ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Audi A3 8P Radio

Audi A3 8P Radio

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 20:05

Hallo!

ihr seid das Thema sicher schon leid ... und ja es gibt tausende Dinge die man im Internet dazu findet, trotzdem bin ich extrem verunsichert:

also ich möchte vor allem einen Aux-Anschluss!

Ich bin auf das Dietz 1218 gestoßen, ist mir allerdings ein wenig zu teuer, da es z.B. soetwas hier gibt: http://www.amazon.de/.../ref=ox_sc_act_title_2?...

da hätte ich so eine hässliche box, aber es kostet die Hälfte ... und würde sowas hier nicht einfach reichen: http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

 

.... naja das hat mich alles so verunsichert das ich überlegt habe mir gleich ein Radio zu kaufen ... aber dann ... der eine behauptet man brauche bis zu 3 verschiedene Adapter und einen Rahmen, der nächste meint bei Audi sei alles DIN und ISO sodass ich nichts davon brauche ... und manche meinen noch man müsse das Radio codieren lassen?

Ich liebäugle übrigens mit dem hier: http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_7?...

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin leider absoluter Neuling und habe auch von Elektronik nicht viel Ahnung

Ähnliche Themen
44 Antworten

Was du genau brauchst, hängt von der vorhandenen Radioausstattung ab.

Hast du eine Aktivanlage (z.b. Bose) oder Lenkradfernbedienung im Wagen ?

Das Radio kannst du nehmen, da spricht nix dagegen

Im günstigsten Fall ist so ein Set ausreichend :

www.ebay.de/itm/221186966512

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 20:15

ich habe keine Lenkradfernbedienung

... eine Aktivanlage? Wie erkenne ich die? also ich habe keine (kaum) Sonderausstattung in dem Wagen, nicht mal Sitzheizung oder so.

Wenn der Wagen ganz einfach nur das normale Standardradio hat, dann brauchst du das gezeigte Set

MfG

Das Radio bekommst du übrigens noch etwas günstiger, falls das wichtig ist

http://url9.de/RW0

Auch bei Hirsch&Ille direkt, das ist der Anbieter im Amazon, kostet es weniger

http://hirsch-ille-car.de/.../Kenwood-KDC-BT43U.html

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 20:18

Ok danke dir, leider funktioniert dein Link bei mir nicht

Dann nimm eine Preis-Suchmaschine

www.guenstiger.de/Produkt/Kenwood/KDC_BT43U.html

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 20:22

Danke dir vielmals! Das gehe ich dann mal am Wochenende an :)

Stopp mal, vom 8P gibt es etliche Varianten mit verschiedenen Ausstattungen. Mit und ohne CAN-Bus, mit und ohne Doppel-DIN, Aktivsystem keins/teilweise/voll, Stecker ISO oder Quadlock. Erst gilt zu klären, was vorhanden ist, dann geht's mit Adaptern für Universalradios weiter!

Phantomspeiseadapter DIN auf ISO und Rahmen können in jedem Fall schon im Voraus bezogen werden, die braucht man immer; bei vorherigem Doppel-DIN halt auch einen 2fachen.

 

 

Der weiter oben gezeigte AUX in eignet sich für neuere A3 mit Quadlock-Steckern. Hier muss aber dann am Radio wirklich was codiert werden, damit dieser Stecker dann auch erkannt wird. Ist ein CD-Wechsler vorhanden, muss man zudem die Pins aus dem Stecker auslösen und in den bisherigen mit einsetzen, oder wahlweise auf den Wechsler verzichten.

Themenstarteram 30. Januar 2014 um 21:54

Danke für deine Antwort!

Leider ist es für erst prüfen was ich brauche zu spät, habe gestern Radio und das Adapter/Blenden-set sowie diese klemmen zum Entfernen des Radios gekauft.

Ich hab leider überhaupt keine Ahnung wie ihr vielleicht merkt - ich werde mich Samstag dran machen und falls es nicht funktioniert hier posten, was ihr dazu sagt.

Oder kann ich im Voraus schon rausfinden was ich habe, ohne hinter das concert II zu gucken?

Zitat:

Original geschrieben von sibe1994

Oder kann ich im Voraus schon rausfinden was ich habe, ohne hinter das concert II zu gucken?

:D

Du hast eben die Antwort fast selber geliefert, weil zuvor der Radiotyp noch unklar war ;)

Concert II bedeutet: 1-DIN-Gerät, CAN-Bus mit ISO-Steckern, Baujahr ca. 2003-2005. Spart dir schon mal den Quadlockadapter. Disqualifiziert zugleich die Zusatzkabel und -Interfaces, aber das hast du ja eh aufgegeben.

 

Das mögliche verbaute Aktivsystem kann dir mit dem Adapter aus dem ersten Link egal sein, das tut mit allen (wie gut, wird sich zeigen, ich hasse diese Converterelektronikdinger). Sollte kein Aktivsystem verbaut sein, kann man den auch weglassen... würde ich im ersten Anlauf mal ohne testen, wenn dann von hinten nichts mehr kommt, brauchst du den Adapter ;)

Du könntest auch den Lautsprecherstecker angucken (der braune/mittlere am Radio), sind da 4 Drähte drin hast du teilaktiv, bei 8 Drähten kein Aktivsystem, bei fehlendem Stecker an dieser Stelle ists Bose. Letzteres wird einem bei der Radiogeneration aber glaub im Display angezeigt, wenn man es einschaltet.

