ForumCar PC & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car PC & Navigation
  6. Audi A6 Navigation Plus Probleme

Audi A6 Navigation Plus Probleme

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 12:21

Hallo Leute,

und zwar habe ich mir einen A6 BJ 2003 mit Navi Plus gekauft und habe einige Fragen...

In dem Schacht kann ich irgendwie keine CD's einlegen, da man immer einen Widerstand spürt. Meine erste Frage wäre wo sich denn überhaupt die eject Taste befindet? Im Handbuch steht auch nichts dazu.

Stimmt es, dass man damit nur die Navi CD lesen kann und keine Musik CD's? Er zeigt immer "no cd changer" auf dem Display.

Darüber hinaus verfügt er über einen iPod Anschluss im Handschuhfach. Ich hatte es mal mit meinem iPhone 4 verbunden, aber es lässt sich keine Musik abspielen. Geht das überhaupt mit einem iPhone?

Es handelt sich übrigens um das Navi hier: http://www.auto-cesky.cz/data/usr_046_autocesky/audi_navi_plus.jpg

Vielen Dank für eure Antworten!

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Vasanth

Hallo Leute,

und zwar habe ich mir einen A6 BJ 2003 mit Navi Plus gekauft und habe einige Fragen...

In dem Schacht kann ich irgendwie keine CD's einlegen, da man immer einen Widerstand spürt. Meine erste Frage wäre wo sich denn überhaupt die eject Taste befindet? Im Handbuch steht auch nichts dazu.

Stimmt es, dass man damit nur die Navi CD lesen kann und keine Musik CD's? Er zeigt immer "no cd changer" auf dem Display.

Darüber hinaus verfügt er über einen iPod Anschluss im Handschuhfach. Ich hatte es mal mit meinem iPhone 4 verbunden, aber es lässt sich keine Musik abspielen. Geht das überhaupt mit einem iPhone?

Es handelt sich übrigens um das Navi hier: http://www.auto-cesky.cz/data/usr_046_autocesky/audi_navi_plus.jpg

Vielen Dank für eure Antworten!

Hallo!

Das Navi was Du da drin hast ist eins welches weitgehend baugleich ist mit den VW MFD-Navis. Die haben keinen Musik-CD-leser. Da gehen nur Navi-CD´s von Teleatlas drin. Der Auswurfknopf ist links neben dem CD-Schlitz. Ist ein recht kleiner zwischen CD-Schlitz und Display-taste. Wenn da nur ein kleines loch ist dann fehlt die Taste. Die brechen leicht ab und fallen dann raus. Wenn das der Fall ist bei Dir versuchs zu reklamieren (auch Gebrauchtwagen haben gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung beim Händler für 1 Jahr). Ansonsten kannst es nur bei Audi zur Reparatur abliefern. Auf dem link zu deinem Foto fehlt die Taste übrigens auch, ist das ca. 1cm breite rechteckige loch links neben dem CD-Schlitz.

Was den Wechsler betrifft musst Du suchen. Im Kofferraum links hast eine Klappe. Wenn dahinter ein Wechsler ist hast Du eventuell Glück das es nur am Kabel liegt. Da Du aber einen IPod-Anschluss hast, wird ein Interface für IPod drin sein was den Wechsler simuliert da diese Navis keinen IPod kennen. Das gabs damals so noch nicht von VW/Audi.

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 12:48

Danke für deine Antwort, aber diesen "Knopf" den du meinst ist eine Fotozelle laut Bedienungsanleitung und ist glaub ich so eine Art LED (also kein Auswurfknopf). Hinten habe ich keinen CD-Wechsler entdecken können, aber das Navi reagiert ja garnicht, wenn ich mein iPhone an dem iPod Kabel anschließe.

Da wird Dir wohl nur der weg zum Verkäufer bleiben. Bei meinem war damals da der Auswurfknopf. Die Fotozelle ist das jedenfalls nicht die ist wesentlich kleiner (ca. 1-2mm). Es wäre möglich das mit dem IPod-Interface was nicht stimmt. Die stammten meist von Dietz weil VW/Audi sowas zig Jahre gar nicht anbot und auch später nur nebenbei zukaufte und weitergab. Kannst ja mal versuchen den Ein-/Aus-Schalter gedrückt zu halten und dann Zündung aus, Schlüssel ziehen, wieder rein und dann Zündung an. Nach ca. 5-10 Sekunden nach Zündung an den Knopf wieder los lassen. Manchmal wirft er dann die CD aus.

Liest er denn überhaupt die CD darin? Was sagt das Navi? Ich hab den Eindruck das dein Navi einfach defekt ist. Das muss der Händler dann gewusst haben und haftet somit dafür. Egal ob Gewährleistung oder nicht, wenn der Verkäufer es verschwieg haftet er sowieso. Wenn er es also nicht schriftlich angab das ein defekt vorliegt muss er dafür aufkommen. Auch Privatpersonen können sich da nicht mehr rausreden, auch nicht mit einer pauschalen Klausel wie "gekauft wie gesehen". Das ein versteckter und verschwiegener Mangel.

