Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Audi A4 B7 Avant geht während fahren aus und startet sporadisch nicht

Audi A4 B7 Avant geht während fahren aus und startet sporadisch nicht

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 27. März 2022 um 0:48

Hallo,

Ich bin langsam am verzweifeln und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Das Auto ist alt aber war anfangs zuverlässig ab und zu nach längerer Autobahnfahrt ca 70 km ruckelte er im zweiten und dritten Gang ab und zu. Fühlte sich an als würde jemand das auto kurz nach hinten ziehen und wieder los lassen.

Irgendwann plötzlich während ich auf einen Bahnübergang zurollte, ging der Motor aus und sprang nicht wieder an.

Nach einer Weile und mehrmaligem Versuchen sprang er wieder an und das Problem trat nicht mehr auf.

Ein paar Wochen später ist das Auto wieder während der Fahrt ausgegangen, diesmal ging dies aber auch mit einem Ausfall der Servolenkung einher und es leuchtete erst der Partikelfilter und dann die Ölkontrollleuchte auf.

Das Auto sprang wieder nicht an.

Habe dann den Schlüssel rausgezogen, das Auto verschlossen, wieder geöffnet, Schlüssel rein versucht zu starten und er sprang an.

Das ganze ist dann genau so wieder noch eins zwei Mal passiert.

Irgendwann habe ich plötzlich keine Kontrollleuchte mehr für mein Abblendlicht auf der Armatur gehabt, obwohl die Scheinwerfer leuchten.

Irgendwann fiel das Auto dann wieder während der Fahrt aus und lies sich nicht mehr starten. Diesmal ist mir aufgefallen, dass die vorglühlampe nicht mehr angegangen ist. Irgendwann ging sie, an das Auto sprang an, ich fuhr 100 m und er fiel wieder aus. Erst nachdem ich überbrückt wurde ging die Vorglühlampe an und das Auto startete wieder.

Ich fuhr also zum einkaufen kam zurück ans Auto und er sprang wieder nicht an und ich musste überbrückt werden.

Als ich zuhause ankam hab ichs Auto ausgemacht und er sprang nicht mehr an bei mehrmaligem Versuchen. Am nächsten Morgen direkt beim ersten Versuch sprang er wieder an

 

Eine Woche vor dem letzten Ausfall war er In der Werkstatt und die Batterie und lichtmaschine wurden durchgemessen. Batterie hatte wohl nur einen Ladezustand von ca 30 Prozent trotz vorangegangener 70km fahrt.

Batterie getauscht eine Woche nichts mehr passiert dann wieder ausgefallen

.

.

In die nächste Werkstatt wieder nichts im Fehlerspeicher. Lediglich die Meldung über ein unplausibles Signal eines Relais vom Steuergerät. Steuergerät also ausgebaut und zur Überprüfung geschickt. Auch hier kein Fehler feststellbar.

 

Heute fiel das Auto dann wieder aus aber ging direkt wieder an beim ersten Versuch.

Ich verzweifel langsam ich zahle und zahle für die Werkstätten aber niemand kommt weiter.

 

Kennt jemand dieses Problem und kann mir helfen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Welcher Motor?

Welches Steuergerät wurde zur Überprüfung geschickt? Ladezustand der neuen Batterie sicherheitshalber mal überprüft?

Klingt für mich nach einem elektrischen Problem. Du solltest mal gucken, ob die Masseverbindungen noch alle intakt sind.

Und das Relais für das (Motor)steuergerät tauschen.

Welches das von beiden ist, keine Ahnung, am besten beide bestellen.

 

https://www.motointegrator.de/.../...unktionsrelais-meyle-100-937-0001

 

https://www.motointegrator.de/.../...unktionsrelais-meyle-114-830-0001

 

Wenn das Relais aufgeführt ist, warum dann das Steuergerät?

Wenn die Vorglühlampe nicht angeht, hat normalerweise das Motorsteuergerät keine Versorgungsspannung. Gibt zwar noch andere Möglichkeiten,aber zu 99% ist das der Fehler. Wenn die Spannung hoch ist, überbrücken oder neue Batterie, reicht es noch , daß das Relais durchschaltet. Tippe auf Kontakte abgenutzt, verbrannt im Stromversorgungsrelais des Steuergerätes. Dazu würde auch passen, daß es nach mehreren Versuchen plötzlich geht und, das es immer schlimmer wird.

Ist für die meisten Werkstätten ein Problem, weil das Motorsteuergerät keinen Fehler abspeichert, da stromlos.

@Andy B7

Motor 2l Maschine.

Das Motorsteuergerät.

Ob die den Ladezustand nochmal überprüft haben weiß ich nicht aber sie meinten sie haben alles gemessen was geht und kommen nicht weiter.

@larry100 der Fehler hies glaub ich Motorsteuergerät irgend ein Signal unplausibel

Oder 1601 hauptrelais Signal unplausibel. Die meinten in ihrem Fehlerbuch steht das bei den Meldungen und den Symptomen die ich habe das Steuergerät ne makke haben kann, weil das bei der Baureihe wohl öfter vor kommt.