Was dir aber noch fehlen wird, ist vermutlich eine Zuleitung vom Zündplus, die liegt am ISO-Stecker meistens nicht mehr an weil sie von dieser Radiogeneration nicht ausgewertet wurde. Hierzu gibt es entweder CAN-Bus-Adapter oder die Möglichkeit, selbst vom Sicherungskasten ein Kabel zu ziehen (billiger, weniger fehleranfällig, aber auch mehr Aufwand). Ohne Zündplus musst du tricken, um das Radio auch nur zum Testbetrieb zu zwingen. Dazu muss das im Autostecker vorhandene Dauerplus auf beide Kabel verteilt werden (gelb und rot zum Radio hin). Das klappt idR weil man am Radiokabelbaum Steckverbindungen in diesen Leitungen hat und an einer dieser Verbindungen auch beide Kabel zum Radio einstecken kann. Y-Verzweigung. Dazu wird aber wahrscheinlich auch der Aktivsystemadapter benötigt, weil Audi/VW Zündplus und Dauerplus verdrehen, d.h. auf dem gelben Kabel mit der Y-Verbindung kommt ohne Adapter nichts an und da, wo Dauerplus dann wirklich drauf ist (rot), hast du keine Möglichkeit beide Kabel zu verbinden... was Mist ist.

Sollte der Aktivsystemadapter diese Leitungen schon kreuzen (was sinnvoll wäre, aber ich sehs nicht auf dem Bild), bekommst du es zumindest per Y-Verbindung auf das gelbe Kabel zum laufen, auch ohne Zündstromlegung.

Tut er das nicht, wird das ein frustierender Samstag.

Und ein DIN-ISO Antennenadapter wird wahrscheinlich auch fehlen, zumindest wenn dein neues Radio nun tatsächlich ein Japaner (Kenwood) ist. Leider ist der Phantomspeiseadapter in dem Angebot ein ISO-ISO und du kannst dich entscheiden, so was zu besorgen (und den Adapter aus dem Set wieder zu verticken), oder so was (mehr Adapter bedeutet aber auch mehr Fehlerquellen).

Themenstarteram 1. Februar 2014 um 15:10

Haha ouh man

Danke dir schon mal für deine Bemühugen!

Ich werde, da auch noch nicht alles da ist, gleich erst mal Fotos von dem Ding machen und hochladen.

Meinst du mit DIN-Gerät das was ich da schon im Set gekauft habe? Muss ich bei dem Can bus mit ISO auch auf was achten? Geht der hier : http://www.amazon.de/.../ref=mp_s_a_1_1?qid=1391262208&sr=8-1

Zitat:

Original geschrieben von sibe1994

Meinst du mit DIN-Gerät das was ich da schon im Set gekauft habe?

Jetzt musste ich erst lesen was du meinen könntest... nein, 1-DIN-Gerät hab ich geschrieben. Bedeutet: Einfache Bauhöhe. Im Gegensatz zu Doppel-DIN. Damit ist also nur der Radioausschnitt gemeint.

Zitat:

Original geschrieben von sibe1994

Muss ich bei dem Can bus mit ISO auch auf was achten?

Das weiß ich nicht. Ich bevorzuge den manuellen Weg und würde den auch immer wieder wählen. Feste Kabelverbindungen mit an/aus (Strom da oder nicht) sind mir lieber als Elektronikboxen, die einen Datenstrom auswerten und dann entscheiden, ob das, was sie mitgelesen haben, nun an oder aus heißen soll.

Zitat:

Original geschrieben von sibe1994

Geht der hier : http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0087CYVHQ

Neee... der hat (wie du in der Mitte siehst, dieser riesige Anschlussblock) nen Quadlockstecker. Das bringt dir nichts, da der vermutlich nicht im Auto liegt.

Der wäre für die neueren Ausführungen gedacht, z.B. das Concert 3 (auch 2+ genannt?).

http://www.audio-link.eu/modellliste/modelle_audi.html

Für dich wäre was wie http://www.ebay.de/.../300963342545 oder http://www.caraudio24.de/.../...erface-Zuendung-AIV-630091::18714.html gefragt, wobei hier schon wieder Aktivsystemadapter mit integriert sind. Da gibt es sicherlich noch günstigere Alternativen, sind mir nur leider nicht bekannt (wie schon geschrieben: Ich mach das grundsätzlich lieber mit 1 Meter Kabel zum Sicherungskasten).

Zitat:

Für dich wäre was wie

www.ebay.de/itm/300963342545

oder

www.caraudio24.de/.../...BUS-Interface-Zuendung-AIV-630091::18714.html

gefragt, wobei hier schon wieder Aktivsystemadapter mit integriert sind.

Das ist aber bei dem Set, was ich verlinkt habe, schon dabei, oder sehe ich es falsch

www.ebay.de/itm/221186966512

Da steht aber nirgends nix mit CAN-Bus, oder übersehe ich was?

Themenstarteram 1. Februar 2014 um 18:43

Hallo!

also das Radio ist heute gekommen, auf das Set warte ich noch

auf Bild 1 + 2 sieht man das neue Radio und der Stecker der dabei war

Bild 3 + 4 zeigen das alte Radio und die Kabel aus dem Auto, wenn das Radio läuft und ich den braunen Stecker ziehe gehen hinten die LS aus, bei dem schwarzen kleinen gehen vorne die LS aus -> das hört sich schon mal gut an finde ich, denn das Set was ich da gekauft habe, führt diese zwei Stecker zusammen.

Ich weiß jetzt nur nicht wo ich das andere große Kabel reinstecken soll, oder führt das Set was ich gekauft habe die drei Kabel zusammen?

Adapter neues Radio
Neues Radio + Adapter
Altes Radio
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen