ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi RS5

Audi RS5

Audi A5 F5 Coupe
Themenstarteram 25. September 2016 um 15:58

Hallo,

ich möchte gerne das Thema "Audi RS5" starten.

Bzw. Infos bzgl. Vorstellung, Liefertermin, erste Eindrücke, Technik, etc.

Erlkönige wurden schon gesichtet.

http://www.autocar.co.uk/.../...s5-super-coupe-spotted-production-body

Denkt ihr, das wir das RS5 Coupe schon beim Autosalon in Genf 2017 sehen werden?

Beste Antwort im Thema

Ein kleiner Bericht mit Fotos ;)

Bin super HAPPY mit dem RS5, kein Vergleich zum alten RS5 man kann ihn sehr sportlich fahren und dann auch wieder sehr entspannt!

Absolute Empfehlung von mir!!! ;)

Das einzige ist der Sound dieser wird zwar immer besser aber wird sich

nie so anhören wie beim alten ...

Mein Karamellbonbon ist halt auch ein Hingucker brutal wie die Leute schauen hätte ich so nicht gedacht aber so viele RS5 gibt es halt auch noch nicht auf der Straße!!! :D

Viele Grüße

2570 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2570 Antworten

Andere einmal die Sitzposition mit der Elektrischen Sitzverstellung . Kann sein das der Gurt dann wieder kommt

Eine defekte Sitzbelegterkennung wirkt sich auch auf Gurt, Airbag, Sitzheizung usw. aus. Was passiert, wenn der Beifahrer sich nicht anschnallt? Merkt das Auto das?

Sitzheizung funktioniert tadellos, das mim Anschnallen haben wir explizit nicht getestet, wir haben gestern mal die Sitzverstellung über die volle Distanz gefahren, keine Reaktion des Gurtbutlers. Dafür haben wir ne Klammer von der Mittelkonsole unterm Sitz gefunden, die beim Zerlegen für die Mittelarmlehne runtergefallen sein muß...sieht so V-förmig aus mit zwei kleinen Durchbrüchen an den Seiten.

Sonst keinerlei Ausfälle oder Fehlermeldungen wegen Airbag...also muß ich damit wohl nochmal zum :)

Ich hatte das auch mal ganz am Anfang da gab es damals eine TPI mit einem Software Update, seitdem kommt der Gurt immer.

Alle Funktionen durchprobiert, Gurrpieper geht, Sitzsensor, Sitzheizung, Verstellung über alle Bereiche...kein Gurtbutler.

Keine Ahnung wie das mit dem Wechsel der Mittelarmlehne zu tun hat, aber seit dem ist das so. Ich werde berichten.

RS5 Modelljahr 2020 ?

Ich möchte mir Anfang nächsten Jahres einen neuen RS5 bestellen, im Audi Konfigurator gibt es zwar die noch nicht konfigurierbaren A5 2020 und S5 2020 aber keinen RS5 2020.

Wird es in Deutschland den RS5 2020 geben oder wurde der gestrichen?

Grüße,

Stephen

Hallo Stephen,

 

sicher, dass du den Audi haben willst? In der heute erschienenen "Auto, Motor & Sport" gibt es einen Vergleichstest zwischen dem Audi RS5 Sportback und der Alfa Giulia Quadrifoglio. Vorweg:

 

Für jeden, der ein wenig Wert auf Fahrspaß und Fahrdynamik legt (und das dürftest du als RS-Intreressent ja tun), ist der Artikel ein ziemlich klares Plädoyer für die Giulia.

 

Der Audi gewinnt zwar knapp die Gesamtwertung (418 : 414 Punkte, die Eigenschaftswertung noch etwas deutlicher) und sammelt fleißig Bewertungspünktchen (Massagesitze, Navi-Grafik, Assistenz-Funktionen, helleres Licht). In der Kerndisziplin – nämlich Fahren – kriegt der Audi aber einigermaßen in die Fr… Taube Lenkung, distanziertes Fahrwerk usw. Der Autor drückt sich einigermaßen diplomatisch aus, aber die Giulia fährt dem Audi in dieser Disziplin um die Ohren. Die Top Gear hat sich da vor einiger Zeit noch etwas deutlicher ausgedrückt.

