ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Audiohelden - wie Radio wählen? USB, SD, CD, Bluetooth + Uhrzeit in eleganter Verpackung?

Audiohelden - wie Radio wählen? USB, SD, CD, Bluetooth + Uhrzeit in eleganter Verpackung?

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Habe kürzlich einen '02er Honda Stream erstanden. Das Auto braucht ein Radio. Ich möchte folgende Bedingungen erfüllen: USB-, SD-, Bluetooth-Kompatibilität. Meine Frau möchte gerne auch CDs hören können. Der Honda hat seltsamerweise nirgendwo eine Uhr. Vielleicht kann das Radio diese Funktion mit übernehmen. Es ist Platz für ein Standard- oder doppelte DIN-Radio.

Und jetzt das schwierige: Ich reagiere allergisch auf prolliges Geblinke, blau, rot, lila und dieses ganze Gedöns. Ein einfach aussehendes Gerät, vielleicht gar in fabrikschwarz/-dunkelgrau wäre toll.

Ich habe mal bei Amazon und DX ein bisschen geblättert, aber auf die schnelle nichts gefunden. Technisch sind meine Anforderungen nicht so hoch - werde wohl die Werkslautsprecher behalten. Na, kann und mag mir jemand helfen?

Lieb Gruß

Oli

Beste Antwort im Thema

Hallo Oli ! Zur Info : USB und SD zusammen schränkt deine Auswahl eher ein, viele Geräte haben nur USB. Es gibt aber auch sehr flache USB-Sticks.

Wäre denn sowas das Richtige für dich ? Auch optisch ?

http://kenwood.de/products/car/receivers/doppelcd/DPX405BT

http://kenwood.de/products/car/receivers/bluetooth/KDC-BT53U

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-SD80BTE

www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X5600BT/page.html

Hier, diese Geräte haben alle genannten Funktionen, also auch SD. Die sind teils etwas teurer, was aber nicht bzw. kaum am SD-Slot liegt, sondern an der übrigen Machart

http://kenwood.de/products/car/receivers/bluetooth/KDC-BT92SD

www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X8500BT/page.html

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KW-AV71BTE

Ne Uhr haben die Dinger fast immer, teils sogar eine Kalenderfunktion.

Schauen kannst du auch noch bei Sony, Alpine und Clarion, dort gibt es aber keine Geräte mit SD-Kartenslot.

:confused: an welche Preislage hast du denn ungefähr gedacht ?

8 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo Oli ! Zur Info : USB und SD zusammen schränkt deine Auswahl eher ein, viele Geräte haben nur USB. Es gibt aber auch sehr flache USB-Sticks.

Wäre denn sowas das Richtige für dich ? Auch optisch ?

http://kenwood.de/products/car/receivers/doppelcd/DPX405BT

http://kenwood.de/products/car/receivers/bluetooth/KDC-BT53U

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-SD80BTE

www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X5600BT/page.html

Hier, diese Geräte haben alle genannten Funktionen, also auch SD. Die sind teils etwas teurer, was aber nicht bzw. kaum am SD-Slot liegt, sondern an der übrigen Machart

http://kenwood.de/products/car/receivers/bluetooth/KDC-BT92SD

www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X8500BT/page.html

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KW-AV71BTE

Ne Uhr haben die Dinger fast immer, teils sogar eine Kalenderfunktion.

Schauen kannst du auch noch bei Sony, Alpine und Clarion, dort gibt es aber keine Geräte mit SD-Kartenslot.

:confused: an welche Preislage hast du denn ungefähr gedacht ?

Wow, leider kann ich nur einmal auf "Danke" drücken! :) Das erste Kenwood (habe ich gar bei Amazon gespeichert) und das letzte JVC, beide doppel-DIN, gefallen mir gut. Auch das KDC-BT92SD macht einen ausgezeichneten Eindruck. Preislich habe ich mir, ehrlich gesagt, noch gar keine Gedanken gemacht. Ich will mir erstmal einen Überblick über den Markt verschaffen, aber so um die 120€ herum wären schmerzfrei. Letzteres Radio liegt dann ja da schon ein Drittel drüber...

Lieb Gruss und nochmal Danke für eine Antwort, die alle Erwartungen übertrifft!

Oli

Was sagen die Kenner zum Beat 390? Ist ein etwas älteres Radio, hat aber auch DAB. Das würde meine Frau freuen...aber müssen alle DAB-Radios eine eigene Dachantenne mit sich bringen? Lässt sich sowas leicht installieren?

Lieb Gruss

Oli

Zitat:

Was sagen die Kenner zum Beat 390 ?

Welche Kenner ? Dieses Gerät kennt bestimmt keiner.

Einschätzung : ein Billiggerät, ein BT-Radio ist es auch nicht

Wenn du was in dieser Preislage suchst, dann greife ruhig zum preiswertesten Modell von JVC

www.ars24.com/Autoradio/JVC/JVC-KW-R400.html

oder Kenwood :

www.ars24.com/Autoradio/Kenwood/DPX-305U.html

Nur haben diese Geräte kein DAB+ oder SD, aber in der Qualität sind die wohl besser

Zitat:

Ist ein etwas älteres Radio, hat aber auch DAB. Das würde meine Frau freuen...aber müssen alle DAB-Radios eine eigene Dachantenne mit sich bringen? Lässt sich sowas leicht installieren?

Die meisten DAB+-Radios werden mitsamt Scheibenantenne geliefert. Suchst du sowas, mit DAB+ ?

Das KW-DB60ATE hat nachrüstbares Bluetooth und eingebautes DAB+ über mitgelieferte Scheibenantenne. Es kostet mehr, aber ich würde es viel eher kaufen als ein Billigradio aus UK, was man nicht mal mehr umtauschen kann.

BT Nachrüsten kostet nochmal ca. 50 €, also gut 200 € werden fällig

http://url9.de/OgH

+

http://url9.de/OgK

Billiger wird es mit 1-DIN Radios, das ist generell so, daß diese die gleiche Leistung günstiger bieten. 1-DIN Radios werden zudem oft mit der Spitzentechnologie des jeweiligen Herstellers ausgestattet, 2-DIN nicht immer

Dieses kann alles in einem, es hat Klangprozessor und mehrzeiliges Display für viele Infos, es ist modern und hat alles zu bieten, was die anderen TOP-Geräte von Kenwood auch drin haben

http://kenwood.de/products/car/receivers/dabreceiver/KDC-BT73DAB

http://kenwood.de/car2013/kdcbt73dab

Ob du das noch bezahlen möchtest, weiß ich nicht...

Bei TOMS bekommt man es für 199 €, wenn man den Spezialpreis-Button nutzt

Alle diese Technik hat sonst nur dieses Gerät, mit Navi UND Monitor :

http://kenwood.de/products/car/multimedia/monitore/DNN9230DAB

Du brauchst aber nicht schauen, was es kostet, es ist VIIIEL teurer !

am 1. November 2013 um 13:16

Generell ist die DAB- Antenne leicht zu installieren.

Mit einlesen und anbringen 15-30 Minuten.

Bei geschicktem anbringen (oberes rechtes Eck der Windschutzscheibe) kaum zu erkennen.

Habe bei mir auch eine eingebaut und funktioniert einwandfrei. Probleme mit dem Empfang hatte ich noch nie, gestört hat sie ebenfalls nicht.

Sollte also nicht vom Kauf abschrecken ;)

Gruß musicjone

Danke nochmal für die erneuerten Tips! Musste mir etwas Zeit nehmen, um mich nochmal einzulesen...nicht einfach! SD-Karte finde ich schon recht wichtig, DAB ist so halbwichtig, und Bluetooth wäre schon sehr in Ordnung. Habe jetzt dank Eurer wirklich ausgezeichneten Tips einen Eindruck vom Markt, und werden mich wohl auch bald mal entscheiden müssen. :D

Wegen Bestellen aus England: Ich wohne in Norwegen, und bestellen aus dem Ausland ist aufgrund der Apothekerpreise im hohen Norden immer eine echte Alternative. Dass das anonyme Beat-Radio doch trotzdem so teuer ist, ist allerdings verwunderlich. Irgendwie gefallen mir diese Exoten aber auch immer wieder, z.B. das Andersson CRA 3.0 - hat fast alles, was ich mir wünsche, zu einem unglaublichen Preis. Nur finde ich dazu nicht mal einen vernünftigen Review.

Lieb Gruss

Oli

Zitat:

DAB ist so halbwichtig..........Ich wohne in Norwegen

In Norwegen könnte es interessant sein...www.radio-wird-digital.de/norwegen/

Das was du da rausgesucht hast, das Andersson CRA 3.0, ist ein Billigradio.

Habe am Ende doch ein Pioneer gekauft, im Angebot mit 30% Rabatt:

http://www.komplett.no/pioneer-bilstereo-deh-x6600dab/803252

Gestern habe ich es endlich eingebaut, es funktioniert aber noch nicht ganz nach Plan.

Lieb Gruß

Oli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Audiohelden - wie Radio wählen? USB, SD, CD, Bluetooth + Uhrzeit in eleganter Verpackung?