ForumTT 8J
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Audi TTS Felgen

Audi TTS Felgen

Audi TT 8J
Themenstarteram 1. Dezember 2015 um 18:50

Hallo an die Audi Gemeinde.

Ich wollte man Fragen was Ihr von diesen Felgen haltet.

Es handelt sich doch hier um Orginal Felgen für den Audi TT(S) oder?!

Die würden gut zu meinem Matt schwarzen Audi TT passen und bin deswegen kurz davor mir diese zu kaufen.

 

Grüße und einen schönen Abend an alle..

Frederik

-20
Untitled
Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich würde sagen........ja.

Denn auf der Speiche (auf 5 Uhr) sind die Audi Ringe zu erkennen.

Kann natürlich ebenso eine Fälschung sein.......mmmmmh?!

Seriöser Verkäufer??

Nur.......warum legt man eine Felge ungeschützt auf die Fliesen?

Da sind Kratzer vorprogrammiert........grrrrrr

Das ist ein Laminat-Boden ( Gummi !! )

Okay.......wenn Du das sagst

Zitat:

@Eis4zeit schrieb am 1. Dezember 2015 um 19:22:41 Uhr:

Okay.......wenn Du das sagst

Anders kann ich mir das nicht vorstellen :D

Ich würde auch ja sagen. Habe die silbernen (sind doch die 9x18" ET52?) als Winterfelge - diese haben bei mir die Teilenummer: 8J0601025S falls Dir das hilft...

Themenstarteram 1. Dezember 2015 um 20:33

Ja bin kurz davor zuzuschlagen. Leider gibt es kein Bild wo die Felgen an einem Audi TT montiert sind.

 

Im Moment habe ich Felgen der Firma MAM A4 in schwraz montiert.

 

Überlege halt ob es die 800,- Euro für den Effekt wert sind :D

Zitat:

@comsat schrieb am 1. Dezember 2015 um 19:16:07 Uhr:

Das ist ein Laminat-Boden ( Gummi !! )

Ich glaub, Du meinst Linoleum. Laminat hat meist ein Deckharzoverlay auf Dekopapier. Nix Gummi ;).

Aber selbst Linoleum und kleinster Dreck ist nicht gerade einladend für lackierte Flächen.

Guten Abend,

Ich brauche eure Hilfe :)

Und zwar hab ich gerade auf meinem TTS (8J 2008 Coupé) 255x35x19 Reifen drauf.

Auf dem Reifen sind bereits 9x19 Zoll Reifen montiert.

Ich möchte mir nun aber Felgen kaufen die eine Breite von 9.5 haben statt 9. (Dotz Reevo Dark 9.5x19)

Ist der Unterschied stark spürbar hat da jemand Erfahrungen mit der Montage und dem TÜV.

Das Fahrwerk ist noch das originale (Magnetic Ride)

H&R Tieferlegungsfedern sind auch drauf falls das relevant sein sollte.

Distanzscheiben habe ich auch schon drauf.

Danke für eure Hilfe.

Der TÜV war leider nicht sehr Kontaktfreundlich und gab mir die Aussage ja probieren Sie es aus und dann sehen wir ...

Klasse wenn man die Felgen dann hat und sie passen nicht , falls das dann der Fall sein sollte.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Audi TTS Felgen' überführt.]

Zitat:

@MarcoTTS schrieb am 21. Januar 2019 um 23:29:34 Uhr:

Guten Abend,

Ich brauche eure Hilfe :)

Und zwar hab ich gerade auf meinem TTS (8J 2008 Coupé) 255x35x19 Reifen drauf.

Auf dem Reifen sind bereits 9x19 Zoll Reifen montiert.

Ich möchte mir nun aber Felgen kaufen die eine Breite von 9.5 haben statt 9. (Dotz Reevo Dark 9.5x19)

Ist der Unterschied stark spürbar hat da jemand Erfahrungen mit der Montage und dem TÜV.

Das Fahrwerk ist noch das originale (Magnetic Ride)

H&R Tieferlegungsfedern sind auch drauf falls das relevant sein sollte.

Distanzscheiben habe ich auch schon drauf.

Danke für eure Hilfe.

Der TÜV war leider nicht sehr Kontaktfreundlich und gab mir die Aussage ja probieren Sie es aus und dann sehen wir ...

Klasse wenn man die Felgen dann hat und sie passen nicht , falls das dann der Fall sein sollte.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Audi TTS Felgen' überführt.]

Was sagt der Reifenfachhändler?

Zitat:

@picknicker197! schrieb am 24. Januar 2019 um 08:56:01 Uhr:

Zitat:

@MarcoTTS schrieb am 21. Januar 2019 um 23:29:34 Uhr:

Guten Abend,

Ich brauche eure Hilfe :)

Und zwar hab ich gerade auf meinem TTS (8J 2008 Coupé) 255x35x19 Reifen drauf.

Auf dem Reifen sind bereits 9x19 Zoll Reifen montiert.

Ich möchte mir nun aber Felgen kaufen die eine Breite von 9.5 haben statt 9. (Dotz Reevo Dark 9.5x19)

Ist der Unterschied stark spürbar hat da jemand Erfahrungen mit der Montage und dem TÜV.

Das Fahrwerk ist noch das originale (Magnetic Ride)

H&R Tieferlegungsfedern sind auch drauf falls das relevant sein sollte.

Distanzscheiben habe ich auch schon drauf.

Danke für eure Hilfe.

Der TÜV war leider nicht sehr Kontaktfreundlich und gab mir die Aussage ja probieren Sie es aus und dann sehen wir ...

Klasse wenn man die Felgen dann hat und sie passen nicht , falls das dann der Fall sein sollte.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Audi TTS Felgen' überführt.]

Was sagt der Reifenfachhändler?

Der Reifenhändler sagt zuerst mit dem TÜV abklären, dieser kann aber auch nichts eindeutiges sagen...

grundsätzlich sollte ein 255er problemlos auf einer 9,5er Felge montierbar sein, und man sollte dies auch eingetragen bekommen. Allerdings kommt es auf die ET der Felge an, ob Du diese Kombi noch unter den TT bekommst. Üblicherweise sind die ET der Drittanbieterfelgen geringer als die der Serie, so steht das Rad weiter raus. In Verbindung mit einer breiteren Felge beim 8J quasi nicht möglich, ohne Änderungen an der Karosserie (Stichwort "Knubbel")

Zitat:

grundsätzlich sollte ein 255er problemlos auf einer 9,5er Felge montierbar sein, und man sollte dies auch eingetragen bekommen. Allerdings kommt es auf die ET der Felge an, ob Du diese Kombi noch unter den TT bekommst. Üblicherweise sind die ET der Drittanbieterfelgen geringer als die der Serie, so steht das Rad weiter raus. In Verbindung mit einer breiteren Felge beim 8J quasi nicht möglich, ohne Änderungen an der Karosserie (Stichwort "Knubbel")

Die bereits montierte Felge hat eine einpresstiefe von 53 die wo ich jetzt draufmachen will hat 45

Grundsätzlich gibt es eine ABE für die Felge für den 8J aber da mein Fahrzeug 30mm tiefergelegt ist erlischt die ABE

Serie ist bei einer 9"-Felge eine ET52. Bei ET45 kommt die felge 7mm weiter raus, bei einer 0,5"breiteren Felge kann man ca. 6mm dazu rechnen. Somit steht die Felge 13mm weiter raus. Das sollte m.M. nach nicht mehr ohne Nacharbeit gehen. Meiner schliff bei strammer Gangart schon mit Serienrädern und 5mm Distanzen (also 9x19 ET 47)

Zitat:

Serie ist bei einer 9"-Felge eine ET52. Bei ET45 kommt die felge 7mm weiter raus, bei einer 0,5"breiteren Felge kann man ca. 6mm dazu rechnen. Somit steht die Felge 13mm weiter raus. Das sollte m.M. nach nicht mehr ohne Nacharbeit gehen. Meiner schliff bei strammer Gangart schon mit Serienrädern und 5mm Distanzen (also 9x19 ET 47)

Ich frage mich nur wieso es dann eine ABE gibt für diese Felge bei einem unveränderten 8J

Deine Antwort
Ähnliche Themen