 

Objektiv ist die Giulia zwar gar nicht mal schneller als der RS5, aber für über 100.000 ,- € fehlt im MMI-Menü gem. Testbericht anscheinend die ganz entscheidende Ebene: Fahrvergnügen. Will man ja eigentlich haben als Sportwagenkäufer. Return on investment... Navi, Assistenz und Licht kann auch der Basis-Diesel für 40.000,- €... ;-)

 

Wenn man nun bedenkt, dass zum Modelljahr 2020 die Giulia auch den punktemäßigen Rückstand aufholt (neues Touchscreen-Infotainent, neue Aktiv-Assistenten etc. [auch wenn das Technologie-Gedöns m.E. überbewertet wird]), bleibt selbst nach Punkten kaum noch ein Argument, warum man den RS5 kaufen sollte. Allenfalls das dichtere Händlernetz im ländlichen Raum.

 

Ich selbst fahre seit zweieinhalb Jahren eine "kleine" Giulia Veloce mit 280 PS. Kann das im Test Geschriebene völlig nachvollziehen. Also ich kann nur dringend raten, zum Alfa Romeo-Händler zu gehen.

Solche Beiträge helfen recht wenig in meinen Augen, wenn jemand einen RS5 möchte.

Ginge es nur nach akademischen Beiträgen hängt jeder M4CP einen RS5B9 ab. Da wir aber weder ständig auf Rennringen oder Rundenhatz sind, ist ein gediegener A5 2020 sicher unter dem Gesamtbild "sportlicher Comfort" nicht zu verachten. Allein der Sprung vom B8 auf den B9 war für mich am Anfang echt gewöhnungsbedürftig und es gibt Zeiten, da wünsche ich mir die teilweise kompromißlose Art des alten RS5 zurück.

Alfa wäre übrigens eine der letzten Marken, die ich jemals in Betracht ziehen würde ;)

Ich denke auch, das auch in Zukunft die Zulassungszahlen weiterhin eher für den Audi, als für den Alfa sprechen und auch beim Verkauf wird sich der RS-Eigner später leichter tun (meine persönliche Meinung).

Gruß

Bin mal gespannt, was raukommt.

https://strawpoll.de/5r335fd

Sehr informativ die Seite wieder bzgl. Dem Hauptthema....

Ich hole meinen Wagen nachher bei Audi wieder ab, der Gurtbutler war ja auf der Beifahrerseite ausgefallen und was passierte gestern noch bei der Übergabe an den :) ? Bei Zündung an sagte es GONG und im Display tauchte die Meldung "Ölstand zu hoch" auf...

Mir fehlt auch nach wie vor der Eintrag der erledigten Inspektion im Computer, dann bin ich gespannt wo die von mir gefundene Klammer noch hingehört,...man, man, man, wasn da los grad?

Hoffentlich jetzt alles gut. Ich bin echt enttäuscht von der Audi Qualität. Beim Auto und bei den Werkstätten

Ja, leider ist das wohl mittlerweile Standard...

Eine gute Werkstatt zu finden ist gar nicht so einfach, aber auch die Qualität der Fahrzeuge hat meiner Meinung nach stark nachgelassen.

Zitat:

@Jens-klt schrieb am 25. September 2019 um 14:24:57 Uhr:

Hallo Stephen,

sicher, dass du den Audi haben willst? In der heute erschienenen "Auto, Motor & Sport" gibt es einen Vergleichstest zwischen dem Audi RS5 Sportback und der Alfa Giulia Quadrifoglio. Vorweg:

BLA BLA BLA BLA .... BLA BLA BLA... BLUP

Also ich kann nur dringend raten, zum Alfa Romeo-Händler zu gehen.

Ehrlich mal? Was soll das???

Erstens wenn ich gerne einen Alfa haben würde, dann würde ich sicher nicht hier schreiben. Zweitens bin ich schon diverse Alfa gefahren, meist als Mietwagen in Italien, und bin von der Qualität in keiner Weise überzeugt. Drittens brauche ich keinen 4-Türer.

Ich werde mich zwischen einem

  • Audi RS5 Coupe - falls er in 2020 noch angeboten wird
  • BMW M4 - ggf. schon das neue Modell, falls es nicht so hässlich ist wie die Studie
  • Porsche 911 Carrera - der allerdings etwas über meinem Budget liegt
entscheiden.

D.h. noch mal die Frage an Audi Insider:

Wird der RS5 Modelljahr 2020 in Deutschland auf den Markt kommen?

Cheers

Stephen

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen