ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi A5 3.0 TDI Sportback Quattro Baujahr 2011 - Kosten Radlager

Audi A5 3.0 TDI Sportback Quattro Baujahr 2011 - Kosten Radlager

Audi A5 8T Sportback
Themenstarteram 3. August 2021 um 19:34

Hallo zusammen,

bei meinem Audi A5 3.0 Tdi Sportback ist vorne rechts wohl das Radlager kaputt. Es muss ausgetauscht werden.

Die Werkstatt sagt die Radlager 170€ und Radnabe 170€ + Lohnkosten und ich wäre dann bei 500€ in den Gesamtkosten. Ich bin ein laie aber die Preise sind doch viel zu hoch oder ? Ich selbst habe im Internet Radlager + Radnabe allein für 110€ gefunden. Kann jetzt aber natürlich über die Qualität nichts sagen. Sind von dem Hersteller Ridex. Fühle mich bei der Werkstatt aber schon verarscht. Oder ist 500€ ein realistischer Preis ?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Du kannst das Radlager mit eingepresstem Flansch in bester Qualität (von SKF) für ca. 105€ kaufen. Der Einbau dauert ca. zwei Stunden.

https://www.ebay.de/itm/233497996059

500€ könnte es bei Audi kosten.

 

Btw. das Radlager gibt es auch ohne Flansch. Wer eine Presse hat, kann den alten Flansch umpressen. Das spart Material, kostet aber Arbeitszeit.

Themenstarteram 3. August 2021 um 21:24

Danke. Habs mir schon gedacht. Ist das auch eine gute Marke und weißt du was Audi verbaut hat ?

SKF oder FAG sind Erstausrüster. Besser gibt es das nicht.

Themenstarteram 3. August 2021 um 21:28

Werde ich der Werkstatt morgen mal zeigen. Mal schauen wie die reagieren :D

Die erzählen dir die Story von gefälschten Ersatzteilen aus dem Internet und werden sich weigern angelieferte Teile einzubauen.

Sie wollen wohl selbst ein paar hundert Euro am Teil verdienen.

Radlagerkit ohne Flansch von FAG 713610900 kostet 50.- Flansch umpressen dauert 10min. Insgesamt hab ich letztes mal 2 Stunden gebraucht. Antriebswelle muss nicht komplett raus, wie es im Leitfaden steht.

In der Freien Werkstatt kostet sowas ca. 200-300.-

Themenstarteram 3. August 2021 um 22:15

Ja mit 200 bis 300€ wäre ich ja zufrieden aber 500€ ist schon eine Hausnummer.

@CAHA_B8

Ist schon asozial finde ich. Bin mal echt gespannt jetzt auf morgen. :D

Habe für beide Radlager inklusive Einbau letztes Jahr bei einer freien Werkstatt 300€ gezahlt. Dafür sind 500€ für eine Lager im Vergleich schon echt happig...

Zitat:

@Tobias1001 schrieb am 3. August 2021 um 22:15:19 Uhr:

Habe für beide Radlager inklusive Einbau letztes Jahr bei einer freien Werkstatt 300€ gezahlt. Dafür sind 500€ für eine Lager im Vergleich schon echt happig...

Dito, 150€/Seite. Geh zu einer freien Werkstatt und fertig.

Hab damals das Teil von skf um die 60 bezahlt + 100 bei na bekannten freien machen lassen

Kommt allerdings auch etwas darauf an, wie fest die Lager sitzen. Da lässt sich gerne mal das ein oder andere Stündchen extra mit verbringen, wenn die festgegammelt sind. Passiert bei Audi gerne mal...

Hi, ja 500€ passt bei Audi, hatte ich auch vor paar Wochen, a5 mit 2.0l tdi 190ps. Hab das dann privat machen lassen. Teile im Internet bestellt Radlager inkl. Nabe 130€. Arbeit ca 1,5h da das alte Ding recht fest saß und zum Glück konnten wir die Schrauben gut lösen und mussten nur die Bremsen mit dem Sattel abnehmen. Allerdings habe ich das Glück, dass ich einen KFZ-Meister in der Familie habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi A5 3.0 TDI Sportback Quattro Baujahr 2011 - Kosten Radlager