ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Audi A3 Hybrid Autokauf 2021 - die grosse Preisverhandlung

Audi A3 Hybrid Autokauf 2021 - die grosse Preisverhandlung

Audi A3 8Y Sportback
Themenstarteram 23. Januar 2021 um 16:52

Hallo Community,ich wollte ich nur mal kurz von den Preisverhandlungen für einen neuen A3 Hybrid erzählen... Vll hat ja auch einer noch einen einen Trick - den ich noch nicht kenne...

Naja jedenfalls wenn man das Kfz konfiguriert hat und dann mit dem Audi Code mal 2-3 Händler anschreibt - oder halt vor dem Lockdown besucht,kommt halt schnell raus das die nicht die Internetpreise alla Mein Auto oder APL mitgehen können - oder mitgehen wollen. Jeder will natürlich einem den Wagen verkaufen - aber Lokal und Internet sind schnell mal 2500Euro Differenz.

APL und Mein Auto haben übrigends fast die gleichen Preise Mein Auto ist noch 70Euro teurer.... Carwow hab ich auch versucht und dort mit 3-5 Händlern geschrieben,konnte keiner den Preis der Vermittler mitgehen...

Viele Audiverkäufer sagten die Internetpreise sind eine Frechheit,wir verkaufen hier 500Autos im Jahr und sind ein grosser Händler,aber solche Preise können wir nicht machen,ich vermute mal die Internetvermittler Verkaufen 500Autos im Monat und bekommen dadurch bessere Konditionen.

Falls wer Insiderinfos hat oder selbst in der Brange arbeitet - klärt mich auf,

Ich denke wir bestellen Montag / Dienstag.

Grüsse.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Weshalb sollte sich der Händler vor Ort, mit irgendwelchen Angeboten aus dem Netz erpressen lassen?

Ich lege auch Wert auf einen Händler vor Ort, einen Verkäufer den ich persönlich kenne. Dazu noch eine gute Werkstatt. Das habe ich bei meinem "freundlichen" alles. Dazu sind die Angebote die ich bekommen habe immer fair gewesen. Das sollte man in seine Überlegungen mit hinein nehmen.

Versuche es mal bei Intercar 24. Hat bei mir sehr gut geklappt. Das Angebot kann man direkt einsehen. Damit zum Händler und schauen was er sagt. Intercar24 ist Vermittler und arbeitet meistens mit den großen Firmen zusammen. Bei mir war es Fleischhauer.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 17:27

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 23. Januar 2021 um 17:18:04 Uhr:

Weshalb sollte sich der Händler vor Ort, mit irgendwelchen Angeboten aus dem Netz erpressen lassen?

Ich weiss nicht wieviel die pro Auto verdienen,aber bei so einem 58405Euro Wagen - den will ja jeder gerne Verkaufen und jeder gute Verkäufer muss sich doch sagen,gut wir verdienen halt keine 4000 Euro nun mehr sondern nur noch 1000Euro. Ist ja schnell verdientes Geld - paar Mausklicks...

Für < 2 % Marge an einem Neufahrzeug braucht niemand sein AH morgens überhaupt aufzuschließen. Wovon sollen denn die Mitarbeiter bezahlt werden die die Fahrzeuge verkaufen?

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 23:48

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 23. Januar 2021 um 17:35:27 Uhr:

Für < 2 % Marge an einem Neufahrzeug braucht niemand sein AH morgens überhaupt aufzuschließen. Wovon sollen denn die Mitarbeiter bezahlt werden die die Fahrzeuge verkaufen?

Alles Vermutung,wir brauchen Fakten von Leuten die im Autohaus arbeien :-)

Ich habe gerade mal selbst bei apl24.de nachgeguckt. Wenn ich dort als "Privatkunde ohne Fremdmarkenvorbesitz" auftrete, bekomme ich ca. 13% Rabatt. Und das kann der örtliche Händler sicherlich auch, zumindest konnte meiner das vor zwei Jahren, als ich meinen letzten Wagen dort bestellte.

Die hohen Rabatte auf apl24.de kommen erst zustande, wenn der Haken bei "mit Fremdmarkenvorbesitz" gesetzt wird. Dann sind es gleich 4 Prozentpunkte mehr.

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 23. Januar 2021 um 23:48:44 Uhr:

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 23. Januar 2021 um 17:35:27 Uhr:

Für < 2 % Marge an einem Neufahrzeug braucht niemand sein AH morgens überhaupt aufzuschließen. Wovon sollen denn die Mitarbeiter bezahlt werden die die Fahrzeuge verkaufen?

Alles Vermutung,wir brauchen Fakten von Leuten die im Autohaus arbeien :-)

Nö, wir brauchen keine Fakten, nur weil Du dem lokalen Händler seinen Verdienst nicht zugestehst. ;-)

Themenstarteram 24. Januar 2021 um 13:55

So ist es ! Ich kauf mir dann was anderes schönes für die 2500Euro die ich spare :-)

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 24. Januar 2021 um 13:55:54 Uhr:

So ist es ! Ich kauf mir dann was anderes schönes für die 2500Euro die ich spare :-)

Bist du selber beim Händler vor Ort gewesen? Ich habe die Erfahrung gemacht das Anfragen per Mail oft nicht mit so guten Angeboten beantwortet werden.

Themenstarteram 24. Januar 2021 um 14:25

Zitat:

@Ringkoenig schrieb am 24. Januar 2021 um 14:15:37 Uhr:

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 24. Januar 2021 um 13:55:54 Uhr:

So ist es ! Ich kauf mir dann was anderes schönes für die 2500Euro die ich spare :-)

Bist du selber beim Händler vor Ort gewesen? Ich habe die Erfahrung gemacht das Anfragen per Mail oft nicht mit so guten Angeboten beantwortet werden.

Zur Zeit ja nicht möglich. Lockdown - aber aus Autokäufen der letzten Jahre weiss ich das vor Ort auch nicht mehr geht als per Telefon oder Email. Hatte jetzt über Carwow zu 6-9 Audihändlern Kontakt.

Themenstarteram 26. Januar 2021 um 17:25

Hatte mit 8-10 Händlern über carwow Kontakt,hat sich nicht gelohnt, 80% waren 2500Euro teurer und die anderen 20% gleich auf mit Mein Auto.

Hab nun bei einem Händler in Bayern bestellt - da ging noch 1% mehr.

Aktuell gibt es bis zum 15.04.21 eine Aktion bei der Audi die Händler nochmal mit ungefähr 1500€ unterstützt. Ich habe mir einen A3 40 TFSI e mit 52.000 BLP konfiguriert und hätte beim Barkauf ohne Bafa gerechnet 40.500€ hinblättern sollen. War tatsächlich besser als bei MeinAuto usw..

Vllt nützt es wem noch was :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Audi A3 Hybrid Autokauf 2021 - die grosse Preisverhandlung