt, und ich hatte 3 Werktage Zeit die Restschuld zu begleichen.

Sprech mit Deiner Bank.

Gruß

Das war bitte in welchem Jahrtausend und bei welcher Bank?

Es gibt sogar Banken, die Geld auszahlen, damit sich der Kunde ein Auto kauft und nach dem Kauf bzw. Anmeldung erst den Brief einschickt. Ich habe letztes Jahr so mein Auto verkauft. Ich habe das Auto bar bezahlt bekommen vom Käufer und er sagte mir, daß er nach der Anmeldung den Brief an die Bank schicken muss.

Die Bank schickt auch den Brief vorab zum Verkauf raus und innerhalb einer Frist muss der Restbetrag dann bezahlt werden.

Das hat der Käufer alles online erledigt und hat alles wunderbar geklappt.

Die Sicherungsübereignung ist auch ohne Brief im Banktresor gültig....

Ich will keine Webung machen, aber es ist eine sehr große und bekannte Bank....

 

Und die Moral von der Geschicht: Erst die betroffene Bank fragen, dann den Rest der Welt.....

 

Willkommen im 21. Jahrhundert :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von DerMeisterSpion

Das war bitte in welchem Jahrtausend und bei welcher Bank?

Santander...etwa um die Jahrtausendwende;-)))

Zitat:

Original geschrieben von thomas3112

Zitat:

Original geschrieben von DerMeisterSpion

Das war bitte in welchem Jahrtausend und bei welcher Bank?

Santander...etwa um die Jahrtausendwende;-)))

Und genau so machen Sie das, etwa 10 Jahre später, immer noch ;)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Auflösung Autofinanzierungsvertrag durch Verkauf