ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Auch extra MINUS-Kabel legen?

Auch extra MINUS-Kabel legen?

Themenstarteram 29. Dezember 2002 um 13:56

tag die herren / auch frauen(?)

ist es nicht ratsahm sich auch ein extra minus kabel von der batt. nach hinten zu verlegen?

man hört ja oft vom schlechten massepunkt und so. viele teile der karosserie sind bei vielen autos gar verklebt, wie auch bei mir. denkbar schlecht um hohe ströme zu übertragen...

wollte jetzt mal wissen ob es nicht vorteile bringen kann sich so ein extra-kabel zu verlegn. kostet ja nicht die welt.

Ähnliche Themen
20 Antworten

lol ne vorne im motor raum haste eh die beste massestelle und hinten musste nur hinter die verkleidung und ans metall ran. Masse bleibt masse das ist also völlig egal wo du rangehst hauptsache dein kabel ist nich grösser als dein pluskabel und es ist am MEtall FEST befestigt

mfg chris

is eben nicht egal. wenn du geklebte (??!!) blechteile (sag mal wo gibts denn sowas?...:D) hast dann frag ich mich wie sich da ein stromkreis schließen soll... dann geh einfach an die batterie direkt.

Minuskabel darf größer sein als Plus.(Aber nicht umgekehrt)

Themenstarteram 29. Dezember 2002 um 18:56

hab ja nicht gesagt das alles geklebt ist!! bei den meisten autos wird mit kleber gearbeitet. oder es sind nur punktgeschweiste stellen!

in der formel1 zb. wird fast alles gepickt! ;)

sachma fährst du nen franzosen oder was...

 

macht doch was ihr wollt wobei der übertrieben schwachsinnig ist. es reicht wenn man einen ableiter hat ... nix von wegen stromkreis

sei doch nich gleich eingeschnappt...:D:D

EDIT erklär mir das mit dem ableiter mal.

klar :)

du bist zu schnell...:D siehe mein edit...:)

durch die vielen Punktschweißpunkte ist die Masse eugentlich gut im Wagen...was wichtiger bei leistungsstarken Anlagen ist, eine Vergrösserung des Querschnitt von Pluskabel der LIMA zur Batterie....und ein zusätzliches Masseband zwischen Motor und Karosserie.

Strom kommt nicht von der Batterie...sondern aus dem KFZ-Kraftwerk...der Lichtmaschine...die Batterie ist nur der Puffer.

Gruß

Also um den Verstärker zum laufen zu bringen muss IN dem verstärker ein stromkreis enstehen dh Plus und minus doch Plus und Minus sind unabhängig von einander also kannst du an jeden beliebigen leiter gehen hauptsache der leitet... und Masse ist halt masse also wenn du eine kleine stelle hast mit einem massepunkt (danben alles abgeklebt) und dahinter is alles noch metall kannste da gerne drangehen hauptsache es leitet ab ;) würdest du plus und minus zusammentun gäbe es den allseitsbekannten kurzen :)

hoffe das war antwort auf deine frage

mfg chris

Ohhhhh GOTT!

Sowas dämliches hab ich ja selten gehört!

Masse ist Masse *tztztz*

Naja, Elektrotechnik-laien halt *gg*

Ein richtiger Massepunkt (die Batt ist der BESTE!!!)

ist wichtig, allein schon wegen Störanfälligkeit. Und Endstufen rauchen bei zuwenig Masse (JA, es GIBT ZUWENIG Masse)

schnell mal ab, wenn sie viel Leistung abgeben müssen oder im Clipping gefahren werden!

Was hilft dir das denn wennst von der Karosserie einen großen Querschnitt weg legst(Zum Verstärker). Aber zu wenig Schweißpunkte vorhanden sind. Dann kann da einfach nicht genug Strom fließen, noch dazu Blech leitet schlechter wie Kupfer. Das beste ist wenn du alles an der gleichen Masse hast.(Radio, Verstärker usw)

chrissa was meisnt du mit strom kreis ind der endstufe?? für mich ist ein stromkreis immernoch mit ner spannungsquelle behaftet... und da gibts nunmal plus und minus...;)

das von chrissa versteh ich auch nicht ganz.

Beim Auto ist Masse mit den Minuspol der Batterie verbunden allso ist es das gleiche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Auch extra MINUS-Kabel legen?