ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Audi A6 4G 3.0 TDI quattro 245PS Leistungsprobleme

Audi A6 4G 3.0 TDI quattro 245PS Leistungsprobleme

Audi A6 C7/4G Allroad
Themenstarteram 8. September 2020 um 13:30

Moin,

wir haben unseren neuen gebrauchten zum ersten Mal auf der Autobahn gehabt. Wir sind mit einer anderen Familie in den Urlaub. Skoda Octavia 2.0, 180 PS.

Der Skoda ist mir in allen Lagen daon gefahren. Ich habe als Vmax auf dem Tacho gerade mal 220km/h erreicht.

Der Motor lauft aber super ruhig und rund. Macht keine Geräusche etc...

HInzu kommt noch ein recht hoher Verbrauch wie ich finde von ca. 10l auf 200km. Davon 50km BAB mit 160 bis 180, den Rest Landstraße mit entspannten 80-110km/h.

Finde das schon enorm. Mein alter 530d hat da höchstens 7.5 geschluckt.

Diese "Leistungsschwäche" und der hohe Verbrauch sind mir ein Rätsel. Hat da jemand eine Idee zu?

Ich habe gerade nach den Berichten hier im Forum mit deutlich weniger Vebrauch gerechnet.

Viele Grüße

Ähnliche Themen
17 Antworten

Also 10 Liter auf 200 sind doch super ...

Themenstarteram 8. September 2020 um 13:50

Sorry, 10l/100km natürlich

Ich hatte bis vor 4 Jahren eine A4 B7 3.0TDi Quattro 232Ps, welcher mit Vmax: 241km/h angegeben war, der B8 239Ps/245Ps hatten dann 250km/h.

Ich würde mal behaupten, das 245Ps für 250km/h bei Allrad gerade so ausreichen, erst recht bei einem A6. Also Wunder sollte man sich jenseits der 200km/h nicht erwarten.

Aber die 230...240 sollten aber schon nach ner Weile fallen.

Blöde Frage, aber gabs eventuell Gegenwind?

Eventuell auf der (Autobahn) Gerade mal nen Test 100-200 machen und die Zeit mit normalen Zeiten vergleichen, ich schätze mal so ca.20s sollten da normal sein

Na ja, der Skoda wiegt nur halb so viel... und ein 2 Liter Turbo kann auch laufen.

10 Liter beladen kann ok sein. Für richtige Werte einige Tausend Kilometer den Verbrauch messen.

Wieviele Kilometer hat der Dicke runter? Felgen und Reifengröße? Uvm.Fehlerspeicher?

Themenstarteram 8. September 2020 um 14:10

Der hat gerade mal 78000km gelaufen.

Gegenwind gab es nicht.

Der Wagen steht auf 255 45 R19. Das ist natürlich eine Ansage. Und leider vorne Sportcontact 6 und hinten Pirellei P7... hab das jetzt erst bemerkt.

Ich werde die Messungen bei Gelegenheit mal machen. Danke!

Es kann verschiedene Ursachen dafür geben.

Wann wurde der letzte Service gemacht?

Schon mal das AGR Ventil gecheckt oder den DPF?

Bei höherer Laufleistung und Kurzstrecken, setzen sie gerne mal zu und führen zu den Symptomen.

Themenstarteram 8. September 2020 um 14:23

Service wurde vor 6000km gemacht.

Kann man das AGR und den DPF selber checken oder muss er zum Freundlichen?

Hallo, zum Thema VMax kann ich auch was sagen... meiner ebenfalls 3.0TDI Quattro mit 245PS läuft super und 250km/h sind auch kein Problem. Bei normaler Fahrweise und vollbeladen habe ich auch schon mal 6,5l gehabt aber im Schnitt eher Richtung 7,5-8l und bei etwas Bleifuss sind auch schnell 10l fällig.

Themenstarteram 8. September 2020 um 16:39

Zitat:

@HSK-ST220 schrieb am 8. September 2020 um 16:37:17 Uhr:

Hallo, zum Thema VMax kann ich auch was sagen... meiner ebenfalls 3.0TDI Quattro mit 245PS läuft super und 250km/h sind auch kein Problem. Bei normaler Fahrweise und vollbeladen habe ich auch schon mal 6,5l gehabt aber im Schnitt eher Richtung 7,5-8l und bei etwas Bleifuss sind auch schnell 10l fällig.

Ja so hab ich mir das vorgestellt.

Hab gesehen das man das AGR Ventil wohl relativ gut raus bekommt.

Beim DPF weiß ich noch nicht...

Werde wenn wir wieder zuhause sind mal die Fehlerspeicher auslesen.

Also mein 245psler kommt auch mit Mühe auf seine Vmax von 243kmh laut GPS.. Verbrauch zw. 6.5 und 8 l bei moderater Fahrweise je nach Streckenprofil.

Zitat:

@Honda_Civic_ED7 schrieb am 8. September 2020 um 14:10:52 Uhr:

Und leider vorne Sportcontact 6 und hinten Pirellei P7...

Schönen Gruß ans Differential.

Wenn die profiltiefe gleich ist egal audi gibt max 1mm Unterschied vor wenn ich das richtig im Kopf habe

Themenstarteram 8. September 2020 um 20:22

Ja die Profiltiefe ist gleich. Kenne das vom BMW. Die sind wohl noch anfälliger als Audi.

Hat mich auch ziemlich geärgert als ich das gesehene habe...

Zitat:

@Bobbele3676 schrieb am 8. September 2020 um 14:08:13 Uhr:

Na ja, der Skoda wiegt nur halb so viel... und ein 2 Liter Turbo kann auch laufen.

10 Liter beladen kann ok sein. Für richtige Werte einige Tausend Kilometer den Verbrauch messen.

Wieviele Kilometer hat der Dicke runter? Felgen und Reifengröße? Uvm.Fehlerspeicher?

Ein 180 PS Skoda Octavia sollte aber kein "Problem" sein sage ich mal so Salopp, und davon fahren schon gar nicht dass sagt mir meine erFAHRung.

Mit drei Personen und vollgetankt hatte ich schon laut Tacho 257 Km/h was der Werksangaben entsprechen sollte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Audi A6 4G 3.0 TDI quattro 245PS Leistungsprobleme