ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Auf welcher Forensoftware basiert Motortalk?

Auf welcher Forensoftware basiert Motortalk?

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 21:51

Hallo,

basiert Motortalk auf einer (ggf. angepassten) kommerziellen/freien Forensoftware oder handelt es sich um eine komplette Eigenentwicklung?

Danke

M. Koch

Beste Antwort im Thema
am 18. Januar 2011 um 14:05

Zitat:

Original geschrieben von Alfan

PS. Es wird mit Bestimmtheit auch das eine oder andere etwas übersichtlichere Forum existieren ... aber Du weisst, lieber Raser ... Fremdforenwerbung ... ;) .... Im Ernst, dieses Wissen hilft einem natürlich auch nicht weiter ... wenn ich zum Beispiel in meinem Lieblings Reptilienforum rumsurfe, krieg' ich jeweils kaum 'ne anständige Antwort zu einer Frage bezüglich eines Luftmassenmessers .... es sei denn, irgendein Freak hat so 'n Ding im Terrarium laufen ...

Reptilienforum? Was es nicht alles gibt. Aber das darf man dabei natürlich nicht vergessen: bei einer Handvoll beitragsschreibender Riesenschildkröten und den paar schwarz arbeitenden Krokodilen hierzulande, kann der Moderator-Gecko mit einem Betäubungsgewehr leicht die Übersicht behalten.

Im riesigen Motortalk-Terrarium muß man neben Raubtieren und Aasfressern auch noch fantastiliarden von ekligen Insektenarten (Giftspinnen, Maden, Schleimfrösche, Trollmücken, Audifahrer...) unter einen Hut bringen - und auch immer ordentlich die Exkremente entsorgen. ;)

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

wenn ich nicht irre, war es mal basierend auf vbulletin, von dem aber nicht mehr viel uebgrig sein soll :)

am 17. Januar 2011 um 22:27

Zitat:

Original geschrieben von MarkusKoch

handelt es sich um eine komplette Eigenentwicklung?

ja

Zitat:

Original geschrieben von globalwalker

ja

Nein ;)

Wie schon gesagt, basiert MT auf vBulletin, wurde aber mittlerweile massiv abgeändert.

..diese beiden (zwischenzeitlich drei :rolleyes:) Antworten stimmen mich, wie schon öfters, sehr nachdenklich.

Vielleicht solltet ihr euch vorher kurzschließen und auf eine Antwort einigen.

Gruß Moary :D

Zitat:

Original geschrieben von moary

..diese beiden Antworten stimmen mich, wie schon öfters, sehr nachdenklich.

Vielleicht solltet ihr euch vorher kurzschließen und auf eine Antwort einigen.

Gruß Moary :D

Tja, das könnte jetzt interessant werden. :D

Also ich kann mich noch an vBulletin Updates bei MT erinnern - ist aber schon seeeehr lange her.

Die Forensoftware wurde schon frühzeitig erweitert, so dass sie mit dem ursprünglichen vBulletin nicht mehr kompatibel war - deswegen merkt man vom Ursprung nichts mehr.

 

P.S. die Forensuche hätte auch natürlich auch die Antwort geben können:

http://www.motor-talk.de/forum/motor-talk-software-t391725.html

..stimmt ... ich merke nur, daß das Rad wieder mal neu erfunden wird.

Aber ich bin optimistisch ... es hat nurmehr 4 Ecken ... es kann nurmehr besser werden :D

Alleine was an "Ähnlichen Themen" unten aufklappt treibt mir die Tränen in die Augen.

am 18. Januar 2011 um 0:50

Zitat:

Original geschrieben von moary

..stimmt ... ich merke nur, daß das Rad wieder mal neu erfunden wird.

