ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi S3 OPF

Audi S3 OPF

Audi S3 8VA, Audi A3 8V
Themenstarteram 19. Juli 2019 um 2:30

Hallo Zusammen

Ich habe im Oktober ein Audi S3 jahrgang 2018 ausprobiert, ich durfte 3 tagen rum fahren und das auto testen. Das auto war super, sehr schöne sound und hat sehr viel spass gemacht. Klar wollte ich das auto danach kaufen, da er schöne sound hatte, wenig verbraucht, klöpfte auch ziemlich gut und laut war er auch. Das war auch der grund wieso ich ein S3 wollte. Ich habe auch video beweisen vom sound. Dann ging ich aber im dezember und wollte eins bestellen aber wege der lieferzeit habe ich nicht gemacht. Es hatte 5 monate lieferzeit. Dann ging ich im Mai 2019 beim gleiche verkäufer und wollte das gleiche auto kaufen. Er konnte sich am mich erinnern da ich viele bei AMAG garage kenne. Beim kaufen hat er immer gesagt er klingt gut und klöpft auch. Von OPF wusste ich gar nichts. Ich wollte einfach das gleiche auto haben und er hat gesagt es ist genau gleich nur in weiss und mehr ausstattung. Er hat mir ein guten Preis gemacht. Das auto konnte ich aber nicht probieren da er im lager war, ca 30 km weg von der garage. Dann habe ich gesagt ja aber ich wollte das auto mal anschauen und er hat mir gesagt es ist genau gleich wie das andere. Klar ich glaubte ihm ja, weil we bei amag garage arbeitet, er weisst besser. Jetzt bin ich das auto am fahren mit opf und bin sehr enttäuscht es macht fast gar kein spass mehr, es hat auch weniger leistung mit ein messgerät komm ich auf 4.78 und nicht 4.5 oder 4.6. Es klöpft nicht mehr und ist 3x mal leiser als der ohne opf. Das auto will ich am liebsten wiedee verkaufen.

Der verkäufer hat mich gar nicht informiert. Was opf ist oder dass das auto leiser wird, weniger leistung. einfach null informationen.

Ich wollte fragen was kann ich nur machen kann, kann ich das ändern mit dem opf mein ich. Oder beim Audi stress machen? was soll ich machen?

Beste Antwort im Thema

Vielleicht für Euch S3 mit OPF Fahrer interessant :-)

https://youtu.be/BQQeqo0Ck_8

388 weitere Antworten
Ähnliche Themen
388 Antworten

Guten Morgen,

zum Thema Sound gibt es hier einen Thread, ich fahre selber den S3 OPF und bin nach jetzt 5000km eigentlich zufrieden mit dem Klang. Er blubbert ein wenig nach mit geöffneter Klappe und ist wenigstens im Innenraum vom Klang sehr gut geworden. Wie viele Km hat dein S3 jetzt runter?

Machen wirst du da wahrscheinlich nicht so viel können -> Wenn im Kaufvertrag der OPF drin steht hast du wahrscheinlich wenig Chancen da Stress zu machen, was einem der Verkäufer sagt ist natürlich was anderes aber das steht ja nirgendwo. Generell müsstest du aber innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurücktreten können soweit ich weiß.

Wenn Du ein Auto ohne OPF willst, musst Du einen von 2018 kaufen.

Eine generelle Rückgabe innerhalb 14 Tagen gibt es nur im Onlinehandel. Beim Kauf beim Händler vor Ort gilt das i.d.R. nicht. Bei Audi Gebrauchtwagen+ Modellen räumt Audi aber normalerweise eine 10 tägige Rückgabe ein.

die einzige Möglichkeit die ich hier sehe, ist dass du das nicht hier klärst, sondern mit dem Herren, der dir gesagt hat, dass das genau das gleiche Auto ist. Wenn du glück hast, ist er so gutmütig nimmt das Auto zurück.

Aber rechtlich hast du hier wohl keine Chance. Wie schon geschrieben wurde, gilt ein gesetzliches 14-tägiges Rückgaberecht nur bei Fernabsatz, z.B. online-handel.

Ansonsten gibts nur die Möglichkeit damit zu leben, oder schnellst möglich verkaufen mit entsprechendem Wertverlust.

Themenstarteram 19. Juli 2019 um 10:35

Zitat:

@Morokis schrieb am 19. Juli 2019 um 07:47:22 Uhr:

Guten Morgen,

zum Thema Sound gibt es hier einen Thread, ich fahre selber den S3 OPF und bin nach jetzt 5000km eigentlich zufrieden mit dem Klang. Er blubbert ein wenig nach mit geöffneter Klappe und ist wenigstens im Innenraum vom Klang sehr gut geworden. Wie viele Km hat dein S3 jetzt runter?

Machen wirst du da wahrscheinlich nicht so viel können -> Wenn im Kaufvertrag der OPF drin steht hast du wahrscheinlich wenig Chancen da Stress zu machen, was einem der Verkäufer sagt ist natürlich was anderes aber das steht ja nirgendwo. Generell müsstest du aber innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurücktreten können soweit ich weiß.

habe erst 3000 km, gibt hier vielleicht ein möglichkeit downpipe einbauen lassen?

Zitat:

@b23b schrieb am 19. Juli 2019 um 10:35:53 Uhr:

Zitat:

@Morokis schrieb am 19. Juli 2019 um 07:47:22 Uhr:

Guten Morgen,

zum Thema Sound gibt es hier einen Thread, ich fahre selber den S3 OPF und bin nach jetzt 5000km eigentlich zufrieden mit dem Klang. Er blubbert ein wenig nach mit geöffneter Klappe und ist wenigstens im Innenraum vom Klang sehr gut geworden. Wie viele Km hat dein S3 jetzt runter?

Machen wirst du da wahrscheinlich nicht so viel können -> Wenn im Kaufvertrag der OPF drin steht hast du wahrscheinlich wenig Chancen da Stress zu machen, was einem der Verkäufer sagt ist natürlich was anderes aber das steht ja nirgendwo. Generell müsstest du aber innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurücktreten können soweit ich weiß.

habe erst 3000 km, gibt hier vielleicht ein möglichkeit downpipe einbauen lassen?

Generell geht alles, Frage ist ob du da Tüv drauf haben willst. Ich wüsste aktuell nicht dass es für den OPF schon was gibt an eintragbaren Komponenten, lasse mich aber gerne Verbessern wenn Jemand was weiß :D

Hey zusammen

Ich hab vor 2 Wochen meinen S3 abgeholt und bin bisher mega zufrieden. Allerdings ärgert mich das ein wenig das klang technisch echt nicht viel passiert. Habe jetzt 1000km runter und irgendwie noch nicht einmal ein knallen beim schalten oder ein blubbern gehört. Auf YouTube findet man keine Videos von dem Klang mit OPF. Ich fahre im individuall Modus wo der Motor und der Sound auf dynamic steht allerdings fahr ich mit dem Getriebe Modus D. Mach ich da was falsch oder macht er das gar nicht ?

Danke Mit freundlichen Grüßen

Wähl im Drive Select dein "Individual Mode" aus und lass das Getriebe mal in "S".

Dann sollte auch mehr Sound kommen. ;)

In "D" ist das echt leise.

 

https://youtu.be/RheJf_kwYlQ

 

S3 FL (2017) ohne OPF:

Standgeräusch: 87 db

Fahrgeräusch: 74 db

 

S3 FL (2019) mit OPF:

Standgeräusch: 82 dB

Fahrgeräusch: 69 dB

 

https://www.motor-talk.de/.../...b-im-fahrzeugschein-t6356061.html?...

Ich werde es mal nachher ausprobieren. Ich finde das schon krass das der OPF 5 dB verschlingt. Obwohl ich der Meinung bin das man die nicht wirklich raus hört. Siehe beispielsweise Hyundai i30N der ist deutlich leiser laut Papiere aber in echt ist der genau so laut geblieben.

 

Ich hab gestern gelesen das viele vor dem losfahren die Drive select Modi durchschalten weil das Auto angeblich beim starten am nächsten morgen die alten Einstellungen nicht übernimmt ist da was dran ?

Sound ist nach einem Motorneustart immer wieder zurück auf "Auto".

Das bedeutet du musst nach jedem Starten das Drive Select bedienen und deinen gewünschten Modus wählen um den S3 auf "Laut" zu stellen.

 

Manche starten das Auto, fahren los und fragen sich warum der so leise ist.

 

Wenn du den S3 im Modus "Dynamic" abstellst, steht nach Neustart immernoch "Dynamic" dran. Im Hintergrund aber ist der Drive Select Parameter "Sound" nicht etwa auf Dynamic, sondern auf "Auto".

 

Die "Überschrift" ist trotzdem "Dynamic" weil wohl alle anderen Parameter wie Lenkung Motor Getriebe auch noch auf Dynamic stehen, aber eben der Sound nicht mehr, weil der Wagen sonst nach Neustart nicht die Typgenehmigung erhalten hätte.

 

Die Polizei muss das Fahrzeug bei einer Kontrolle nach einem Neustart messen, ohne am Drive Select etwas anwählen zu dürfen.

Denn nur dann ist die Messung auch richtig.

 

Zitat von @AndreasZ :

 

"Nach dem Aus und Anschalten sind die Klappen so oder so zu. Egal ob im Display Dynamik oder Comfort steht.

 

Und genau in diesem Zustand ist die Messung durchzuführen bei einer Kontrolle oder danach im Fall der Fälle beim TÜV. So wurde der RS3 von Audi beim KBA zugelassen."

 

( https://www.motor-talk.de/.../audi-rs3-t3798314.html?... )

 

Das hatte der Kollege hier mal mit seinem RS3:

https://www.motor-talk.de/.../...rotz-originaler-aga-t6594419.html?...

Achsoo ja gut dann werde ich wohl bei jedem Neustart einfach einmal denn fahr Modi auswählen ist ja zum Glück kein Hexenwerk.

Ich bin eben heim gefahren und hab mal das Getriebe auf S stehen gehabt und siehe da es blubbert. Hat mich sehr gefreut :D

die 5db wären wenigrr ein problem, das blubbern und knallen würde mich mehr stören. ich habe es bis heute nur 1x hin bekommen, dass er richtig geknallt hat beim runterschalten. ich meine knallen und nicht blubbern oder wenn die klappen peng peng machen

Ich hab das knallen noch gar nicht hinbekommen

ich hatte ne lange autobahnfahrt und dann vom 3 in 2 gang runter auf ca 5000rpm

Ich glaub ich fahr ihn viel zu Rentner mäßig :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen