ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi RS5 Coupe / Spurplatten 20 Zoll

Audi RS5 Coupe / Spurplatten 20 Zoll

Audi A5 F5 Coupe
Themenstarteram 12. April 2021 um 14:28

Tach zusammen,

 

Wer fährt spurplatten in Verbindung mit 20 Zoll seriefelgen? Welche? Mit TÜV?

 

Danke im voraus

 

Gruß

Ähnliche Themen
11 Antworten

9X20 mit Et 26 vorne 10 mm hinten 12 mm vorne hat es schon mal geschliffen , und hinten habe ich einen Eibach Stabi sonst war der super träge auf der Hinterachse .

Dürfte doch aber normal beim RS5 vorne nicht schleifen?!

Ich fahre auf meinem S5 die Felgengröße 10,5 x 20 ET 33 (vorne+hinten) und da schleift nichts (+TÜV abgesegnet).

Meine Felgengröße steht Außen 0,2 cm weiter raus und Innen 3,6 cm weiter rein.

Die Frage ist wo es schleift. Ich habe zuletzt 10,5x20 et 30 mit 285/25 und parallel die original 9x20 et 26 mit 275/30 mit den Federn eingetragen bekommen, bei der 9 Zoll Felge mit WR war hinten ein mögliches Schleifen (Übergang Kotflügel zu Stoßstange). Bei den breiten Felgen nichts?

 

Könnte imho am Reifen liegen, der sich bei der schmalen Felge nicht so zieht? Aber gewundert hat es mich auf jeden Fall.

Bitte beachtet --> beim RS5 wurde an der Serien 20" Felde die ET irgendwann verändert. Wann genau weiß ich nicht mehr aber die Frage des TE ist ohne weitere Angaben so schwer zu beantworten.

Welche Serienfelge genau, welche Breite und ET mit welcher Bereifung?

Vom S auf den RS abzuleiten ist so eine Sache. Der RS besitzt eine andere Bremsanlage und somit eine andere Topftiefe zudem natürlich breitere Kotflügel. Die Position der Felge im Radhaus ist daher anders als im S. Besser nicht ableiten ;)

Stimmt schon, bei meinem S5 schleift auch nur nichts, da sich die Reifen noch etwas an der Flanke ziehen.

Mit breiteren Reifen bzw. Reifen die weniger gezogen sind könnte es auch knapp werden.

Zitat:

@John-Do schrieb am 12. April 2021 um 17:54:21 Uhr:

Bitte beachtet --> beim RS5 wurde an der Serien 20" Felde die ET irgendwann verändert. Wann genau weiß ich nicht mehr aber die Frage des TE ist ohne weitere Angaben so schwer zu beantworten.

Welche Serienfelge genau, welche Breite und ET mit welcher Bereifung?

Vom S auf den RS abzuleiten ist so eine Sache. Der RS besitzt eine andere Bremsanlage und somit eine andere Topftiefe zudem natürlich breitere Kotflügel. Die Position der Felge im Radhaus ist daher anders als im S. Besser nicht ableiten ;)

Die Änderung der ET ist beim Sportback und nicht Coupé , Sportback Neu 9x20 ET 22 und Coupé weiterhin 9x20 ET 26 wie schon oben geschrieben. Reifen sind in meinem Fall Hankook 275/30.Aber die Frage war ja hier im Thread zum Coupé .

Es passiert äußerst selten , auf eine Runde NS manchmal im Pflanzgarten und schon mal bei Ausfahrten die wir im Freundeskreis auf Alpenpässen machen .

DRC in Auto , nicht Dynamik . Wenn ich noch einmal entscheiden müsste würde es wohl auf 8mm VA und 10 MM HA auslaufen .

Themenstarteram 12. April 2021 um 20:40

Okay. Etwas genauer.

Habe nen EZ2018. Coupe.

275/30 R20 ET26 Sommer und Winter.

Habe DRC.

 

Also vorne habe ich das Gefühl das auf jeden Fall 10mm pro Rad rein gehören. Hoffe er wirkt dann nicht zu hoch. Habt ihr Fotos? Danke schon mal.

.jpg
Themenstarteram 17. April 2021 um 19:36

Hat keiner Fotos RS5 mit Spurplatten?! :-(

Auf dem Bild sieht das aus, als ob das Hinterrad vergleichsweise weiter innen stehen würde

Ja? Ich finde, die stehen gleichmäßig minimal zu weit innen.

Themenstarteram 21. April 2021 um 20:13

Das hintere Rad wirkt evtl so, da sehr uneben dort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi RS5 Coupe / Spurplatten 20 Zoll