ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5: Tiptronic oder Schaltgetriebe

Audi S5: Tiptronic oder Schaltgetriebe

Themenstarteram 7. Dezember 2009 um 15:40

Hallo,

was ist eurer Meinung nach empfehlenswerter? Was macht mehr Spaß und gibt es Unterschiede in Leistung/Verbrauch? Was hat den höheren Wiederverkaufswert?

Beste Antwort im Thema

Hi aus HH,

sicher erstmal eine Frage des Geschmacks aber auch der jährlichen Fahrleistung! Ob es Spass macht 30.000 km im Jahr zu schalten? Mir wäre der eventuelle Performancegewinn das nicht Wert im Gegenzug zu ein und auskuppeln im Stau und Berufsverkehr. Das Getriebe schaltet mit Tiptronic im Dynamikmodus echt knackig. Das ist mein 6ter Audi S mit Tiptronik und ich würde es immer wieder so bestellen. Fahre im Sommer einen Cobra, also ich weiß wie schalten ist. Habe bewußt mit meiner Bestellung damals so lange gewartet bis es den tiptronik gab. Nun nach genau einem Jahr kann ich sagen: Alles richtig gemacht!

Gruß

Tomas

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hi aus HH,

sicher erstmal eine Frage des Geschmacks aber auch der jährlichen Fahrleistung! Ob es Spass macht 30.000 km im Jahr zu schalten? Mir wäre der eventuelle Performancegewinn das nicht Wert im Gegenzug zu ein und auskuppeln im Stau und Berufsverkehr. Das Getriebe schaltet mit Tiptronic im Dynamikmodus echt knackig. Das ist mein 6ter Audi S mit Tiptronik und ich würde es immer wieder so bestellen. Fahre im Sommer einen Cobra, also ich weiß wie schalten ist. Habe bewußt mit meiner Bestellung damals so lange gewartet bis es den tiptronik gab. Nun nach genau einem Jahr kann ich sagen: Alles richtig gemacht!

Gruß

Tomas

Hi,

ich stand vor der gleichen Entscheidung und habe mich nach dem ich beide gefahren bin doch für den Handschalter entschieden.

Die TT fand ich zwar auch super, aber es wäre mir auf dauer zu "langweilig" gewesen. Kommt sicher sehr auf dein Fahrprofil an, bei viel Stadtverkehr oder staulastigen Strecken hat die TT sicher seine Vorteile.

Falls der Spritverbrauch eine Rolle spielt, so spart man mit TT auch den ein oder anderen Liter, weil die TT einfach schon sehr früh in den 6ten Gang schaltet. Kann man natürlich umgehen, wenn man dauerhaft im S-Schaltprogramm fährt, dann würde ich sagen verbraucht die TT mehr als man mit dem HS braucht ;)

Wiederverkaufswert is meiner Meinung nach bei TT klar höher, gibt es einfach weniger. Als ich mich damals nach einem S5 umgeschaut hatte gab es HS zu TT im Verhältniss 20:1 und die mit TT waren deutlich teuerer, auch Austattungsbereinigt.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von Frieh

Die TT fand ich zwar auch super, aber es wäre mir auf dauer zu "langweilig" gewesen.

Was ist daran langweilig? Gar nix. Man kann jederzeit superschnell und trotzdem bequem mit den Schaltpaddeln arbeiten.

Zitat:

Original geschrieben von Frieh

Falls der Spritverbrauch eine Rolle spielt, so spart man mit TT auch den ein oder anderen Liter, weil die TT einfach schon sehr früh in den 6ten Gang schaltet.

Der Verbrauchsvorteil liegt vor allem in der deutlich längeren Übersetzung begründet.

Fazit: Die TT hat alle positiven Eigenschaften des HS plus weiterer Vorteile und nur sehr geringer Nachteile. Also: Kaufen!

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von Frieh

Die TT fand ich zwar auch super, aber es wäre mir auf dauer zu "langweilig" gewesen.

Was ist daran langweilig? Gar nix. Man kann jederzeit superschnell und trotzdem bequem mit den Schaltpaddeln arbeiten.

Doch es kommt einfach nicht das gleiche Fahrgefühl auf wie bei nem Handschalter wo man noch wirklich den ganz selber "reindrückt". Ich finde die TT auch langweiliger...was nicht heißt das sie schlecht ist.

Ich würde auch zum Handschalter greifen wenn du das Fahrzeug nicht übermäßig im Stadtverkehr bewegst.

Viele Grüße,

Micha

Zitat:

Original geschrieben von R8Michael

Doch es kommt einfach nicht das gleiche Fahrgefühl auf wie bei nem Handschalter

Natürlich nicht, wie auch?!?

Zitat:

Original geschrieben von R8Michael

Ich finde die TT auch langweiliger...was nicht heißt das sie schlecht ist.

