ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi S5 KEYLESS GO zu deaktivieren?

Audi S5 KEYLESS GO zu deaktivieren?

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 10. Februar 2018 um 13:17

HALLO

eine der Serienausstatung bei meinem bestellten S5 ist das Keyless Go :-(

 

Kann jemand mir bitte erklären ob das "ausschaltbar" ist das heist das Auto soll mit Ferbdienung auf und zugemacht werden ? .....und nicht beim herankommen zum Auto

Dank im voraus

Paulo

Beste Antwort im Thema

ganz ehrlich ; wenn weg dann weg und mit oder ohne kessy- wenn einer das auto will spielt das keine rolle!

es wird nur immer ein hype daraus gemacht ... in der Wahrheit geht es über OBD genau so schnell wie über kessy ein auto fahrbereit zu bekommen

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Ja kann man deaktivieren

Zitat:

@dcppaulo schrieb am 10. Februar 2018 um 13:17:26 Uhr:

HALLO

eine der Serienausstatung bei meinem bestellten S5 ist das Keyless Go :-(

 

Kann jemand mir bitte erklären ob das "ausschaltbar" ist das heist das Auto soll mit Ferbdienung auf und zugemacht werden ? .....und nicht beim herankommen zum Auto

Dank im voraus

Paulo

Ich weiß nicht ob du das richtig verstanden hast, aber das Auto sperrt erst auf oder zu wenn du an den Türgriff fasst.

Lediglich ein annähern an das Auto bewirkt noch gar nichts.

Hallo, ja kann man jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Schlüssel am Körper, sobald man dann Türgriff berührt öffnet sich das Fahrzeug. Zum Verriegeln auch nur kurz den Griff berühren.

Ich habe ihn deaktiviert.

Themenstarteram 11. Februar 2018 um 11:29

Hallo

danke für die Antworten, bei uns in der Strasse wurde vor kurzem eingebrochen in einem Haus und folgendermaßen :

ein Audi mit keyless go wurde vom Besitzer vor seinem Hausabestellt.

In der Nacht wurde dass Auto von Einbrechern aufgemacht, der Schlüssel lag im Büro und anscheinend in guter reichweite um den "code" ?? zu empfangen.

Im Auto lag die Ferbedienung vom Garagentor.

resultat; Auto weg und das Haus auseiandergenommen.

hat jemand Erharhung mit dieser Autoschlüsselbox :

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_9?...

Freundliche Grüsse

paulo

Ich habe mir von Amazon die Strahlenschutztasche von Foto Kontor für 12,95€ gekauft. Funktioniert einwandfre, und trägt nicht so auf.

Hier ein Foto davon.

6950f107-0a57-40be-bbbd-f4c12a8de800
Themenstarteram 11. Februar 2018 um 13:29

Danke Alex

schon MERKWÜRDIG man kauft sich was um die GEHFAHREN einer SERIENAUSTATUNG zu unterbinden..

danke

paulo

Zitat:

@dcppaulo schrieb am 11. Februar 2018 um 11:29:14 Uhr:

...bei uns in der Strasse wurde vor kurzem eingebrochen in einem Haus...

Wenn die Diebe physischen Zugang zum Schlüssel haben, hilft Dir auch eine Strahlenschutztasche nix. Auch bei einem klassischen Schlüssel wäre das Auto weg gewesen.

Themenstarteram 11. Februar 2018 um 13:51

YOU ARE RIGHT

Yes

Braucht man nur, wenn man seinen Autoschlüssel nahe an der Haustür aufbewahrt.

Klassischere Lösung wäre, einfach sein Schlüsselbrett, wo man den Schlüssel hinhängt, ein bisschen weiter ins Haus

Innere zu montieren.

@dcppaulo Tastatur kaputt?

Sind denn Strahlungssäckchen oder Abschalten wirklich Lösungen für Keyless Go?

Ich habe bei mir eine Alarmanlage von Vodafon Automotiv: „Cobra 46 exklusive“ einbauen lassen.

Die beinhaltet eine so genannte Drivercard. Diese muss immer beim Schlüssel sein. Ist sie es nicht, geht der Alam los und eine zusätzliche Wegfahrsperre, die nicht über die On Board Diagnose abgeschaltet werden kann, verhindert den Start.

Das ganze kostet unter 1.000 Euro mit Einbau - bei den Fahrzeugpreisen sollte dies noch drin sein…

Damit bleibt Keyless ohne Komfort Verlust in Betrieb und das ohne Sicherheitsrisiko.

Andere Alarmanlagenhersteller wie Viper oder Pandora etc. haben ähnliche Systeme.

In einigen Ländern, wie zum Beispiel NL oder GB, ist ein Fahrzeug mit Keyless ohne so ein System nicht mehr zu versichern.

Bei mir verlangt die HUK jetzt auch eine höhere SB in der Kasko (1000 beim S5 B9 Cabrio statt 500 bei A5 B8 Cabrio)

@Rainer_Wolff ...das Problem hatte ich heute auch. Vorgänger B8 Cabrio war mit 500/150 bei der Huk Classic versichert. Als ich heute bei der HUK meinen neuen Vertrag machen wollte, sagte man mir das seit 1.3.18 die Annahmebedingungen geändert sind. A5 nur noch 1000/500 SB. Nachdem ich gedroht habe alles auf einen anderen Versicherer umzustellen, habe ich die alten Konditionen als langjähriger Kunde dann doch telefonisch bestätigt bekommen. Beim Berater im Büro direkt vor Ort ging gar nichts zu machen. Das Programm hat nur 1000/500 angenommen. Also einfach noch mal nachhaken. Ansonsten ist man ja bei jedem Steinschlag der sich nicht mit Schnellreparatur machen lässt, oder bei jedem Marderschaden mit 500 Euro dabei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi S5 KEYLESS GO zu deaktivieren?