ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Audi A6 4G Unfall, ACC wurde.. - THREAD GESCHLOSSEN

Audi A6 4G Unfall, ACC wurde.. - THREAD GESCHLOSSEN

Audi
Themenstarteram 5. November 2019 um 19:33

Hallo Zusammen,

ich hatte am Freitag einen Autounfall, mir ist vorne links Jemand gegen die Motorhaube gerast.

Beim Aufprall hat mir das ACC beim bremsen geholfen und der Wagen stand sofort.

Als die Feuerwehr den Wagen bewegen wollte, ging aber nichts mehr, sie haben sogar versucht die Reifen mithilfe von Schaufeln zu bewegen.

Ich möchte das Auto nun erst einmal zu mir vor die Haustür bringen bzw. am liebsten in die Tiefgarage.

Muss ich etwas tun, ob die Blockade zu lösen? Und kann ich (ohne das Auto einzuschalten) den neutralen Gang einlegen (Automatikgetriebe)?

Dankeschön für Eure Hilfe! :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Janakwls schrieb am 8. November 2019 um 13:07:23 Uhr:

War bei dir auch etwas im/um den Motor herum beschädigt? Bei mir sind 2 Schläuche gerissen (dieser dicke Schlauch südlich vom Motor), da ist bestimmt noch mehr kaputt.. würde das Auto auch gerne selber reparieren, habe leider nicht mal ansatzweise das Wissen dazu haha

Nee wenn du die Schläuche für LLK meinst, die waren in Ordnung.

Dafür aber einige andere Teile. z.B.

- Motorhaube

- Kotflügel

- Stoßstange

- Scheinwerfer

- Prallträger

- Diverse Halterungen (LLK, Kühler)

- usw.

Die großen Sachen hab ich halt gebraucht gekauft, manches gab es sogar in meiner Farbe (Motorhaube)

und dann mit Hilfe von ETKA / Forum / Videos wieder alles nach und nach aufgebaut.

88 weitere Antworten
Ähnliche Themen
88 Antworten

Welche Blockade denn? Es ist doch noch der Gang eingelegt, oder?

Themenstarteram 5. November 2019 um 20:00

Also der Wagen wurde schon vom Abschleppdienst bewegt, aber halt nicht zu mir nachhause. Direkt nach dem Aufprall habe ich auf "P" gestellt und den Wagen ausgemacht.

Aber die Räder kann man jetzt nicht bewegen

Auf dem Foto sieht man, wie die Feuerwehr versucht hat die Räder zu "entblocken"

Muss ich das ACC irgendwie ausstellen oder löst sich das wieder automatisch?

Img

Was hat das ACC damit zu tun?

Themenstarteram 5. November 2019 um 20:08

Das ACC hat die Bremse aktiviert

oder hat das gar nichts damit zu tun?

Soweit ich weiß darf der Audi jetzt nur huckepack transportiert werden. Steht der Wählhebel auf P? Er muss jetzt notentriegelt werden, wenn die Stromzufuhr unterbrochen wurde (Seite 106 BDA).

Themenstarteram 5. November 2019 um 20:26

Dankeschön für Eure Hilfen! :)

Und ja, der Wählhebel steht auf P

In P wird das Getriebe blockiert, somit können sich die Räder folglich auch nicht mehr drehen - denke N wäre eine Lösung..

Wenn die Crashsensoren einen entsprechenden Unfall erkannt haben werden die Bremsen festgestellt um ein unkontrolliertes Bewegen des Fahrzeugs nach dem Unfall , z.B. an abschüssigen Straßen zu verhindern, oder wenn der Fahrer bewusstlos / verletzt worden ist, damit es nicht weiter fährt oder irgendwo hin rollt.

Haben mittlerweile fast alle Hersteller.

Je nach schwere des Schadens entriegeln über OBD Schnittstelle oder einfach mit Schlüssel wieder starten.

Sind die Airbags offen? Wenn ja, kannst das starten vergessen.

Gruß M.H.

Themenstarteram 8. November 2019 um 3:06

Ich habe den Wagen gestern notentriegeln, auf „N“ bringen und in die Tiefgarage schieben können.

Danke für Eure Hilfen! Wäre nie darauf gekommen :)

In die Tiefgarage schieben ? Das stell ich mir Abenteuerlich vor...

Vor allem für die Reparatur muss er ja wieder raus. Hoffe du hast bald wieder Spaß an dem Auto.. sind die Airbags aufgegangen?

Die Multikollisionsbremse die Meisterheizer anspricht ist beim 4G mWn NICHT vorhanden...

Themenstarteram 8. November 2019 um 11:41

Ich wollte ihn lieber an einem sicheren Ort haben, weil ich nicht weiß wie lange er mich stehen wird.. :(

Am Samstag kommt ein Freundlicher vorbei und will die Kosten bzw. den Schaden grob einschätzen..

Also die Tiefgarage runter ging sehr gut, um den wieder hochzubekommen brauche ich wohl ein paar Hände mehr :D

Und die Airbags wurden nicht ausgelöst

74b4da41-cabb-41f1-9c98-9d4c3772f26f
De5e2d85-8554-4e4b-a005-17272d1e4853
Dd39c120-1b8b-4adf-a171-46598df93b57

Zitat:

@Janakwls schrieb am 8. November 2019 um 11:41:41 Uhr:

Ich wollte ihn lieber an einem sicheren Ort haben, weil ich nicht weiß wie lange er mich stehen wird.. :(

Am Samstag kommt ein Freundlicher vorbei und will die Kosten bzw. den Schaden grob einschätzen..

In Hamburg ist es auch zwingend erforderlich, weil bereits nach paar Tagen „nette“ Menschen vorbeigekommen um sich genau anzuschauen was alles defekt ist und ob Sie selbst nicht das eine oder andere brauchen.

Wenn die Motorhaube auf ist und dann noch Batterie abgeklemmt gehts ganz schnell, dass weitere Sachen einen neuen Besitzer finden.

Themenstarteram 8. November 2019 um 12:17

Ja Motorhaube lässt sich ganz einfach öffnen und auch die Batterie wurde von den Feuerwehrleuten abgeklemmt :/ der Wagen stand auch so schon 4 Tage draußen und ich konnte nachts nicht gut schlafen haha

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Audi A6 4G Unfall, ACC wurde.. - THREAD GESCHLOSSEN