ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Audi A6 MMI 2G High Rückfahrkamera und PDC-Sensoren

Audi A6 MMI 2G High Rückfahrkamera und PDC-Sensoren

Audi A6 C6/4F Allroad
Themenstarteram 6. Oktober 2020 um 1:38

Guten Tag,

ich bitte euch um Hilfe weil ich absolut nicht weiter komme.

Ich habe einen Audi wie oben beschrieben mit dem oben genannten MMI.

Meine Rückfahrkamera und PDC-Sensoren sind vom Werk eingebaut worden.

Vor kurzem hab ich ein Software Update gemach und jetzt funktioniert meine Rückfahrkamera und meine PDC nicht. Ich war bei einer Werkstatt die haben mir das angeblich mit VCDS einprogrammiert es funktioniert nicht. Ich bin zu Audi gefahren habe mir einen Kostenvoranschlag geben lassen in Höhe von 800€ da kann ich mir lieber eine Alternative zum MMI einbauen/kaufen.

Ich habe das Fahrzeug auslesen lassen und laut Diagnosegerät muss die Kamera kalibriert werden.

Davor hat alles einwandfrei funktioniert.

Wer sich damit auskennt bitte melden.

Mfg

Ähnliche Themen
11 Antworten

Willkommen im Forum!

Das Kalibrieren wird zwar als Fehler angezeigt, ist aber letztlich gar keiner. Es gibt nicht wenig User, die auf das Kalibrieren ganz verzichten - ich z.B..

Beschreib doch mal, woher du dieses sogenannte "Update" hast. Geht es da um Navi-Daten?

Und bevor das missverstanden wird: wer hat denn nun wirklich das Update ausgeführt, du oder die Werkstatt?

Grüße, lippe1audi

Ist nicht ganz klar, ob er das Steuergerät der Rückfahrkamera geflasht hat, oder ein MMI Softwareupdate gemacht hat. Bei ersterem könnte ich mir schon vorstellen das das Steuergerät danach kalibriert werden muss. Warum die Werkstatt dafür 800 Mäuse haben will, ist mir auch nicht ganz klar. Da würde ich mir eine andere Werkstatt suchen.

Wenn das Steuergerät nach einer Kalibrierung schreit, dann ist das nur durch eine solche zu beheben. Das ist beim ACC und auch beim SWA und SHA so. Sonst kommt ne Fehlermeldung im Fis wie: XXX ist nicht verfügbar.

Themenstarteram 7. Oktober 2020 um 2:14

Ich habe das Update durchgeführt.

 

Als ich nachschaute welches mmi ich hatte bemerkte ich, das ich nicht die neuste Version habe also hab ich im Internet geschaut und ein 3-teiliges CD pack gekauft.

Die Anleitung war einfach gehalten alle 3 cds nacheinander reinlegen und das mmi ist wieder auf dem neusten Stand.

Genau so hab ich es auch gemacht und jetzt funktioniert mein parking system garnicht ich kann es nicht auswählen es ist grau hinterlegt.

 

Die 800€ wollte Audi von mir.

240 um Fehler auszulesen

260 für software Update

200 für die kalibrierung

Den Rest wie lange der Techniker braucht.

wie hier schon erwähnt, kann man auf die Kalibrierung verzichten.

Ich würde mir einen VCDS-User in deiner Nähe suchen, Fehlerspeicher auslesen und vielleicht mal schauen ob die RFK/PDC aus der Verbauliste geflogen ist beim Update vom MMI. (kommt mir gerade so spontan in den Sinn)

Die 800€ sind doch schon sehr stolz

Zitat:

@OxGRIGORIxO schrieb am 7. Oktober 2020 um 02:14:46 Uhr:

Die 800€ wollte Audi von mir.

240 um Fehler auszulesen

260 für software Update

200 für die kalibrierung

Den Rest wie lange der Techniker braucht.

