ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Audi 80 Anlage einbau B3 hilfe

Audi 80 Anlage einbau B3 hilfe

Themenstarteram 25. Dezember 2002 um 12:52

Hallo

Frohe Weihnachten erst mal. Ich hab mir so gedacht ich bau mir jetzt doch mal eine Anlage in mein Auto. Ich möchte guten Bass und guten Klang muß nicht zu kräftig sein, von der Leistung her. darf auch nicht mehr kosten wie 500 Euro.

Vorne hab ich schon jvc Lautsprecher Bezeichnung hab ich nicht mehr haben super Klang und waren ***** teuer. Radio ist nur ein Qsonic. Ich hätte gern eine Basskiste oder Röhre im Kofferraum.

Wer kann doorboards beim Audi 80 B3 einbauen ohne elek. Fensterheber. oder wer hat das schon gemacht?

Ach ja im Audi kann man nur 2 16 cm Druchmesser lautsprecher in die Ablage einbauen, da man diese ja nicht rausmachen darf wegen dem Tüv.

 

Würde mich über Antworten freuen.

gruß thomas

Ähnliche Themen
37 Antworten

wie ich bereits auf der 1 seite im audi 80 forum und bei car hifi (einbau) geschrieben habe, gibts fürn audi 80 bei ebay billige doorboards ohne e fensterheber, habe vor 3 tagen nen doorboard für 30 euro weggehen sehen.

problem mit den der basskiste ist, das du zwischen kofferraum und vorderkrams deinen tank hast und somit nicht vielk machen kannst(beim b3, b4 wie ich hat das nicht mehr)

da es eh stufenheck ist kannste mit rolle usw jeden bass vergessen. mit 500 euro wirst du leider keinen richtigen bass reinbekommen.

sollte es irgendwie doch gehen dann bin ich gespannt, weilich ja auch noch suche ;-) (siehe anderer thread hier im selben forum)

Themenstarteram 25. Dezember 2002 um 21:09

Danke für deine Antwort.

Ich will halt ein wenig Bass haben nicht zu viel und nicht zu wenig. Nen kleine Verstärker und dann ne Basskiste hab ich mir gedacht. Hinten dann noch 16er rein Focal oder so. Doarboards lass ich erst mal. Ich hatte schon mal ein Auto, wo eine gescheite Anlage eingebaut war, die brachte 111 DP hab ich mal messen gelassen. Naja sie war nicht schlecht sagen wir es mal so.

gruß thomas

ich glaube das so gute lautsprecher wie die focals hinten fürn ***** sind , auf jeden fall geldverschwendung...

und mit einfachen bass und so wirst du leider nicht weit kommen,musste es selber erfahren.

ich werde nie wieder in meinen car hifi leben eine stufenheck mühle kaufen, soviel steht fest

Themenstarteram 25. Dezember 2002 um 23:30

Hallo

warum werde ich da nicht weit kommen? Hört man das nicht?

Dann bau ich halt billigere hinten rein, die vorederen bringe genug Leistung. Hinten 2 Billige 16er mit ner kleinen Endstufe und ner Bassröhre oder ein Gehäuse auch mit ner kleine Endstufe..

gruß thomas

ich hatte hinten einen 700 mark subwoofer drin und man hörte forne sogut wie gar nix, mit ner magnatrolle im golf 3 konnte man mehr bereissen, mein subwoofer im golf3 ballerte dann aber doch ne stufe mehr *g*

aber im audi 80 ist nix wirkliches mit bass

kannst die kiste ja auf die rücksitzbank legen *löl

Themenstarteram 25. Dezember 2002 um 23:56

Hi

Ja der Kofferaum dämmt gut ab, ich hab mir so ne Funkfernbedienung eingebaut und die Reichweite ist bei weitem nicht so wie es angegeben ist. Dann hab ich den Kofferaum mal offen gelassen und es ging sage und schreibe 15 Meter weiter. Wie wärs mit ner Basspump unter den Sitz würde das gehen? Oder ich bau mir in den Shi -Sack nen Woofer rein lol

gruß thomas

das mit den skisack und den woofer ist gar keine abwägige idee. wie wärs mit einen bandpass, dessen reflex rohr genau durch diesen skisack zeigt????

