ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi A3 8V 2.0 TDI S-Tronic schaltet so spät hoch

Audi A3 8V 2.0 TDI S-Tronic schaltet so spät hoch

Audi A3 8VA Sportback
Themenstarteram 10. Juli 2021 um 11:58

Hallo,

habe mir einen Audi A3 8V 2.0 TDI EZ. 04.19 (ca. 21000km) mit S-Tronic gekauft.

Mir ist aufgefallen, das der Motor teilweise ziemlich "hoch" dreht in den den unteren Gängen (1-3). Er dreht teilweise über 2000 Umdrehungen auf ebener Strecke besonders wenn der Motor noch kalt ist (denke das ist bei kaltem Motor so gewollt). Es stört mich halt teilweise, weil der Motor beim Abbiegen im 2 Gang dann teilweise zwei Sekunden auf 2000 Umdrehungen dreht bis er schaltet.

Ist jemanden schon ähnliches aufgefallen und hat dieses Problem lösen können?

Habe mich schon mal mit dem Thema Getriebe Reset befasst, weis jedoch nicht ob das wirklich was bringt oder ob mein "Fehler" einfach nur normal ist bei einem Diesel.

Danke schon mal im Voraus.

Ähnliche Themen
3 Antworten

EZ 19 sollte 7Gang DSG sein.

Habe zwar 6Gang und 135kW, aber Schalten bei 2000 stört mich nicht, da der nächste Gang dann sehr im Drehzahlkeller ist, der volle Ladedruck aber erst ab 1700UMin anliegt.

Das ist normal hängt mit der Auheitzphase der Abgasanlage zusammen.

Ist bei meinem Nicht-Diesel (2.0 TFSI 190 PS) auch so. Morgens auf den ersten 1.000 m schaltet er sehr spät (ca. 2.300 U/min) - mit einem Handschalter hätte ich spätestens ab 1.800 U/min geschaltet, wenn der Motor kalt ist. Auch bei Bergfahrten in 30er-Zonen schaltet er spät aus dem 2. in den 3. Gang. Das 7-Gang DSG hält bis ca. 2.600 U/min den 2. Gang, dann erst wird geschaltet. Zugkraft hätte der Motor locker, um viel früher in den 3. Gang zu schalten. Der schiebt auch bei 1.600 U/min noch den Berg hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Audi A3 8V 2.0 TDI S-Tronic schaltet so spät hoch