 

Du sagst also Relais auf Verdacht tauschen? Kann man das selber machen? Bzw is das leicht? Bin da echt kein brain beim Schrauben am Auto.

@85mz85 okay also meinst du auch wie @larry100, dass ich das Relais mal tauschen soll?

Schonmal danke für die Antworten.

Raus ziehen, Neues reinstecken.

Keine große Sache. Und bei dem Preis für ein Relais gibts da nichts zu fackeln.

Ich gebe mal noch ein Dabke für Larry und mz. Ich denke, es wird auf das Relais hinauslaufen. Ich bin nicht gut in Elektrik. Die Sache mit den Massepunkten war eher geraten. :D

Ich werde es mal versuchen. Vielen Dank schonmal. Wo sitzt das Relais?

Bin mir nicht sicher, kann aber unter dem Motorsteuergerät in Wasserkasten sein. Dann ist es relativ umständlich da ranzukommen. Mal googeln oder Reparaturleitfaden auf ERWIN runterladen. Oder kann man den in der pn anhängen?

Hallo

So einen Fehler in der Art hatte ich auch schonmal.

Ich habe damals zum Glück diesen Beitrag gefunden (1:1 mein Problem)

 

https://www.motor-talk.de/.../...ht-an-relais-614-defekt-t4160259.html

 

Liegt an einem Arbeitsstrom Relais das mit den Jahren eine „kalte Lötstelle“ hat und nicht mehr den Strom zur Kraftstoffpumpe und Vorglühanlage weitergibt. Keine Fehler im Fehlerspeicher und sporadisch. Bei dir wird es entweder an diesem Relais liegen, oder an einem benachbarten.

Das sporadische ergibt sich mit der Umgebungstemperatur.

Mein A4 B7 125kW BRD ist nicht angesprungen wenn es heiß war. Entweder zuviel Sonne, oder wenn er die Betriebstemperatur schon gehabt hat. Nur mal so zum beobachten.

 

Im link ist eine sehr gute Erklärung wie das zu tauschen geht.

Nachdem ich relativ schlanke Hände hab, musste ich zum Glück nicht das Wischergestänge abmontieren um an diverse Schrauben ranzukommen. = 15min Arbeit, von oben im Motorraum.

So auch beschrieben in den Kommentaren zu dieser Anleitung.

Neue Relais gibts schon um 10-15€ von guten Herstellern.

Viel Erfolg!

LG Raphael

Themenstarteram 4. April 2022 um 7:18

@Raph78 Vielen Dank für die Antwort.

Ich werd mal mein Glück versuchen. Allerdings bin ich ne absolute pfeife was an Autos Schrauben angeht ??vielleicht macht das dann doch besser die Werkstatt.

Wenn Du auch sonst nicht so viel reparierst und nicht am Auto schraubst, würde ich Dir empfehlen in die Werkstatt zu gehen.

Das sollte nicht so teuer werden, da der Aufwand überschaubar ist.

Wenn Du aber was falsch machst, kann nachher die Dichtung des Motorsteuergerätes undicht sein, je nachdem wie leicht die Scheibenwischer abgehen wenn Du nicht so rankommst kannst Du sogar die Frontscheibe beschädigen - das würde ich als unterfahrener Schrauber nicht riskieren.

Themenstarteram 4. April 2022 um 15:30

Ja werde es zu ner Werkstatt bringen das thema.

Danke euch aber aufjedenfall.

Ihr habt gerade wahrscheinlich ner Werkstatt die Arbeit erspart :b

Ich habe damals das bestellt:

HERTH+BUSS JAKOPARTS 75613169

+

VEMO V15-71-0007

In meiner Recherche bin ich oft auf „Relaisnummer 614“ gestoßen (zB Jakoparts) aber auch auf „Klemme 30“ (zB Vemo). Wußte nicht genau was ich dann brauche.

Somit habe ich beides bestellt und wie ich den Wasserkasten geöffnet habe, habe ich das Relais wo „614“ draufgestanden ist, rausgenommen.

Die Technischen Daten auf dem kaputten Relais habe ich mit den zwei bestellten verglichen und dann das passende Neuteil eingebaut. Ich kann jetzt nicht mehr genau sagen welches von den zwei es war.

Wichtig ist, dass nur ein Relais mit genau denselben Daten / „Stromzeichnung“ eingebaut wird.

 

Gibts bei Amazon, bei Autodoc, und bei allen Autoteilehändlern. Ist ein Standard Artikel der in jedem Audi, VW, Seat, Skoda, Mercedes,… verbaut ist.

Diese zwei habe ich damals bestellt:

https://www.amazon.de/.../...cm_sw_r_cp_api_i_S7RYG034BAD2PE8EF3PZ?...

https://www.amazon.de/.../ref=cm_sw_r_cp_api_i_W3MRXZ9YW4SH6ENJJH47

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Audi A4 B7 Avant geht während fahren aus und startet sporadisch nicht