So ein klein wenig beknackt sind die in diesem Autohaus schon - was die Preise anbelangt. Für den aufgerufenen Preis des Fehlerauslesens kannst du dir schon vermutlich die Light-Version eines guten Diagnose-Gerätes kaufen.

Bitte sage deutlich, ob du das MMI upgedatet hast, wovon ich auch ausgehe, oder ob es doch das Steuergerät der Rückfahrkamera betraf (eher nicht), aber sag es trotzdem.

Für welchen Jahrgang war denn die MMI-Version?

Und - ganz wichtig - um welches Auto handelt es sich überhaupt? Also Typ und Jahrgang müssen sein....

Grüße, lippe1audi

Themenstarteram 7. Oktober 2020 um 15:48

An der Stelle vielen Dank für die Tipps.

 

Ich habe das Update durch geführt.

 

Mein Fahrzeug:

Audi 4f Bj 2007

 

Ist vielleicht jemand in der Nähe von Dresden mit VCDS der mir helfen können?

 

Auf folgende Version hab ich mein MMI geupdatet:

Asset.JPG

Zitat:

@lippe1audi schrieb am 7. Oktober 2020 um 10:14:40 Uhr:

Zitat:

@OxGRIGORIxO schrieb am 7. Oktober 2020 um 02:14:46 Uhr:

Die 800€ wollte Audi von mir.

240 um Fehler auszulesen

260 für software Update

200 für die kalibrierung

Den Rest wie lange der Techniker braucht.

So ein klein wenig beknackt sind die in diesem Autohaus schon - was die Preise anbelangt. Für den aufgerufenen Preis des Fehlerauslesens kannst du dir schon vermutlich die Light-Version eines guten Diagnose-Gerätes kaufen.

Bitte sage deutlich, ob du das MMI upgedatet hast, wovon ich auch ausgehe, oder ob es doch das Steuergerät der Rückfahrkamera betraf (eher nicht), aber sag es trotzdem.

Für welchen Jahrgang war denn die MMI-Version?

Und - ganz wichtig - um welches Auto handelt es sich überhaupt? Also Typ und Jahrgang müssen sein....

Grüße, lippe1audi

Da hast du recht.

OBD 11 Kostet über eb.. original Keine 100 €.

240 für Fehler auslesen. Wau. Soviel hab ich nicht mal für das Entfernen eines Komponentenschutzes bezahlt. Bist Du da in Dresden ins größte Audihaus gegangen? :D

Such die mal ne kleine VW Bude. Aber erstmal würd ich nach einem User mit VCDS suchen der bei Dir in der Nähe wohnt.

Ich wohne 150km entfernt. Is wohl etwas zu weit für Dich.

Noch'n Tip für den TE, der ja noch ein rechter Frischling in unserem Forum ist:

Wie haben hier im Forum eine ganze Unterabteilung, die nichts anderes tut als sich mit dem Thema "Diagnosegeräte" zu befassen. Nennt sich:"On-Board-Diagnose". Da gibts für diesen Bereich eine Menge an nützlichen Hinweise, rsp. kann man dort spezielle Hilfe bekommen.

Grüße, lippe1audi

Themenstarteram 8. Oktober 2020 um 10:19

Zitat:

@RudiS schrieb am 7. Oktober 2020 um 21:18:33 Uhr:

240 für Fehler auslesen. Wau. Soviel hab ich nicht mal für das Entfernen eines Komponentenschutzes bezahlt. Bist Du da in Dresden ins größte Audihaus gegangen? :D

Such die mal ne kleine VW Bude. Aber erstmal würd ich nach einem User mit VCDS suchen der bei Dir in der Nähe wohnt.

Ich wohne 150km entfernt. Is wohl etwas zu weit für Dich.

Ich bin dazu ins Audi Zentrum von Dresden gefahren.

Also 150 ist nicht weit für mich hast du Zeit?

Schreib ne PN

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Audi A6 MMI 2G High Rückfahrkamera und PDC-Sensoren