ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi RS6 Zimmermann Bremsen

Audi RS6 Zimmermann Bremsen

Audi RS6 C5/4B
Themenstarteram 14. August 2012 um 10:22

Hallo,

Habe in Hier schon mehr gelesn, dass es problem mit den Zimmermann Bremsscheiben gibt.

Hat jemand erfahrung mit Zimmermann Bremsscheiben auf dem Audi RS6?

denn jene sind sehr preiswert, aber taugen die was?

ich habe einen sehr sportlichen fahrstil.

welche bremsbeläge sind empfehlenswert mir den Gelochten bremsscheiben?

habe da was von Ceramic bremsbelägen gehört, welche kaum bremsstaub geben.... taugen die was?

 

danke für eure antwort....

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 14. August 2012 um 10:53

Zitat:

Original geschrieben von sam_ryser

Hallo,

Habe in Hier schon mehr gelesn, dass es problem mit den Zimmermann Bremsscheiben gibt.

Hat jemand erfahrung mit Zimmermann Bremsscheiben auf dem Audi RS6?

denn jene sind sehr preiswert, aber taugen die was?

ich habe einen sehr sportlichen fahrstil.

welche bremsbeläge sind empfehlenswert mir den Gelochten bremsscheiben?

habe da was von Ceramic bremsbelägen gehört, welche kaum bremsstaub geben.... taugen die was?

 

danke für eure antwort....

wuuste noch gar nicht,das zimmermann auch scheiben für den RS hat....:confused:

hast du mal nen link dazu?

Themenstarteram 14. August 2012 um 10:59

ich bis gestern auch nicht

http://www.bremsen-heinz.de/index.php?...

http://www.ebay.de/.../310335268381?...

 

War die Bremsscheibe beim RS6 als Option nicht sowieso gelocht und zweiteilig??

Zudem ist der Preis immer noch viel zu teuer für meinen Geschmack. 

 

@TE 

denke nicht dass hier im Forum darüber berichten kann. Bist quasi der erste der hierüber berichtet. 

700€ und dann nichtmal ne Zulassung?

Zitat:

Original geschrieben von daric

700€ und dann nichtmal ne Zulassung?

Widerspricht sich das nicht mit der dazugelieferten ABE??

Themenstarteram 14. August 2012 um 11:21

naja, dann werde ich diese mal testen.... :):D;)

denn meine Originalen sind dem Ende nah... eigentich schon etwas darüber... leichte risse um die löcher... :eek:

leichte risse um die löcher sind völlig normal bei der originalen gelochten scheibe, nur länger als 1 cm oder bis zum rand der scheibe durchgerissen dürfen sie nicht sein!

ich kann dir nur einen rat geben, geb dein geld für ordentliche brembo teile aus anstatt diesen zimmermann-schrott! die scheiben und beläge gibts im internet übrigens wesentlich günstiger als bei audi, für vorn komplett knapp 1000€, das ist sogar günstiger als die Teile die du hier verlinkt hast. ich würde mir die zimmermann dinger nicht mal bei 100€ pro stück drauf bauen, aber beim gleichen preis wie ein originalteil machts ja nun wirklich gar keinen sinn

 

PS: wenn du wirklich ne gute und haltbare bremse für den RS6 suchst, dann musst du schon ein bisschen mehr geld in die hand nehmen. ich kann dir da das brembo upgrade auf 380mm empfehlen, kostet allerdings ca. 2000€ für vorn, aber bremst dafür auch wie die sau und lässt nicht nach.

Moin also gute bremsscheiben oder sagen wir verbesserte dann nimm die vom R8 die haben die selben Masse sind gelocht, verbessertes Innenleben für bessere Kühlung und kosten auch noch weniger oder um nen richtigen stopper Zu erhalten, müssen aber dann min 19 Zoll Felgen montiert werden, nimmt man die 400mm Stahlscheiben mit den dazu gehörigen 6k brembosaetteln vom neuen S6 4G

Gruss scholli

am 14. August 2012 um 20:15

@scholli

was kostet so ein satz 400mm?

scholli, ich hab in meinem stammforum mal die experten dort gefragt, dabei ist uns aufgefallen dass die 400mm scheiben vom neuen A8 stammen da 4H0-nummer. ich kann mir nicht vorstellen, dass diese scheiben beim RS6 passen sollen... hat denn jemand schon mal die umrüstung durchgezogen oder ist das bis jetzt alles spekulation?

mein wissensstand ist, dass KEINE anderen audi originalteile statt der RS6 bremse verbaut werden können, jedenfalls nicht mit dem originalen radlagergehäuse und der dazugehörigen radnabe. man könnte auf RS4 B5 nabe umbauen, allerdings stehen dann die räder weiter innen. so kann man dann jede bremse die auf den B5 passt nachrüsten.

Das mit mit den teilen ist immer sone Sache aber der R8 hat genauso wie der aktuelle RS4, RS5 52,5mm Gesamthöhe der Scheibe. Also kannste die Wave Scheibe vom RS5 genauso ohne Umbauten montieren wie die R8 oder RS4 8K Scheibe, alle haben 365x34x52,5mm

Der aktuelle A6 4G hat ebenfalls 52,5mm daher passen diese auch genauso wie vom A7,

Vom s6 habe ich jetzt noch verbaut aber sollte passen.

Man koennte auch die 380x38x52,5mm keramikbremse vom R8 montieren

hättest du mal bitte einen link für mich, wo jemand z.b. die R8, A7, S6-bremse etc am 4B verbaut hat? ich habe das bisher von niemandem gehört...aber wenns so weinfach wäre, müsste das ja schon mal jemand gemacht haben?!

 

ich hab gerade nochmal nachgelesen, die ganzen neueren autos (8K, 4G, 4H) haben einen anderen nabendurchmesser als der 4b, statt 57.1 sind es jetzt 66.6mm. ich halte das für sehr unwahrscheinlich, dass die bremsscheiben bei solch unterschiedlichen radnaben passen werden.

Die 400 mm Variante ist ja gerade erst erschienen daher wird es wahrscheinlich keinen Geben der sowas umgebaut hat. Und was du meinst mit den 66,6 mm betrifft die Felgenzentrierung auf der Radnabe, die Zentrierung der Bremsscheibe ist bei den kleinen modellen wie A3 VW und Skoda 65mm ab Den A4 modellen 68 mm und die wurde nicht geändert.

Im Moment ist die 400mm Variante nur durchgerechnet aber suche schon nach den Scheiben, den selben 6k Sattel kann man auch mit passenden Belägen fur die neue 405mm keramikvariante verwenden. Sind dann aber eben 19 Zoll Pflicht. Mit den 8k Sätteln vom 4B und passenden haltern wahrscheinlich sogar min 20 Zoll

Gruss scholli

PS: ich habe bei mir die 356mm Scheiben vom 4G mit den 2k satteln vom A8 4E verbaut passt p&p

ok, ich werds auf jeden fall weiterhin verfolgen.

allerdings ist es unwahrscheinlich dass man die 8 kolben sättel weiterverwenden kann, da die neuen scheiben 4mm dicker sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi RS6 Zimmermann Bremsen