ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Audi A6 4f MMI Startet nicht mehr

Audi A6 4f MMI Startet nicht mehr

Audi S6 C6/4F, Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 28. März 2019 um 21:49

Hallo an alle da draußen, ich bitte um eure Hilfe.

 

Mein A6 4F 3,0 TDI BJ 05 hat seit einiger Zeit einen Totalausfall des MMI, wenn ich auf den Lautstärkeregler drücke geht das MMI für ca. 5 sek an und schaltet sich dann wieder ab. Und manchmal ganz selten geht alles wieder ganz normal sobald ich das auto abstelle und wieder anmache leider wieder Tod

 

ich habe eine Ringbruchdiagnose gemacht, hier das Bilde

 

Ich bitte um euer Hilfe

 

Danke

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich hatte meinen Bose Verstärker vor ca.1Jahr nach Polen geschickt und wa auch sehr zufrieden...

Das hatte ich über Ebay ersteigert für ca.260€ ich hab ihn Montags verschickt und Freitags hatte ich ihn wieder...

LG Jens

@Juanvian :

ich habe 267,75 € bezahlt - bei mir ging es um einen Bose-Verstärker fürs MMI 3G im 2010er 4F. Für einen neuen Verstärker hätte ich weit mehr wie 1000€ bezahlen müssen also war die Reparatur das kleinere Übel.

Eventuell ist die Reparatur beim DSP-Verstärker günstiger, frag einfach mal nach....

Themenstarteram 4. April 2019 um 20:06

Guten Abend zusammen , ich hab die lW Brücke endlich bekommen und hab gleich mein Verstärker eingeklemmt wie vermutet alles funktioniert nur kein Ton was zu erwarten war ... ist 100 % der Verstärker defekt oder ? Und mein eingebauter Verstärker ist 4F0910223 B ich hab eins gefunden über eBay 4F0910223 G also statt B , G passt das auch ? Danke für eurer Hilfe

ich wäre da vorsichtig, ich zeige Dir warum:

2007er 4F (MMI 2G) mit DSP-Sound:

Adresse 47: Soundsystem (J525) Labeldatei: PCI\4F0-910-223-AS2.lbl

Teilenummer SW: 4F0 910 223 M HW: 4F0 035 223 N

Bauteil: Amp.-ASK-RD H07 0270

2010er 4F (MMI 3G) mit Bose Sound:

Adresse 47: Soundsystem (J525) Labeldatei: PCI\4F0-035-223-BO.clb

Teilenummer SW: 4F0 035 223 P HW: 4F0 035 223 P

Bauteil: BOSE G3 C6 H01 0100

DSP im VFL unterscheidet sich nur im Index (letzter Buchstabe) von Bose im FL !

Hallo, bin neu hier???? heiße david bin 20 und fahre seit neustem auch ein audi a6 4f Bj 2005 2.7tdi. Das Auto lässt sich einwandfrei fahren nur das MMI funktioniert nicht, es macht kein muks. Auf der Mittelkonsole wo die ganzen Bedienungen für das MMI funktioniert ebenfalls nichts, außer die elektrische Handbremse...

Kann da jemand viellt weiterhelfen?

Ich habe beim saubermachen gemerkt das auf der Fahrerseite im fußraum es etwas feucht ist. Ich hab auch schon gelesen das da sich ein Steuergerät befinden soll aber ich habe mich noch nicht wirklich damit auseinandergesetzt...

Ich freu mich auf eure Hilfe??

Hallo zusammen, ich fahre ein Audi A6 4f Bj2005 2.7 tdi. Ich habe das Auto seid vor kurzem und mein MMI ist komplett tot, da geht garnichts mehr.Auf der Mittelkonsole wo die ganzen Bedienungen für das MMI funktioniert ebenfalls nichts, außer die elektrische Handbremse...

Kann da jemand viellt weiterhelfen?

Ich habe beim saubermachen gemerkt das auf der Fahrerseite im fußraum es etwas feucht ist. Ich hab auch schon gelesen das da sich ein Steuergerät befinden soll aber ich habe mich noch nicht wirklich damit auseinandergesetzt...

Ich freu mich auf eure Hilfe??

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Im Fußraum Fahrerseite ist unter dem Teppich das Telefonsteuergerät.

Wenn dort Wasser steht ist das MMI, Navi, Radio auch betroffen da alles in einer (optischen) Schleife arbeitet.

Fahren Sitz nach hinten, Fußraumverkleidung, Fußablage (links) und untere A-Säulenverkleidung entfernen...Die Einstiegleise ist geklippst und kann angehoben werden, dann kann man den Teppich hochklappen.

Wenn das Wasser entfernt ist kannst Du das Steuergerät (Stg) entfernen und eine optische Schleife anstecken.. dann funktioniert der Rest wieder !

Hast Du ein Glas/Hub/Schiebedach ??

TN optische Schleife: https://www.motor-talk.de/.../...tenbus-fehler-00384-t4796615.html?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Zitat:

@DZ777 schrieb am 17. März 2020 um 19:18:24 Uhr:

Hallo, bin neu hier???? heiße david bin 20 und fahre seit neustem auch ein audi a6 4f Bj 2005 2.7tdi. Das Auto lässt sich einwandfrei fahren nur das MMI funktioniert nicht, es macht kein muks. Auf der Mittelkonsole wo die ganzen Bedienungen für das MMI funktioniert ebenfalls nichts, außer die elektrische Handbremse...

Kann da jemand viellt weiterhelfen?

Ich habe beim saubermachen gemerkt das auf der Fahrerseite im fußraum es etwas feucht ist. Ich hab auch schon gelesen das da sich ein Steuergerät befinden soll aber ich habe mich noch nicht wirklich damit auseinandergesetzt...

Ich freu mich auf eure Hilfe??

Ich hatte in Deinem eröffneten Thread schon geantwortet !

Bekomme ich auch eine ?

Vielen danke?? das werde ich versuchen.

Nein, ich hab kein glas/hub/Schiebedach.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Zitat:

@DZ777 schrieb am 17. März 2020 um 20:14:54 Uhr:

Vielen danke?? das werde ich versuchen.

Nein, ich hab kein glas/hub/Schiebedach.

Dann schau mal ob die Abläufe im Wasserkasten frei sind... einer ist mittig links neben dem Innenraumlüfterkassten (wenn Du davor stehst)

Wenn Du eine Alarmanlage hast ist der Abfluss unter dem Horn dort.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Wenn nur das Tel. STG def. ist muss nach dem Einschalten im Display für ein paar sec. das Audi Logo erscheinen!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Nein, es macht absolut kein muks, wenn ich ihn Zünde und Starte macht er absolut nichts.

Ich werde es dann mit der Überbrückung versuchen und mach den Abläufen gucken.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Wenn das MMI,Navi, Radio Wasser abbekommen haben sind die Teile nicht gleich beschädigt?

Reicht da also die optische schleife?

Oder entferne ich die Teile und stecke nur die Schleife dran?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Zitat:

@DZ777 schrieb am 17. März 2020 um 21:03:36 Uhr:

Wenn das MMI,Navi, Radio Wasser abbekommen haben sind die Teile nicht gleich beschädigt?

Reicht da also die optische schleife?

Oder entferne ich die Teile und stecke nur die Schleife dran?

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Bitte schreib nicht in allen möglich Threads die Du findest... das macht keinen Sinn.

Bleib jetzt bitte hier, dann sind die Beiträge auch zusammenhängend !

Danke

Zitat:

@DZ777 schrieb am 17. März 2020 um 21:03:36 Uhr:

Wenn das MMI,Navi, Radio Wasser abbekommen haben sind die Teile nicht gleich beschädigt?

Reicht da also die optische schleife?

Oder entferne ich die Teile und stecke nur die Schleife dran?

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'MMI 2G ohne Funktion' überführt.]

Wenn eine Komponente def. ist reicht die Schleife/Brücke am Mostbus der Komponente!

Die HU kann man auch Brücken man benötigt aber eine andere Brücke für die Buchse der HU.

So testet man aber lediglich die HU.

Wenn hier das Audi Logo nicht erscheint bringt das aber nichts!

Hast du die Sicherung für die HU (Displayinterface) auf der Beifahrerseite geprüft?

Ist diese i.O. das Audilogo nach dem Einschalten erscheint nicht ist die HU oder das Bedienteil def.

Hast du eine Ringbruchdiagnose durchgeführt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Audi A6 4f MMI Startet nicht mehr