das ist die beste idee, nur habe ich zb keinen skisack :(

und ein bandpass der so gebaut ist das er so in den kofferraum passt das die reflex öffnung da hinzeigt gibts glaube ich nicht (also selber bauen)

Themenstarteram 26. Dezember 2002 um 12:45

Ob man so leicht ein Bandpass bauen kann? Ich glaube das würde nichts werden. Mit dem B3 gestaltet sich der einabu ganz schön schwierig. Ich kann auf eine gute Anlage nicht verzichten aber ich möchte kein bandpass bauen, da mir die nötige Kenntnis fehlt. Ich bin schon so ein Heimwerkertyp aber ein Lautsprech zu bauen, der dann auch noch nen guten Bass bringt das ist zu viel.

gruß thomas

Wenn du eine stabile Holzkiste mit runden Loechern bauen kannst, kannst du auch einen Bandpass bauen.

Traust du dir sowas zu ?http://home.freeuk.net/pwhatton/subs.html

Und mit der Berechnung der Masze koennen wir dir hier bestimmt helfen. Und mit Programmen wie z.B. WinISD kann man auch als Laie schon ein Gehaeuse gut ueber den Daumen peilen.

 

Grusz

Danny

Themenstarteram 26. Dezember 2002 um 22:21

Ja stimmt schon. Des würde gehen. Also muß ich des so planen, das das Gehäuse nach hinten geschlossen ist und die Öffnung nach vorne durch den Skisack zeigt. Wo kommt dann der Sub hin?

gruß thomas

in die kiste rein, bzw in die zwischenwand der 2 räume...

Themenstarteram 28. Dezember 2002 um 18:49

Hi

Ich habe mich heute mit jemanden unterhalten und der meinte er hätte eine Lösung für mein Problem. Er verkauft einen Skisacksub. Das Gehäuse ist genau auf den Skisack konsipiert. In dem Sub wäre ein ROCKWOOD mit: 2 x 4 Ohm

Frequenzgang 43 - 4000 Hz

Free Air fr 54 Hz Leistung 150 W RMS

Schwingungsspule Kapton ASV

SPL 90 dB

was haltet ihr davon. das wäre doch eine Lösung. Ich brauche dann noch eine Endstufe für den Sub. Wie viel Leistung muß die bringen.

Ach ja und ich würde gerne die Endstufe vorne lassen also beim Motor, dann muß ich nicht mit dem Stromkabel nach hinten fahren, wo könnte ich diese dort anbrinen? Und wo komm ich vom Motor in den Innenraum mit einem Kabel.

Ich hoffe ich bekomme noch antworten.

gruß thomas

hi

eine endstufe im motorraum zu lassen ist meiner meinung nach nicht so die erfüllung. dort wirds schnell mal nass(spritzwasser von unten, wenn keine dichtung oben auch an den kanten usw), die endstufe ist ausserdem ein hightech elektrospielzeug, wo ne menge sensible teile drin sind, die natürlich schon bischen feuchtigkeit abkönnen müssen, weil auto wird halt feucht, aber muss man es an die spitze tragen ? besser ist die endstufe zb untern beifahrersitz, im handschuhfach(dadrunter) oder halt irgendwo im kofferraum aufgehoben. wo du sie letzendlich anbastelts ist deine sache, nur bitte irgendwie anschrauben oder so, damits nicht durch die gegend fliegt...

das mit der skysack geschichte habe ich vorhin auch bei ebay gesehen, obs was taugt, ich weiss nicht, nen 20 cm subwoofer mag meiner meinung nach keine erfüllung sein, auch wenn die größe nicht immer alles sagt (bestes beispiel ist wohl der raptor *g*)

Themenstarteram 28. Dezember 2002 um 21:36

Hi

Ja gut die endstufe könnte ich unter das handschuhfach machen da habe ich ja ne menge platz. ich würde mir die kiste w*****einlich selber bauen muß ich da auf was achen? Ich würde sie halt so groß machen wie das loch vom skisack ist. Ein freeair kommt dann rein dann muß ja der magnet in den kofferaum schauen oder? Welcher wäre denn günstig und gut in kombo mit ner endstufe. Ich brauche nicht ein bass das mir das ganze auto wackelt er muß angenehm sein. Ach ja über die endstufe würde ich noch 2 16cm boxen laufen lassen für das hecksystem.

gruß thomas

ps danke für die antwort

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Audi 80 Anlage einbau B3 hilfe