ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5 V8 Motorschaden?

Audi S5 V8 Motorschaden?

Audi S5 8T & 8F, Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 28. August 2018 um 23:49

Guten Abend, hab ein großes Problem mit meinem Audi S5 v8 Bj 09 mit 137tkm.

Bin heute ganz normal auf die Autobahn gefahren. Hab dan beschleunigt dan beim 6 Gang hat er beim Gas geben geruckelt, bin dan angehalten dann hats vorne am motor leicht geraucht und hinten ist kurz eine weiße Rauchwolke aus dem Auspuff gekommen . Hab das Auto dan ausgemacht als ich dan wieder starten wollte ging nix mehr es klackert nur noch. Weiß jemand was es sein könnte? Ich Danke schonmal für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Lass dich in eine Werkstatt schleppen... Alles andere ist Glaskugel werfen!

Weißer Rauch ist Mal besser als blauer Rauch, wenn du Glück hast dann ist es vllt nur eine Zündkerze welches nicht mehr zündet. Zündspule kann es auch noch sein.

Wenn es nur eine Zündspule ist, dann würde er ganz normal starten und nur auf 7 Zylinder laufen.

Hatte ich schon öfters!

Zitat:

@sniffthetears schrieb am 29. August 2018 um 12:58:22 Uhr:

Wenn es nur eine Zündspule ist, dann würde er ganz normal starten und nur auf 7 Zylinder laufen.

Hatte ich schon öfters!

Meinte den Zündverteiler sorry

Themenstarteram 29. August 2018 um 16:14

Also wen es der Zündverteiler ist tut er beim starten nur klackern?

Zitat:

@akifoezdemir schrieb am 29. August 2018 um 15:58:13 Uhr:

Zündverteiler

Zündverteiler? Die 80er sind vorbei. ;) Der S5 hat eine Einzelspulenzündanlage mit 8 Zündspulen, die direkt am Motorsteuergerät dranhängen.

Schließe mich @Casablanca89 an, lass Dich in eine Werkstatt schleppen. Das kann alles sein.

Zitat:

@volatile void schrieb am 29. August 2018 um 20:35:56 Uhr:

Zitat:

@akifoezdemir schrieb am 29. August 2018 um 15:58:13 Uhr:

Zündverteiler

Zündverteiler? Die 80er sind vorbei. ;) Der S5 hat eine Einzelspulenzündanlage mit 8 Zündspulen, die direkt am Motorsteuergerät dranhängen.

Schließe mich @Casablanca89 an, lass Dich in eine Werkstatt schleppen. Das kann alles sein.

Bin von meinem Winterauto ausgegangen :D

in dem Fall kann man das ausschließen

Themenstarteram 29. August 2018 um 21:09

Also ich hab Benzin im Zylinder. Ist dan die einspritzdüse hinüber oder ?

Themenstarteram 29. August 2018 um 21:12

Zitat:

@akifoezdemir schrieb am 29. August 2018 um 20:55:50 Uhr:

Zitat:

@volatile void schrieb am 29. August 2018 um 20:35:56 Uhr:

 

Zündverteiler? Die 80er sind vorbei. ;) Der S5 hat eine Einzelspulenzündanlage mit 8 Zündspulen, die direkt am Motorsteuergerät dranhängen.

Schließe mich @Casablanca89 an, lass Dich in eine Werkstatt schleppen. Das kann alles sein.

Bin von meinem Winterauto ausgegangen :D

in dem Fall kann man das ausschließen

Also hab Benzin im Zylinder. Ist dan die einspritzdüse hinüber oder?

Genau deswegen hatte ich die Zündkerzen oder ähnliches im Verdacht, denn Benzin ist ja drin, aber verbrennen will er nicht.

Themenstarteram 29. August 2018 um 21:29

Kann es sein wen ich es Wechsel er wieder läuft? Oder hat noch was anders etwas abbekommen?

Mein Mechaniker des Vertrauens hat bei meinem S5 eine kompressionsdruckprüfung gemacht und hat danach ca 5 Mal versucht das Auto einzuschalten. Bei dieser Prüfung läuft sehr viel Benzin in den Brennraum und das Auto muss das Benzin erstmal auspumpen bis es wieder anspringt. Ich an deiner Stelle hätte jetzt bis zu ca 6 Mal probiert den Motor zu starten. Wenn es nach 10 Mal nicht an geht dann lass es lieber.

 

Frage 1... Hat es geregnet als dein Auto aus ging?

 

Frage 2... Tankst du super 95 oder was besseres?

Themenstarteram 29. August 2018 um 21:45

Wie meinst du das? Mit den Zündkerzen eingebaut oder ohne? Und was meinst mit lassen dan ?meinst mit lassen die einspritzdüse zu tauschen ?

 

Frage 1... Nein es war trocken Tag davor hats geregnet.

 

 

Frage 2...ich hab immer 98 getankt

Nein bei mir hat er nix ausgetauscht, er hat nur eine kompressionsdruckprüfung gemacht und wieder alles zusammengebaut.

 

Eine kompressionsdruckprüfung macht man immer ohne Zündkerzen weil der da sein Gerät reinsteckt xD.

 

Mit sein lassen meinte ich das Starten von deinem Auto.

 

Wie gesagt, ich tippe auf Zündung von deinem Auto. Aber bin kein Profi, ich würde es auch in die Werkstatt fahren lassen wenn es nach mehrmaligem Startversuch nicht anspringt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5 V8 Motorschaden?