ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi A3 8PA 1,6 FSI - Kombiinstrument geht während Fahrt aus, hängt sich auf - Wegfahrsperre aktiv

Audi A3 8PA 1,6 FSI - Kombiinstrument geht während Fahrt aus, hängt sich auf - Wegfahrsperre aktiv

Audi
Themenstarteram 25. Mai 2020 um 21:45

Hi,

 

ich habe leider ein Problem mit dem Auto meiner Frau.

Es handelt sich um einen Audi A3 8PA Sportback Baujahr 2005.

Während der Fahrt geht in unregelmäßigen Abständen auf einmal komplett das Kombiinstrument aus. Die Zeiger von Geschwindigkeitsanzeige und Drehzahlmesser bleiben einfach stehen, das Licht im FIS geht aus, dann wieder an. So bleibt es auch, solange man nicht vorne im Sicherungskasten die Sicherung für das Kombiinstrument aus- und wieder einsteckt.

Wenn man den Motor in diesem Zustand aus macht, ist auch die Wegfahrsperre aktiv: Motor startet, geht aber sofort wieder aus.

Ich hatte vor allem am Anfang das Gefühl, dass der Fehler bei Kälte und Nässe häufiger vorkommt. Das kann aber auch nur Einbildung sein.

Ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen. Folgende Fehlercodes sind auffällig:

Motorelektronik:

  • 049493: No communication with instrument cluster

Kombi-Instrument:

  • 16346: Steuergerät (lässt sich nicht löschen)

Gateway-Datenbus:

  • 01317: CAN-Datenbus, Instrumente ---- Fehlercode(s) in anderen Systemen gespeichert, Kabelbaum, Instrumententafel-Steuergerät (DTC Status: Unterbrechung)

Laut meiner Recherche kommen für den Fehler am ehesten das Komfortsteuergerät im Kofferraum in Frage oder das Gateway-Steuergerät im Fahrerfußraum.

Hatte jemand von euch diesen Fehler bereits und kann das bestätigen? Wie zerlege ich am besten die Kofferraumverkleidung, damit ich ans Komfortsteuergerät komme?

Am Wochenende werde ich versuchen, das durchzuziehen. Es nervt meine Frau einfach nur noch (verständlich). So kann man das Auto nicht mehr fahren. An manchen Tagen fällt es 2-3 x aus.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Der Fehler im Komibiinstrument 16346 sagt aus, das dein Kombiinstrument einen fehler im ROM hat, ich denke das hier der Hund begraben ist.

Entweder nen Austauschkombiinstrument zulegen, aber da muss die Wegfahrsperre Online anglernt werden.

Also ist nicht einfach austauschen und weiterfahren.

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 18:21

Hi,

vielen Dank für den Tipp. Ja, das stimmt. Der Fehlercode sagt das aus.

Ich denke aber, dass, rein logisch gedacht, dass auch aufgrund des eigentlichen Fehlers passiert ist und keinen Defekt des Speichers oder eine Manipulation als Ursache hat.

Da das Kombiinstrument ja während der Fahrt öfter ausfällt / sich aufhängt wird dabei sicherlich die zurückgelegte Wegstrecke nicht mehr im Speicher vermerkt.

Der Zähler im Motorsteuergerät läuft aber einfach weiter. Das führt dazu, dass die beiden Speicherstände nicht mehr gleich sind und damit der Fehler 16346 auftritt.

Bitte korrigiert mich, wenn ich bei dieser Denkweise einen Fehler mache.

 

Was mir noch aufgefallen ist: Die Beleuchtung des Kombiinstrument ist selbst auf maximaler Stufe recht dunkel.

Eventuell also ein Problem mit einem internen Spannungswandler oder der Spannungszuführung?

Ist das eventuell irgendjemandem etwas bekannt?

Einen Spannungswandler könnte ich sicherlich austauschen. Ich habe schon viele elektronische Geräte repariert.

Ich weiß nur leider im Moment nicht genau, wo ich da am besten suchen soll und eine Fehlersuche bei eingebautem Kombiinstrument ist nicht so einfach. so lang ist das Kabel ja nicht. :(

Der Rom Fehler kommt oft beim km drehen kann aber rep werden genau wie die Daten übernehmen frag mal rmt Tuning oder Vcdsworkxxx

Themenstarteram 3. Juni 2020 um 19:17

Ich wollte noch kurz berichten, dass es das Komfortsteuergerät im Kofferraum wohl nicht war. Ich habe den Kofferraum am Wochenende zerlegt und das Steuergerät war vollkommen trocken und sah in Ordnung aus.

Bis jetzt habe ich von Kombiinstrumentproblemen aber nur in Verbindung mit Feuchtigkeitseintritt in den Kofferraum und damit in das Komfortsteuergerät gelesen.

Damit beschränkt sich meine Suche im Moment noch auf den Gateway und auf das Kombiinstrument an sich. Ich werde am Wochenende nochmal das Kombiinstrument ausbauen und nachschauen, was für eine Spannung von außen anliegt. Es macht mir Kopfzerbrechen, dass das Licht auf maximaler Stufe im Kombiinstrument so dunkel ist. Das sollte meiner Meinung nach heller sein.

Als letzt Möglichkeit würde dann noch der Kauf eines gebrauchten Kombiinstrument stehen und der Anpassung des Kilometerstandes von einem Spezialisten.

Ich habe schon einige Dinge an meinen Autos in den letzten Jahren repariert und ich bin elektrotechnisch eigentlich echt fit, aber dieser Fehler nervt mich richtig!

Nicht nur km anpassen die wfs Daten übernehmen sonst ist kein starten möglich

Hallo Roland :)

 

ich habe das genau gleiche Problem an meinem 8P BJ 2005!

Komme hier ebenfalls nicht weiter..... hast du inzwischen den Fehler finden können?

Wäre für jeden Tipp dankbar!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi A3 8PA 1,6 FSI - Kombiinstrument geht während Fahrt aus, hängt sich auf - Wegfahrsperre aktiv