Aber ich bin optimistisch ... es hat nurmehr 4 Ecken ... es kann nurmehr besser werden :D

Moary, die Holzräder die Du meinst, sind nur für Pferdefuhrwerke bis max. 2 PS und Schrittgeschwindigkeit zugelassen. Die Patente sind schätzungsweise auch schon seit dem frühen Mittelalter abgelaufen. Das rennstreckentaugliche Hohgeschwindigkeitsrad aus einer ultraleichten Titancarbonmagnesiumuran-Plutoniumgoldstaub Legierung mit schlauchlosem 400 km/h RFT Carbonkautschukreifen ist wohl eine Spezialanfertigung - Gibt's nur hier! Konkurrenzlos!

Während die anderen Foren auf Ihren Standard-Holzrädern noch am Start stehen und auch erstmal Ihre Dampfmaschinen durch Dieselmotoren ersetzen müssen, ist man hier bereits mit Kernfusionsantrieb unterwegs und hat die anderen schon längst überrundet. Bei allem Verbesserungspotential, ich kenne kein übersichtlicheres, besser gemachtes Forum! Du? Gib mal ein Beispiel!

das mit der Kernfusion erklärt auch so manches kleine Schwarze Loch :D

*duck*

am 18. Januar 2011 um 8:37

Zitat:

Original geschrieben von Harry999

das mit der Kernfusion erklärt auch so manches kleine Schwarze Loch :D

*duck*

Ah... und das erklärt wohl auch die hohe Anziehungskraft. Und jetzt weiß man endlich, warum immer wieder Mitglieder inkl. ihrer Beiträge spurlos verschwinden. ;)

Zitat:

Original geschrieben von raser1000

.... Carbonkautschukreifen ist wohl eine Spezialanfertigung - Gibt's nur hier! Konkurrenzlos!

...

Ahaaaaa ... jetzt weiss ich auch endlich, warum man bei MT immer mal wieder die Bodenhaftung verliert ... mit allzuhohem Carbonanteil im Reifen lässt sich einfach kein anständiger Grip aufbauen ... :D

Salut

Alfan

PS. Es wird mit Bestimmtheit auch das eine oder andere etwas übersichtlichere Forum existieren ... aber Du weisst, lieber Raser ... Fremdforenwerbung ... ;) .... Im Ernst, dieses Wissen hilft einem natürlich auch nicht weiter ... wenn ich zum Beispiel in meinem Lieblings Reptilienforum rumsurfe, krieg' ich jeweils kaum 'ne anständige Antwort zu einer Frage bezüglich eines Luftmassenmessers .... es sei denn, irgendein Freak hat so 'n Ding im Terrarium laufen ...

Ich meine, seit MT2 ist es eine komplette Eigenentwicklung.

Gruß Tom

am 18. Januar 2011 um 10:14

Zitat:

Original geschrieben von boisbleu

Ich meine, seit MT2 ist es eine komplette Eigenentwicklung.

So hab ich das auch in Erinnerung.

am 18. Januar 2011 um 14:05

Zitat:

Original geschrieben von Alfan

PS. Es wird mit Bestimmtheit auch das eine oder andere etwas übersichtlichere Forum existieren ... aber Du weisst, lieber Raser ... Fremdforenwerbung ... ;) .... Im Ernst, dieses Wissen hilft einem natürlich auch nicht weiter ... wenn ich zum Beispiel in meinem Lieblings Reptilienforum rumsurfe, krieg' ich jeweils kaum 'ne anständige Antwort zu einer Frage bezüglich eines Luftmassenmessers .... es sei denn, irgendein Freak hat so 'n Ding im Terrarium laufen ...

Reptilienforum? Was es nicht alles gibt. Aber das darf man dabei natürlich nicht vergessen: bei einer Handvoll beitragsschreibender Riesenschildkröten und den paar schwarz arbeitenden Krokodilen hierzulande, kann der Moderator-Gecko mit einem Betäubungsgewehr leicht die Übersicht behalten.

Im riesigen Motortalk-Terrarium muß man neben Raubtieren und Aasfressern auch noch fantastiliarden von ekligen Insektenarten (Giftspinnen, Maden, Schleimfrösche, Trollmücken, Audifahrer...) unter einen Hut bringen - und auch immer ordentlich die Exkremente entsorgen. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Auf welcher Forensoftware basiert Motortalk?