ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi A6 C5 Allroad Luffahrwerk zu tief und defekt?

Audi A6 C5 Allroad Luffahrwerk zu tief und defekt?

Audi A6 C5/4B Allroad

Servus zusammen, bin seit kurzem Besitzer eines A6 C5 Allroad 2.7 Biturbo Bj. 2001

Hatte beim Kauf sehr darauf geachtet das das Luftfahrwerk funktioniert, alle Modis erreicht werden und auch gehalten werden.

Da ich eigentlich nur Landstraße und innerorts fahre ist mir nicht direkt aufgefallen wie tief der Wagen ab 140 km/h auf der Autobahn wird, wenn er auf Stufe 1 geht, mit dazu hat er gefühlt keine Dämpfung mehr auf dieser Höhe, innerorts ist das Auto immer auf Stufe 3 und der Landstraße auf 2 alles ohne Probleme.

Jetzt gehe ich stark davon aus da einer der Vorbesitzer 255 35 R20 eintragen lassen hat, das aus Optik gründen scheinbar das Fahrwerk tiefer gelegt wurde? Aber soviel das die Reifen dezent in den Kästen verschwinden? Ist das überhaupt möglich?

Auch kann ich nicht in den manuellen Modus gehen, egal ob ich die Taste AUF oder AB länger als 3 Sekunden drücke, die Automatik bleibt, dachte die LED ist vielleicht hinüber, aber dann müsste der Wagen doch auf Stufe 3 bleiben, wenn ich manuell auf Stufe 3 stelle oder greift die Automatik auch wieder ein über 75kmh?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Entweder es sind andere Koppelstangen an den Niveausensoren verbaut, oder die Grundeinstellung ist auf tiefer manipuliert oder beides.

Ersteres ist mit einem Blick unter das Fahrzeug, zweiteres mit VCDS oder anderen VAG Diagnosetools zu ermitteln/ korrigieren.

Die automatische Absenkung nach Geschwindigkeit kann man nicht verhindern, es sei denn man legt das ganze System lahm was nicht zu empfehlen ist.

Manuell waehlt man nur das Niveau mit dem man los faehrt, wenn auf 1 bleibt das Auto da, auf 2 wird bei 140 km/h auf 1 abgesenkt, auf 3 gehts bei 80 km/h auf 2 und bei 140 km/h auf 1. Niveau 4 senkt auf 3 bei 15(?) km/h dann weiter wie 3, automatisch wieder auf 4 gibt es nicht.

@rslrslrsl

I.O wollte eh gleich mal die Wintergummis aufziehen dann sehe ich gleich mal nach den Koppelstangen.

Hab jetzt gesehen das die 90mm breit sein sollen Serie ist das richtig so?

Anbei ne frage wenn ich in Wagenheber Modus gehe macht es einen Unterscheid auf welcher Stufe ich das mache?

Denn aktuell brauch ich 2 Wagenheber für 1 Rad da der Hub nur so Hoch ist das der reifen gerade so kein Kontakt hat.

Also sieht so aus als sollte es so sein hat auch von Loch zu Loch 90 mm

Anbei Stufe 1 das blüht mir bei 140 km/h o.O

389b4bb1-f58a-4ef2-9fa7-044b8f824369
3ab13c29-edfb-4c3b-b162-dc54548d5885

Mit VCDS kommt man so tief nicht runter, vorher wird die Regelgrenze überschritten.

Auf deinem Bild ist das aber auch schön zu sehen, der Sensor hat einen Kunststoffarm wo die Koppelstange ran geht. Bei dir ist ein Blech mit verbaut, da wo das Blech angeschraubt ist, ist die Bohrung im Kunststoffarm an der die Koppelstange sitzt. Durch das Blech wird halt der Hebel verlängert und die Spreizung zwischen Stufe 1-4 wird größer, lässt sich demzufolge mit relativ wenig Aufwand wieder auf original zurückrüsten.

Zitat:

@allroad-c5 schrieb am 15. November 2021 um 11:25:43 Uhr:

Mit VCDS kommt man so tief nicht runter, vorher wird die Regelgrenze überschritten.

Auf deinem Bild ist das aber auch schön zu sehen, der Sensor hat einen Kunststoffarm wo die Koppelstange ran geht. Bei dir ist ein Blech mit verbaut, da wo das Blech angeschraubt ist, ist die Bohrung im Kunststoffarm an der die Koppelstange sitzt. Durch das Blech wird halt der Hebel verlängert und die Spreizung zwischen Stufe 1-4 wird größer, lässt sich demzufolge mit relativ wenig Aufwand wieder auf original zurückrüsten.

Das klingt schon mal nicht schlecht hat der Wagen 4 davon ?

Wenn ich das jetzt umbaue brauch ich dann noch mal VDCS

Pro Rad ist einer verbaut.

Wegen VCDS, wenn kein elektronischer Eingriff erfolgt ist, dann nicht. Ich würde die Bleche erstmal ausbauen und gucken wie der dann dasteht.

Also hab jetzt alle 4 raus und das sieht schon besser aus

Auf Stufe 4 habe ich dann eben mal Rad Mitte Kotflügelkante gemessen alle 430 mm außer vorne links da waren es 436mm

Image

Wegen den 6mm Differenz, nicht überbewerten, der steht ja vermutlich nicht auf einer perfekt nivellierten Fläche, wenn der optisch gerade steht, wäre das Thema für mich erledigt.

@allroad-c5 vielen Dank für dein gutes Auge damit wäre dein Beitrag die Lösung so wie er jetzt auf Stufe 1 steht kann man auch wieder über die BAB

Klar, gerne doch :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Audi A6 C5 Allroad Luffahrwerk zu tief und defekt?