ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi Music Interface und Audi Smartphone Interface

Audi Music Interface und Audi Smartphone Interface

Audi A3 8VA Sportback
Themenstarteram 28. Juni 2019 um 14:53

Hey Leute, ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

 

Habe gerade das Audi Music Interface nachrüsten lassen und bin danach verwirrt (Forum zu spät entdeckt?). Wäre es sinnvoller gewesen das Audi Smartphone Interface nachzurüsten? Ich dachte beides wäre zum Maps und Spotify etc. geeignet, jetzt scheinbar nur das ASI? Was ist denn genau der Unterschied überhaupt l?

Also ich habe jetzt neu USB Charge Only eingebaut bekommen + den Stecker (Adapter) für das AMI. Kann man das ASI noch dazuzurüsten, oder hab ich jetzt einfach großen Mist gebaut. Wichtig zu wissen wäre eventuell noch, wenn ich mich hier mal quergelesen habe, ich habe kein Navi oder MMI Touch verbaut. Sondern nur ganz normal Bluetooth mit Sprachsteuerung davor gehabt.

Lt. Audi von vor 2 Jahren kann man allerdings kein Navi nachrüsten, geht das mittlerweile? Benötige ich das denn fürs AMI, oder reicht ein Connect Paket? Sorry für meine Unwissenheit aber ich dachte ich gönne mir was gutes und habe das Gefühl, mit jetzt nur die Hälfte an Funktionalität überteuert einbauen hab lassen und versuche die Unterschiede zu verstehen.

Beste Grüße

 

Beste Antwort im Thema

Immer wieder erschreckend wie wenig Ahnung die Mitarbeiter von ihren Produkten haben im Gegensatz zu ein paar autointeressierten Usern in einem Forum. :D

 

Mit GoogleMaps bist du auf jeden Fall belogen worden und wenn man dann nicht mal vorher schaut ob es für dich ein entsprechendes Kabel gibt, würde ich das auch reklamieren und das Geld zurück verlangen.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Mit vorhandenem Connectivity Paket könntest du ein Navi nachrüsten. Welches Baujahr ist dein A3? Vor dem Facelift gibts nämlich kein Smartphone Interface. Gemeint ist damit, je nachdem welches Handybetriebssystem du nutzt, Android Auto oder Apple CarPlay. Über beide wäre eine Navigation möglich. Audi Music Interface beinhaltet nur Geräte aufladen und Medienwiedergabe über Kabel und Steuerung über ein Interface am MMI.

Themenstarteram 28. Juni 2019 um 16:21

Zitat:

@8V17 schrieb am 28. Juni 2019 um 16:11:29 Uhr:

Mit vorhandenem Connectivity Paket könntest du ein Navi nachrüsten. Welches Baujahr ist dein A3? Vor dem Facelift gibts nämlich kein Smartphone Interface. Gemeint ist damit, je nachdem welches Handybetriebssystem du nutzt, Android Auto oder Apple CarPlay. Über beide wäre eine Navigation möglich. Audi Music Interface beinhaltet nur Geräte aufladen und Medienwiedergabe über Kabel und Steuerung über ein Interface am MMI.

Erstmal danke für deine Antwort. Ich habe mir jetzt für viel Geld Audi Music Interface zugelegt, weil ich vor allem über ein Kabel Musik hören wollte und die Interpreten und Playlist von Spotify einsehen wollte und am Lenkrad bedienen. Zudem dachte ich, dass ich Google Maps so auf das Display bekomme, wurde auch alles bejaht von Audi. Habe ich mir jetzt was unnützes andrehen lassen? (Kostenpunkt immerhin über 600 Euro). Vorher konnte ich allerdings nur über Bluetooth hören und da fand ich die Qualität eher mäßig.

 

Baujahr ist 10/2013 und ich benutze Android.

 

LG

 

Ok, dann geht sowieso kein Smartphone Interface bei dir. Ob eine vollständige Spotify Bedienung geht weiß ich auch nicht, glaube aber nicht. Maps bekommst du so auf keinen Fall. Besseren Sound zumindest ja. Mit Connectivity Paket geht aber wie gesagt die Freischaltung des “Audi” Navis.

Themenstarteram 28. Juni 2019 um 17:45

Zitat:

@8V17 schrieb am 28. Juni 2019 um 16:47:56 Uhr:

Ok, dann geht sowieso kein Smartphone Interface bei dir. Ob eine vollständige Spotify Bedienung geht weiß ich auch nicht, glaube aber nicht. Maps bekommst du so auf keinen Fall. Besseren Sound zumindest ja. Mit Connectivity Paket geht aber wie gesagt die Freischaltung des “Audi” Navis.

Okay danke. Wie viel würde mich so ein Connectivity Paket ca kosten (lohnt sich das überhaupt noch nach der Audi Music Interface Anschaffung Preistechnisch) und könnte ich anschließend das Audi Smartphone Interface nachrüsten oder ist es komplett ausgeschlossen bei dem Baujahr? :-)

 

Obwohl ich immer noch nicht wirklich verstehe, warum man dann Audi Music Interface überhaupt anbietet :confused:

Smartphone Interface läuft bei dir nicht. Ich verstehe allerdings nicht genau, welche Ausstattung du hast. Damals gab es soweit ich weiß (vielleicht falsch in Erinnerung) die Bluetooth Schnittstelle nur mit besagtem Connectivity Paket, dieses hat jedoch auch das Audi Music Interface beinhaltet. Kannst du mal ein Bild von dem MMI Controller in der Mittelkonsole einstellen? Ob dir die Navifreischaltung den Preis Wert ist, hängt von Deinem Nutzungverhalten ab. Infos hier: https://shops.audi.com/.../...ng-navigationsfunktion-8v0063192a-10?...