Sie ist super. Und vor allem gar nicht vergleichbar mit den bisherigen Audi-Wandlern. Die TT im S5 kann man doch nicht als langweilig bezeichnen, nur weil man beim Schalten keine dicken Arme bekommt. :rolleyes:

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von R8Michael

Doch es kommt einfach nicht das gleiche Fahrgefühl auf wie bei nem Handschalter

Natürlich nicht, wie auch?!?

Eben...und das ist der Grund, warum er meint dass die TT "langweilig" ist ;)

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von R8Michael

Ich finde die TT auch langweiliger...was nicht heißt das sie schlecht ist.

Sie ist super. Und vor allem gar nicht vergleichbar mit den bisherigen Audi-Wandlern. Die TT im S5 kann man doch nicht als langweilig bezeichnen, nur weil man beim Schalten keine dicken Arme bekommt. :rolleyes:

Andreas

Die TT ist zugegebenermaßen gut, wenn auch nicht so gut wie die s-tronic. Aber ein Handschalter vermittelt immer noch ein direkteres Fahrgefühl als die TT, einfach weil man sozusagen für alles zuständig ist...selbst die perfekt direkte s-tronic (fahr einen TT mit einer) wirkt manchmal langweilig...es fehlt einfach was ;)

Allerdings: sobald man viel Stop&Go fährt, ist eine Automatik angenehm.

Ich würde dennoch immer den Schalter der TT bevorzugen.

Zitat:

Original geschrieben von afis

Eben...und das ist der Grund, warum er meint dass die TT "langweilig" ist ;)

Was ist denn am "Fahrgefühl" mit der TT langweilig, nur weil es anders ist? Nur weil man nicht mal versehendlich die "Zähne knirschen" lassen kann? Die TT schaltet super schnell und immer gleich exakt. Das ist ein Vorteil und nicht langweilig. Der manuelle Modus lässt alle Optionen offen. Aber das muss ja jeder selber wissen. Vielleicht wurde hier nur ein falscher Begriff für "mir zu teuer" oder "kenne ich gar nicht" gewählt.

Zitat:

Original geschrieben von afis

Die TT ist zugegebenermaßen gut, wenn auch nicht so gut wie die s-tronic.

Die S-Tronic im TT (hatte zwei davon) ist deutlich schlechter als die Tiptronic im S5. Die neue 7Gang S-Tronic habe ich noch nicht probiert, erwarte aber auch da keine Wunder.

Zitat:

Original geschrieben von afis

Ich würde dennoch immer den Schalter der TT bevorzugen.

Der bollerige V8 und dieser hervorragende Wandler passen einfach perfekt zusammen. Im S5 ganz bestimmt keine Handschaltung.

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von afis

Eben...und das ist der Grund, warum er meint dass die TT "langweilig" ist ;)

Was ist denn am "Fahrgefühl" mit der TT langweilig, nur weil es anders ist? Nur weil man nicht mal versehendlich die "Zähne knirschen" lassen kann? Die TT schaltet super schnell und immer gleich exakt. Das ist ein Vorteil und nicht langweilig. Der manuelle Modus lässt alle Optionen offen. Aber das muss ja jeder selber wissen. Vielleicht wurde hier nur ein falscher Begriff für "mir zu teuer" oder "kenne ich gar nicht" gewählt.

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von afis

Die TT ist zugegebenermaßen gut, wenn auch nicht so gut wie die s-tronic.

Die S-Tronic im TT (hatte zwei davon) ist deutlich schlechter als die Tiptronic im S5. Die neue 7Gang S-Tronic habe ich noch nicht probiert, erwarte aber auch da keine Wunder.

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von afis

Ich würde dennoch immer den Schalter der TT bevorzugen.

Der bollerige V8 und dieser hervorragende Wandler passen einfach perfekt zusammen. Im S5 ganz bestimmt keine Handschaltung.

Andreas

Da kriegt das ganze wohl jemand in den falschen Hals :)

Kannst du nicht ertragen das andere vielleicht deine Wahl nicht als die für sie persönlich beste sehen?!

Aber hier bitte noch einmal obwohl es ja schon einmal erläutert wurde:

Handschalter macht mir persönlich mehr Spaß, da ich es langweilig finde einfach nur 2 Hebel hinterm Lenkrad zu bedienen. Da "knall" ich lieber den Gang hochstpersönlich rein. Keine Millisekunde gedenktzeit, zwischengas möglich etc etc.

Hat nichts damit zu tun das ich mir es nicht leisten kann ( sorry aber ich musste echt grad lächeln ) und gefahren bin ich beides, sowohl beim A5/S5 als auch beim R8.

Es tut mir wahnsinnig leid das ich deine Begeisterung für die TT nicht teilen kann - für mich wäre es zu langweilig.

Trotzdem viele Grüße,

Micha

handgerührt ist einfach besser. Alles zwischen 40 und Vmax im 6. Gang. Direkte Verbindung zwischen Motor und Rädern, keine Ölpanscherei im Wandler ... Für mich (persönlich!!) einfach besser - aber probier es selber aus!

 

fs60

Schaut Euch mal die Langversion des Dolo Tour Films an.

Die letzten 10 Minuten.

Messer Ari fährt Pässe und man hört ihn (den großen tt Verfechter) schreien: jetzt schalt doch endlich!

Ich persönlich schalte lieber, wenn ich es für richtig halte.

Ich muß gestehen, daß ich den S5 noch nicht mit tt gefahren bin.

Dennoch sehe ich das so wie fs60.

Bin weder mit Paddel TT noch mit Paddel S6 klargekommen, blieb dann immer im Automatikmode.

Diese Wandler mögen anders sein und meine Probleme ein "Anwenderfehler".

M. E. ist trotzdem der HS die "artgerechte Haltung" des V8 :)

Grüße an alle, besonders aber an twinni, den ich seit den Urzeiten dieses Forums schätze.

Und an fs60, den Planer der nächsten Dolomitter-Genießertour!

Grüße, apogee

Zitat:

Original geschrieben von apogee

Schaut Euch mal die Langversion des Dolo Tour Films an.

Die letzten 10 Minuten.

Messer Ari fährt Pässe und man hört ihn (den großen tt Verfechter) schreien: jetzt schalt doch endlich!

Ich persönlich schalte lieber, wenn ich es für richtig halte.

Ich muß gestehen, daß ich den S5 noch nicht mit tt gefahren bin.

Dennoch sehe ich das so wie fs60.

Bin weder mit Paddel TT noch mit Paddel S6 klargekommen, blieb dann immer im Automatikmode.

Diese Wandler mögen anders sein und meine Probleme ein "Anwenderfehler".

M. E. ist trotzdem der HS die "artgerechte Haltung" des V8 :)

Grüße an alle, besonders aber an twinni, den ich seit den Urzeiten dieses Forums schätze.

Und an fs60, den Planer der nächsten Dolomitter-Genießertour!

Grüße, apogee

Wo findet man denn den Dolo Tour Film?

Also ich kenne die TT nur im kleinen 3.2 A5 und da finde ich sie wirklich gut. Im S-Modus ist sie auch sehr direkt und erfordert nur selten manuellen Eingriff.

Zitat:

Original geschrieben von R8Michael

Da kriegt das ganze wohl jemand in den falschen Hals :)

Kannst du nicht ertragen das andere vielleicht deine Wahl nicht als die für sie persönlich beste sehen?!

Na, na, na, na! Okay, dann verstehe ich die Betrachtungsweise jetzt mal als eine persönliche und "langweilig" soll demnach nicht für alle und allgemein gelten. Dann können wir die Diskussion darüber meinetwegen beenden.

Zitat:

Original geschrieben von R8Michael

... und gefahren bin ich beides, sowohl beim A5/S5 als auch beim R8.

S5 und R8 haben ja nochmal ganz unterschiedliche Getriebe. Die ersten R-Tronic im V8 waren das Geld auch nicht wert. Nach dem letzten Update und in deinem V10 wurde es aber deutlich besser. Aber - wie gesagt - gar nicht vergleichbar. Vorteil wäre: man braucht das Lenkrad niemals loslassen.

Mein Lotus hat übrigens auch Handschaltung. 1. weil es keine Automatik gibt und 2. weil da jedes Kilo zählt. Das Auto könnte ich mir mit Automatik auch gar nicht vorstellen. Aber im S5... nur lecker. :D

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Die ersten R-Tronic im V8 waren das Geld auch nicht wert.

Das ist aber seeeeeeehr diplomatisch ausgedrückt. Meiner Meinung nach ist das das schlechteste Getriebe gewesen, das ich jemals in einem Audi gefahren bin. Ich kann mich überhaupt an kein Getriebe erinnern, das so bescheiden war wie dieses. Automarke ist hierbei egal.

Meiner Meinung nach kann man keine Empfehlung geben, welches Getriebe das bessere ist. Die Entscheidung liegt hier eindeutig in den persönlichen Fahrerprofilen.

In den Dolos und anderen Wildparks habe ich noch nie ein selbständig schaltendes Getriebe vermisst. Nach 50km Stau und Gezuckel auf Autobahn und Land wünsche ich mir sowas aber doch gerne herbei.

habe gerade diesen thread durchgelesen. wie mann im zusammenhang mit einem S5 grundsätzlich das wort LANGWEILIG in den mund nehmen kann ist mir ziemlich schleierhaft......

grüsse vom absolut nie gelangweilten S5 TT fahrer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5: Tiptronic oder Schaltgetriebe