ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. AU abgelaufen: Auto voll verkehrstüchtig - wie lange noch fahren

AU abgelaufen: Auto voll verkehrstüchtig - wie lange noch fahren

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 13:46

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor folgendem Problem. Im Dezember ist bei meinem Auto die Hauptuntersuchung fällig gewesen. HU selbst ist - nachdem ein paar Dinge repariert wurden - kein Problem. Jedoch komme ich nicht durch die AU (Lambdawerte/CO-Werte) zu hoch - eine Reparatur des Kats würde sich sehr wahrscheinlich nicht mehr lohnen. Deswegen werde ich mir ein neues Auto zulegen:

Jetzt ist durch die Corona-Verordnung jedoch das "Auto-Shopping" durchaus erschwert - jede Probefahrt usw. sehr kompliziert durchführbar. Aus diesem Grund ist mein Plan, noch 1-2 Monate mit dem jetzigen Auto zu fahren und mir Zeit zu lassen beim Kauf bzw. Lockerungen (falls sie denn irgendwann mal kommen) abzuwarten. Das Auto ist wie schon erwähnt noch funktionstüchtig, nur die AU sorgt dafür, dass ich kein neues Wappen bekomme.

In diversen Ratgebern habe ich mich schon eingelesen (Tüv überziehen: Strafen, Versicherung usw..). So wie ich das sehe, sollte mein Vorhaben relativ gut möglich sein. gibt es etwas, was ich übersehe bzw. was dagegen spricht?

Ähnliche Themen
47 Antworten

Dann hilft nur der Gang in eine kleine freie Werkstatt. Hör dich mal um, ob es in deinem Umfeld gute Erfahrungen gibt.

Zitat:

@Acros123 schrieb am 8. Januar 2021 um 13:46:19 Uhr:

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor folgendem Problem. Im Dezember ist bei meinem Auto die Hauptuntersuchung fällig gewesen. HU selbst ist - nachdem ein paar Dinge repariert wurden - kein Problem. Jedoch komme ich nicht durch die AU (Lambdawerte/CO-Werte) zu hoch - eine Reparatur des Kats würde sich sehr wahrscheinlich nicht mehr lohnen. Deswegen werde ich mir ein neues Auto zulegen:

Jetzt ist durch die Corona-Verordnung jedoch das "Auto-Shopping" durchaus erschwert - jede Probefahrt usw. sehr kompliziert durchführbar. Aus diesem Grund ist mein Plan, noch 1-2 Monate mit dem jetzigen Auto zu fahren und mir Zeit zu lassen beim Kauf bzw. Lockerungen (falls sie denn irgendwann mal kommen) abzuwarten. Das Auto ist wie schon erwähnt noch funktionstüchtig, nur die AU sorgt dafür, dass ich kein neues Wappen bekomme.

In diversen Ratgebern habe ich mich schon eingelesen (Tüv überziehen: Strafen, Versicherung usw..). So wie ich das sehe, sollte mein Vorhaben relativ gut möglich sein. gibt es etwas, was ich übersehe bzw. was dagegen spricht?

@Acros123

2 Monate HU kannst du ohne Probleme überziehen, ab dem 3 Monat Überziehung kostet die Hauptuntersuchung ein Aufschlag von 20% Strafgeld

Frage: was für ein Auto hast du denn? Hersteller Typ Baujahr und so weiter

Vielleicht habe ich ja Interesse an dem Auto es zu kaufen.

 

Lesen, wurde hier alles schon geschrieben .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. AU abgelaufen: Auto voll verkehrstüchtig - wie lange noch fahren