ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5 Reifendrucksensoren RDKS

Audi S5 Reifendrucksensoren RDKS

Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 29. März 2020 um 13:18

Guten Tag,

ich wollte mir gerade neue Felgen bestellen, dann kam die Frage auf ob ich RDKS-Sensoren brauche.

Das weiß ich leider nicht und habe auch nichts hierzu genau gefunden. Wäre lieb wenn jemand das selbe Auto fährt ne Info zu bekommen ob ich die brauche, da ich die 170 Euro nicht um sonst ausgeben möchte, danke.

Auto-Daten: Audi S5 sportback Baujahr 07/2015.

Ähnliche Themen
15 Antworten

du hast keine aktiven sensoren

läuft über Raddrehzahl = daher Sensoren los

Themenstarteram 29. März 2020 um 13:26

Ah vielen vielen dank

Zitat:

du hast keine aktiven sensoren

läuft über Raddrehzahl = daher Sensoren los

... um ehrlich zu sein habe ich das nie verstanden - wie funktioniert das eigetlich?

Du speicherst einen Zustand aller Reifenumfänge ab, und beim Fahren rechnet das ABS/ESP-Steuergerät, ob die Raddrehzahlen mit den gespeicherten Radumfängen passen oder ob einzelne Räder davon abweichen.

Wenn Luft fehlt, dann wird ja der Radumfang kleiner.

Über die Radsensoren des ABS-Systems. Dreht sich ein Rad auf einmal nicht mehr im richtigen Verhältnis zu den anderen...

„Piep, bitte Reifendruck hinten links prüfen“

 

Einfach, aber effektiv

 

Edit sagt, ich schreibe zu langsam ;)

Das hat was mit Radius und Umfang zu tun. Ein aufgepumpter Reifen hat ein größeren Radius von felgen Mitte zum Asphalt als ein Reifen der platt ist. Demnach ergeben sich bei den 2 Reifen verschiedene umfänge. Das eine Rad dreht sich schneller als das andere und die raddrehzalhsensoren erkennen diesen Unterschied und melden das dann.

Danke sehr :)

Aber warum haben dann einige Hersteller so teure Sensoren im Rad - ist das genauer?

Mit Sensoren kann man den genauen Druck im Reifen abfragen und ablesen. Mehr nicht ;)

+ Temperatur

Zitat:

@baastscho schrieb am 29. März 2020 um 13:50:08 Uhr:

Über die Radsensoren des ABS-Systems. Dreht sich ein Rad auf einmal nicht mehr im richtigen Verhältnis zu den anderen...

„Piep, bitte Reifendruck hinten links prüfen“

Nö, offenbar hast du die Warnung noch nicht gesehn.

Geht beim B8 nur generalisiert (Gelbwarnung "Reifendruck prüfen")

Dem wiederspreche ich.

Habe es nachträglich codiert und probiert.

Nach ca. 10km war die meldung "Reifendruck hinten links prüfen" da.

Bei mir (B8 8T Sportback 2014) sagt er mir auch wo der Druckverlust ist. Habe das aber nicht nachträglich codiert

es gibt unterschiedliche Warnungen !

einmal wenn wirklich nur rein Rad was verliert; auch mit der Angabe welches

und einmal wenn z.B. nach dem Räderwechsel alle drücke nicht plausibel sind; dann kommt die generelle Warnung

Ja es gibt auch radabhängige Meldungen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5 Reifendrucksensoren RDKS