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 13:08

Meinst du die kleine Aussparung rechts neben dem Display Zeichen? Also abgebrochen ist definitiv nichts und ich habe das Fahrzeug privat gekauft. Navigation und Radio funktioniert ja, bloß ich kann keine CD einlegen, weil es sich so anfühlt als ob schon eine drin ist.

Wenn Navigation geht, dann ist auch eine CD drin. Sonst würde gar nichts gehen, nichtmal die Zieleingabe ginge ohne CD. Die kleine Aussparung meine ich. Da sitzt normaler weise ein kleiner knopf drin den man drückt um die CD auszuwerfen. Diese kleine teile brechen innen leicht ab und fallen dann vorn einfach raus und sind weg. Findest Du in Google massenhaft solche Anfragen wegen dem Knopf. Äußerlich sieht man da nichts von abgebrochen. Du musst Dir das vorstellen wie ein feines Kunststoffgitter wo die einzelnen Knöpfe drauf sitzen und durch die Frontblende ragen. Das Gitter funktioniert dabei wie eine Feder damit die Taste zurück kommt nach dem drücken. Wenn dieses Gitter bricht fällt der Knopf vorne raus. Wenn Du den privat gekauft hast und er dies verschwiegen hat, egal ob bewusst oder unbewusst (nur schriftliches zählt), so muss er haften da er Mängel verschwiegen hat (nennt sich arglistige Täuschung). Es gibt genug Grundsatzurteile zur Sachmangelhaftung bei Privatkäufen. So eine Reparatur kann teuer werden, besonders bei Audi. Lass Dir einen Kostenvoranschlag machen und versuch dich mit dem Verkäufer zu einigen.

am 21. Mai 2013 um 16:24

Habe dasselbe Navi. Da gibt es keine Auswurftaste. Dieser CD Schacht ist nur für Navi CDs. Um andere CDs zu hören muß irgendwo ein CD Wechsler sein. Bei mir ist der Wechsler im Handschuhfach. Um die Navi CD auszuwerfen, drücke rechts unten "NAVIGATION" dann ober dem Drehknopf die "MODE Taste , gehe dann mit dem Drehknopf ganz unten auf EINSTELLUNGEN, drücke den Drehknopf und dann ist im nächsten Menü ganz unten "CD-ROM AUSWURF". Drehknopf drücken und die Navi CD wird ausgeworfen.

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 16:36

Danke, genau das hatte ich auch mal gelesen und ausprobiert. Es hat geklappt. Hat mich sehr verwundert, dass es keine Auswurftaste gibt.

Einen Wechsler habe ich leider nicht entdecken können, dafür aber ein iPod Kabel im Handschuhfach.

Ich hatte einfach mal mein iPhone 4 angeschlossen, aber ohne Erfolg. Es wird weder aufgeladen, noch in irgendeiner Form vom Navi erkannt oder Musik abgespielt. Ist dieser iPod Adapter defekt oder kommt er schlichtweg mit iPhones nicht klar? Kennt sich jemand damit aus?

Ohne CD-Wechsler und vernüftige Musikquelle ist das ganze schon sehr doof...

am 21. Mai 2013 um 16:55

Wenn auf dem Display "NO CD CHANGER" steht, dann ist auch kein CD Wechsler angeschlossen.

Wenn nur "NO CD" steht, dann ist ein Wechsler angeschlossen, aber keine CD drinnen. Ich würde mir so ein CDWechsler zulegen. Der kostet nicht alle Welt.

Ich kenne mich mit IPhone nicht so aus, aber ich denke mal, dass dieses Navi das noch nicht kann. Dieses Navi gibt es ja schon seit Ende der 90iger Anfang 2000. Meines ist BJ. 2001.

Themenstarteram 21. Mai 2013 um 16:58

Also das Auto ist Baujahr 2003 und das iPod Kabel war schon drin beim Kauf. Wurde wohl nachträglich anstelle des CD-Wechslers verbaut...

am 21. Mai 2013 um 17:10

Bei mir ist so ein Wechsler drinnen.

http://www.ebay.at/.../181142374303?...

Ich würde mal den Vorbesitzer fragen, wie er Musik gehört hat.

am 21. Mai 2013 um 17:35

Appros Po

Wenn du das Navi ausbauen möchtest um zu schauen ob das Iphone Kabel angeschlossen ist, dann brauchst du Spezialschlüssel dazu.

http://www.ebay.at/itm/250915896233?...

am 22. Mai 2013 um 16:32

Bild oben hat ein kleiner Fehler.

Die Entriegelungsschlüssel gehören anders herum reingesteckt.

Man muß sie ziemlich fest und tief in die Schlitze hineinschieben bis sie einrasten.

Vor dem Wiedereinbau die Schlüssel entfernen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen