ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Audi Ringe im Grill wechseln

Audi Ringe im Grill wechseln

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 28. März 2017 um 10:13

Guten Morgen, hat denn jemand schon mal die Ringe aus dem Kühlergrill ausgebaut und wieder ein??? Ein kurzer Tipp ist ja vielleicht hilfreich. Bekomme heute meine schwarz glänzenden Ringe und wollte die natürlich direkt ohne Probleme einbauen.

 

Danke

Beste Antwort im Thema

Geklebt.

Position vorher mit Tape o.ä. markieren, mit Föhn erhitzen und alte Ringe abziehen. Reste vom Kleber mit Politur beseitigen. Neue Ringe aufkleben.

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

Gemacht noch nicht..., aber bei Deinen neuen schwarzen Ringen kannst Du dann ja die Rastnasen sehen..., analog dazu musst Du die alten Ringe an den Stellen aushebeln. Die Gefahr, dass einzelne Rastnasen abbrechen, ist allerdings gegeben. Ich denke mal, das Einbauen wird einfacher, weil Du sie dann einfach nur aufsteckst bis die Nasen einrasten.

Themenstarteram 28. März 2017 um 14:04

Ich muss ja erstmal an die Nasen von hinten kommen. So wie ich das sehe muss die Abdeckung weg wo der Motorhaubenentriegelungsgriff sitzt.

Wenn Du die alten Ringe nicht mehr benötigst, kannst Du auch etwas brachialer vorgehen und raushebeln. Dann ist es doch egal, ob die eine oder andere Nase abbricht... Natürlich aufpassen, dass man den Grill nicht beschädigt.

Ich denke, das geht auch ohne große Abbauaktion.

Hab auch noch schwarze Ringe rumliegen..., überlege, ob ich das Projekt in Angriff nehme. Dann müsste allerdings die umlaufende Grillleiste noch foliert werden. Sonst sieht das in meinen Augen nicht aus.

Themenstarteram 29. März 2017 um 16:29

Hab nach langer Überlegung die Zange angesetzt und es hat geklappt. Natürlich waren die alten Ringe kaputt aber ich hab mir das demontieren der ganzen Front gespart. Das Endprodukt zählt und kann sich auf mein Gletscherweiss sehen lassen.

Themenstarteram 29. März 2017 um 16:31

Die schwarzen Ringe von K Elektronik kann ich nur empfehlen sind super verarbeitet.

hast du vielleicht ein foto, wie es final aussieht? danke

Themenstarteram 29. März 2017 um 21:05

Von hinten hab ich eins und von vorne mach ich morgen.

Asset.PNG.jpg

Ja, ich möchte mir auch den Ausbau des Grills ersparen ;)

Sieht auf weiss sehr gut aus! Und die von Dir besagten Ringe hab ich auch..., für vorne.

Sind die Ringe hinten auch geclipst oder verklebt?

Geklebt.

Position vorher mit Tape o.ä. markieren, mit Föhn erhitzen und alte Ringe abziehen. Reste vom Kleber mit Politur beseitigen. Neue Ringe aufkleben.

Wow, super. Bin auf das Foto von vorne gespannt! Lg

Themenstarteram 30. März 2017 um 9:00

Bekommst du sobald der Briefträger da war. Es gibt für vorne anscheinend zwei verschiedene Größen der Ringe. Mir wurden leider die zu großen geliefert. Hab ich erst bemerkt nach dem ich die Alten demontiert hatte. @f-Dax deshalb vorher genau vergleichen ist kaum ein Unterschied aber die Klipse passen eben nicht.

Themenstarteram 30. März 2017 um 9:02

Die Demontage der Ringe am Heck hab ich genau so vollzogen wie es f-dax oben beschrieben hat, nur das ich Bremsenreiniger benutzt habe um den restlichen Kleber abzubekommen.

Dann hast Du wohl die falschen bestellt / bekommen. Es gibt eine Variante für die Limousine, eine für den Avant.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Audi Ringe im Grill wechseln