Der Sinn vom Audi Music Interface ist die bessere Soundqualität, Ladefunktion und Steuerung der Wiedergabe übers MMI (funktioniert z.B. mit Apple Music vollständig, bei Android kenne ich mich nicht aus...).

Zitat:

@Nickzz schrieb am 28. Juni 2019 um 16:21:38 Uhr:

....

Zudem dachte ich, dass ich Google Maps so auf das Display bekomme, wurde auch alles bejaht von Audi.

...

Hast du das Schriftlich? Wenn ja, dann Versuche das ganze zu reklamieren.

 

In einem anderen Thread geht es gerade um so Nachrüst-Boxen für Apple Carplay, da gibt's bestimmt auch was für Android Auto, wenn sie nicht vielleicht eh beides können. Eventuell wäre das was für dich.

Themenstarteram 28. Juni 2019 um 20:44

Zitat:

@8V17 schrieb am 28. Juni 2019 um 18:57:01 Uhr:

Smartphone Interface läuft bei dir nicht. Ich verstehe allerdings nicht genau, welche Ausstattung du hast. Damals gab es soweit ich weiß (vielleicht falsch in Erinnerung) die Bluetooth Schnittstelle nur mit besagtem Connectivity Paket, dieses hat jedoch auch das Audi Music Interface beinhaltet. Kannst du mal ein Bild von dem MMI Controller in der Mittelkonsole einstellen? Ob dir die Navifreischaltung den Preis Wert ist, hängt von Deinem Nutzungverhalten ab. Infos hier: https://shops.audi.com/.../...ng-navigationsfunktion-8v0063192a-10?...

Der Sinn vom Audi Music Interface ist die bessere Soundqualität, Ladefunktion und Steuerung der Wiedergabe übers MMI (funktioniert z.B. mit Apple Music vollständig, bei Android kenne ich mich nicht aus...).

Welche Musik kann ich denn von meinem Handy überhaupt abspielen wenn Spotify nicht mal funktioniert? Oder habe ich das falsch verstanden?

 

Bild machen ich morgen gerne!

 

Abspielen kannst du alles, auch vor und zurückspringen. Ich meinte damit, dass ich mir unsicher bin, ob bei Spotify die Navigation in Alben, Playlisten usw. vollständig über das MMI funktioniert. :)

 

Wenn sie Dir wirklich gesagt haben, dass da das Navi drüber läuft und man das normale Navi nicht freischalten kann, würde ich auch mal mit dem Betrieb „Rücksprache“ halfen... ;)

Themenstarteram 29. Juni 2019 um 14:45

Die Odyssee geht weiter. Ich war jetzt 3 Mal bei meinem Audi Partner, damit ich zumindestens mal mein AMI Kabel bekomme um zu schauen was ich nun damit machen kann und was nicht und ob das System läuft. Fazit, sie haben jedes mal das falsche Kabel bestellt und wissen nicht welche das richtige ist. Jetzt bei nem anderen Audi Partner gewesen, der meinte, so ein Kabel gibt es nur mit nem normalen USB am Ende und nicht zum AMI. Wollen die mich veralbern?

 

Ich habe eine ganz normale USB-C Schnittstelle am Handy wie auch die Samsungs Version 8 etc. Wie kann das sein, dass es das Kabel angeblich nicht gibt? Ich kann das System immer noch nicht testen und bin langsam Stocksauer!

Das gibts tatsächlich nicht mit USB C :( ...

Themenstarteram 29. Juni 2019 um 15:02

Bitte wie? Jedes neue Handy seit Jahren sind nur noch mit USB C ausgerüstet (Samsung Galaxy S7, S8, S9 und S10, Huawei P20, P30, Sony XZ2 und XZ3...) wieso werden die dann alle unter möglichen Geräten aufgelistet in der Datenbank? Irgendwas hakt da doch gewaltig? Heißt dass ich habe 650 Euro umsonst ausgegeben? Dann will ich mein Geld zurück.

Welche Datenbank ist das? Nach meinem Wissensstand gibts kein offizielles USB-C Kabel auf den "alten" AMI Port, der wurde 2016 durch einen normalen USB Anschluss "ersetzt".

Themenstarteram 29. Juni 2019 um 15:07

Müsste ich dann nicht den neuen Port haben wenn die mir gerade alles neu eingebaut haben? Ich bin total überfordert und niemand vor Ort scheint Ahnung zu haben :(

 

https://shops.audi.com/.../audi-music-interface

Glaube den Neuen kann man nicht nachrüsten. Aber kannst ja wie gesagt gerne mal ein Bild vom MMI Controller und dem nachgerüsteten Port einstellen, vielleicht sind wir dann schlauer ;)

Wenn ich der Datenbank mal ein S10 anklicke, wird mir anzeigt, dass es kein Kabel gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi Music Interface und Audi Smartphone Interface