ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Audi Sound System klingt bescheiden

Audi Sound System klingt bescheiden

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 21. April 2018 um 10:19

Hallo,

am Montag habe ich meinen neuen B9 abgeholt. Klasse Auto. Bin bis jetzt zufrieden. Vor allem die Assistenzsysteme sind sehr gut uns funktionieren zuverlässig (Stau-, Spurhalte-, Park-, Pre Sense , etc. Assistenten ).

Nur von Audi Sound System bin ich enttäuscht. Muss man da etwas einstellen, damit es akzeptabel klingt? Da ich vor habe mit dem Wagen länger zu fahren, hätte ich lieber B&O Anlage bestellt.

Kann jemand dazu etwas sagen?

Gruß,

Robert

Beste Antwort im Thema

ich habe heute etwas bei meinem ASS rumgespielt und folgende Einstellung gemacht:

1. die Balance 6 Positionen nach hinten

2. den Focus der Lautsprecher auf "vorn"

3. mit Bass und den Höhen etwas ausprobieren

Wenn ein MP3 eine gute richtig gute Qualität ist, dann klingt das echt nicht schlecht.

Probiert es mal aus

82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten

Ist ein bekanntes Problem, wenn man etwas im Forum rumliest.

Das B&O klingt schon besser, aber ist auch kein High-End-System.

Wie habt ihr euer ASS eingestellt ?

Themenstarteram 21. April 2018 um 11:51

Bis jetzt habe ich mich auf die Werkseinstellung verlassen. Was sollte man ändern?

Da kann man nur sagen, selber Einstellungen testen. Jeder hat da ein anderes empfinden. ;)

Ich habe die Höhen und den Bass drei Stufen von der Mitte nach rechts und die geschwindigkeitsabhängige Lautstärke ganz runter auf aus. Rest auf Werkseinstellug

Zitat:

@flecki81 schrieb am 21. April 2018 um 12:33:02 Uhr:

Ich habe die Höhen und den Bass drei Stufen von der Mitte nach rechts und die geschwindigkeitsabhängige Lautstärke ganz runter auf aus. Rest auf Werkseinstellug

Plus zwei strich nach hinten

Themenstarteram 21. April 2018 um 16:54

Danke für eure schnelle Hilfe. Es klingt jetzt besser. Die Frage ist nur, warum die Werkseinstellung so besch... ist.

Ich finds echt gut, Mittwoch abgeholt und Spotify übers iPhone. Find es für Standard echt ok. Es reicht mir persönlich. Und ich höre immer Musik im Auto.

Themenstarteram 21. April 2018 um 17:29

Die Funktionen sind super nur der Klang ist echt bescheiden.

War in meinem "alten" B7 vergleichbar oder gar besser, finde ich.

Ist derselbe Krötendreck den sie auch im A3 FL verbauen...miesere Mitten (nur Software) zum Vorgängersystem und keine getrennte Subregelung mehr....damit die Differenz zum B&O Sytem schön hoch ist....inkl. fettem Aufpreis. Habe heute beim putzen mal hinten gesessen...also wenn ich je Gäste mitnehmen sollte, mach ich das Radio aus...da ist es noch viel peinlicher mit dem Sound.

Viele Grüsse vom

Olli

Habe selber auch das ASS und kann sagen zufrieden war ich mit allen Einstellungen nicht.

Habe bei mir die Türen gedämmt und den Subwoofer in der Hutablage (Limousine) durch einen Aktiven (Eigenbau) in der Reserveradmulde ersetzt.

Alles zusammen ein paar Stunden Arbeit & gute 200€ - klanglich um Welten besser.

Kann ich nur empfehlen wenn man mit dem ASS nicht zufrieden ist und relativ einfach und kostengünstig einen besseren Klang haben will.

Ich habe auch vor die Türen zu dämmen.

Hast Du alubutyl verwendet?

4 quadratmeter sollten locker ausreichen..?

Hast Du noch ein Dichtband um die Lautsprecher verwendet?

Macht es Sinn auch die Heckklappe zu dämmen? (habe auch eine Limousine)

Hast Du n Link vom Material? (Rolle oder Matten)

Danke schon mal für die Tipps :-)

Genau mit Alubutyl. In meinem Fall 2,5mm Dicke.

Bin für alle 4 Türen ohne Probleme mit 2,5qm hingekommen....

Dichtband um die Lautsprecher habe ich auch verwendet ja.

Heckklappe habe ich nicht gedämmt aber als ersten Versuch die Hutablage gedämmt - leider nicht mit dem erwünschten Ergebnis weil die Konstruktion im Allgemeinen nichts taugt - daher der aktive in der Reserveradmulde.

Habe damals dieses verwendet weil ich’s für einen Test günstig bekommen habe. Kann soweit nichts schlechtes drüber sagen,,außer das Platten meiner Meinung nach generell besser sind als Rollen, gibt aber sicher bessere (bekannte Marken dazu gibts ja genug :)

 

2,5 qm Alubutyl ABX-tra in Profiqualität. Das STÄRKSTE 2,5 mm Dämmmaterial am Markt https://www.amazon.de/dp/B00Q2PVNDA/ref=cm_sw_r_cp_api_F132Ab5XPFB9B

Reckhorn Dämmvlies DV-10, 2,4 m² = 4 Matten 1500 x 400 x 8 mm selbstklebend https://www.amazon.de/dp/B0178638R0/ref=cm_sw_r_cp_api_S732AbEK1KS5M

 

EDIT: Subwoofer lässt sich der Axton AXB20A relativ leicht in ein passendes MDF Gehäuse umbauen. Passt leider nur beim Avant im original-Gehäuse. War damals im Angebot für 150 inkl Versand.

Danke Dir!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Audi Sound System klingt bescheiden